info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
REINER SCT |

Jetzt vorbestellen: vergünstigte Chipkartenleser für neuen Personalausweis

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Standard- und Komfortleser exklusiv von REINER SCT


Seit ersten November gibt es den neuen elektronischen Personalausweis (nPA). REINER SCT ist derzeit der einzige Hersteller, der neben einem Basisleser auch höherwertige nPA-Lesegeräte anbietet, die eine PC-unabhängige und somit sichere PIN-Eingabe ermöglichen. Die Chipkartenleser der Kategorien Basis, Standard und Komfort sind im unternehmenseigenen Onlineshop bestellbar.

Furtwangen, 03. Dezember 2010 – Seit ersten November kann man den neuen Personalausweis (nPA) mit integriertem Chip beantragen. Neben dem handlichen Scheckkartenformat bietet er den Vorteil, Transaktionen, die eine Authentifizierung verlangen, in die digitale Welt zu übertragen. Hierfür benötigt man ein Lesegerät, das die Daten, nach Eingabe einer sechsstelligen PIN, an den PC übermittelt. Verbraucherschützer raten, die PIN nur über einen Standard- oder Komfortleser einzugeben, da diese im Gegensatz zu einem Basisleser über eine eigene Tastatur verfügen und somit PC-unabhängig sind. Ab sofort bietet der Hersteller REINER SCT Lesegeräte aller drei Klassen im eigenen Onlineshop an (www.chipkartenleser-shop.de/shop/npa). Durch die geförderten Maßnahmen vom Staat zum IT-Sicherheitskit sind die Preise des Standard- und Komfortlesers in der Einführungsphase vergünstigt.

Die drei Lesegeräte-Klassen unterscheiden sich in Funktion und Design. Beim Basislesegerät muss die PIN über die Computertastatur eingegeben werden. Bei unzureichend gesicherten Rechnern besteht die Gefahr, dass die Geheimzahl durch Schadprogramme abgegriffen wird – ein aktueller Virenschutz sowie eine aktivierte Firewall sind deshalb ein absolutes Muss. Der Standardleser ist mit Display und eigenem Tastenfeld ausgestattet und ermöglicht somit die sichere PIN-Eingabe. Auch der Komfortleser besitzt ein eigenes Display und Tastenfeld. Im Gegensatz zur Standardversion ist das Gerät mit einem zusätzlichen Sicherheitsmechanismus ausgestattet. Nur auf diese Weise lassen sich die Unterschriftfunktion und damit alle Möglichkeiten des neuen Personalausweises nutzen. Die beiden höherwertigen Leser unterstützen zudem nahezu alle Anwendungen von kontaktbehafteten Chipkarten (z.B. Onlinebanking via HBCI/FinTS, Secoder und EBICS).

Das Bundesinnenministerium empfiehlt, nur vom BSI zertifizierte Lesegeräte zu verwenden wie etwa den Basisleser von REINER SCT. Geschäftsführer Carsten Sommer geht davon aus, dass die Zertifizierung des Standardlesers bereits im Dezember abgeschlossen sein wird und die des Komfortlesers im Januar folgt. In größeren Stückzahlen sind beide Leser ab Januar beziehungsweise Februar 2011 lieferbar. Der Preis variiert je nach Typ zwischen ca. 70 und 160 Euro. Die ersten Lesegeräte werden durch die staatliche Förderung zu vergünstigten Preisen von 37,90 und 119,90 Euro angeboten. Der Basisleser ist ab Dezember vorrätig und kostet etwa 35 Euro.



Über REINER SCT:

REINER SCT entwickelt, fertigt und vertreibt seit 1997 Geräte zur Chipkartenverarbeitung. Das 45 Mitarbeiter starke Technologieunternehmen aus dem Schwarzwald gehört zur weltweit tätigen, seit 1913 im Familienbesitz befindlichen REINER-Gruppe. Spezialisiert ist es auf hochwertige Homebanking-Sicherheitslösungen für Banken und deren Kunden sowie auf intuitiv anwendbare Zeiterfassungs- und Zutrittskontrollsysteme für kleine und mittelständische Unternehmen. Von der Entwicklung und Produktion in Deutschland bis hin zum Vertrieb und Endkundenservice bietet REINER SCT sämtliche Leistungen aus einer Hand. Mit den neuen Chipkartenlesegeräten für den neuen elektronischen Personalausweis und dem ELENA-Verfahren ist REINER SCT Wegbereiter für den innovativen IT-Einsatz im öffentlichen Bereich.


Bei Abdruck Belegexemplar oder E-Mail erbeten an:

REINER SCT

Reiner Kartengeräte GmbH & Co. KG
Sandra Plachetka
Marketing und PR
Goethestr. 14
78120 Furtwangen
T +49 (7723) 5056-762
F +49 (7723) 5056-778
splachetka@reiner-sct.com
www.reiner-sct.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Bitzer (Tel.: 070131/ 76 88 46), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 499 Wörter, 3992 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von REINER SCT lesen:

REINER SCT | 10.03.2011

Um Urlaubs-, Schicht- und Abwesenheitsplanung erweiterbar

Für die Nutzer der elektronischen Zeiterfassung und Zutrittskontrolle timeCard steht ab sofort die neue Softwareversion 4.2.9 kostenlos als Update zum Download bereit. Sie bietet zahlreiche neue Features und kann mittels einer Zusatzlizenz um eine e...
REINER SCT | 21.02.2011

Zeiterfassungssysteme: PIN vor Daumen, RFID ganz vorn

Mittelständische Unternehmen präferieren als Erfassungsmedium für ihr Zeiterfassungssystem RFID-Technologie, so die Studienergebnisse von REINER SCT und der Hochschule Furtwangen University. Beim Systemtyp spricht sich die Mehrheit dafür aus, Mit...
REINER SCT | 21.02.2011

Passbilder vom Sicherheitsexperten

REINER SCT präsentiert auf der diesjährigen CeBIT als einziger Hersteller die komplette Produktpalette der Chipkartenleser für den neuen Personalausweis (nPA). Der Sicherheitsexperte bietet den Messebesuchern zudem kostenlose Passfotos zum Mitnehm...