info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ascential Software |

Harley-Davidson gibt Gas mit Ascential Software

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Traditionsunternehmen steigert Business Performance mit Ascential RTI


Der weltbekannte Motorradhersteller Harley-Davidson vertraut bei der Effektivitätssteigerung seiner Data Warehouse Initiativen auf Ascential RTI. Die Kernkomponente der Ascential Enterprise Integration Suite macht Datenintegrationsservices von Ascential unternehmensweit je nach Bedarf sofort verfügbar. Durch die zusätzliche Verknüpfung der Enterprise Application Integration (EAI)- mit der Datenintegrations-Infrastruktur verfügen sämtliche Ab­teilungen bei Harley-Davidson jetzt einheitlich jederzeit über genaue und aktuelle Informationen. Auf diese Weise wird der Datenfluss optimiert und die Geschäfts­tätigkeiten in Bereichen von Finanzen bis Supply Chain Management, Kunden­service oder Personalplanung werden entscheidend verbessert. Damit wurden neben der finanziellen Transparenz und Genauigkeit auch die Übersichtlichkeit und Schnelligkeit in den Lieferketten wesentlich erhöht. Die Folge: eine deutliche Verbesserung bei der Produktqualität und beim Kundenservice.

„Wir unterstützen innovative Unternehmen wie Harley-Davidson bei der Nutzung von Daten als strategisches Asset – beispielsweise für die Optimierung von In­ventarlisten, Promotionaktionen oder Bearbeitung von Gewährleistungsan­sprüchen. Durch eine bessere Datengenauigkeit und -verfügbarkeit lässt sich ein wesentlich höherer Umsatz erzielen,“ kommentiert Mark Register, Chief Marketing Officer und Vice President Marketing, Industry Solutions und Global Alliances bei Ascential Software. „Mit der Service-orientierten Architektur von Ascential RTI können Unternehmen firmenweit je nach Bedarf Datenintegrations-Services aufbauen, ihre Integrationsprozesse optimieren und so insgesamt Kosten senken.“

Mehr Übersicht mit Datenintegration

Die Ascential Enterprise Integration Suite ermöglicht es Unternehmen zum einen, die Leistungen ihrer operationalen Abteilungen sowie den Kundensupport zu optimieren. Zum anderen lassen sich Geschäftstransaktionen beschleunigen sowie taktische und strategische Entscheidungen auf der Basis der besten ver­fügbaren Informationen fällen. Die Lösung hilft entscheidend, Risiken und Kosten zu reduzieren und unterstützt wichtige Geschäftsinitiativen durch die Integration von Unternehmensdaten aller Art. Sie analysiert die Daten automatisch, ver­bessert ihre Qualität und liefert sie in einem lesbaren Format zum gewünschten Zeitpunkt aus, wo sie benötigt werden und deckt somit ein breites Datenspektrum ab. Die Ascential Enterprise Integration Suite integriert komplexe Geschäftstrans­aktionen von Kunden und Partnern sowie operationale Informationen innerhalb des Unternehmens und analytische Daten, die geschäftskritische Entscheidungen unterstützen.

Die Unternehmen
Harley-Davidson Inc ist das Dachunternehmen von Harley-Davisdon Motor Company, Buell Motorcycle Company und Harley-Davidson Financial Services. Harley-Davidson Motor Company stellt schwere Straßen-, individuell angefertigte und Touring-Motorräder her und bietet eine komplette Produktlinie von Motorrad-Ersatz­teilen, -Zubehör, -Bekleidung sowie Merchandise an. Als Tochterunternehmen von Harley-Davidson Inc, pro­duziert und vertreibt Buell Motorcycle Company Sportmotorräder, -Ersatzteile, -Zubehör und -Bekleidung. Harley-Davidson Financial Services, Inc. wickelt Groß- und Einzelhandel-Finanzierungs- und -Versicherungs-Programme für Harley-Davidson/Buell-Vertragshändler und Kunden ab. Informationen zu Harley-Davidson finden Sie unter www.harley-davidson.com.

Ascential Software Corporation (NASDAQ: ASCL) ist ein führender Anbieter von Enterprise Data Integration-Lösungen. Kunden nutzen die Ascential Enterprise Integration Suite für die effektive In­tegration und Bereit­stellung von Daten über alle transaktionalen, operationellen und analytischen Applikationen im Unternehmen hinweg. Abgedeckt werden dabei die Bereiche Datenprofiling, Quali­tätsmanagement und Bereinigung von Daten, End-to-End Metadaten-Management sowie das Extra­hieren, Transformieren und Laden von Daten. Dank ihrer linearen Parallel-Processing-Architektur bietet sie höchste Performance im gesamten Integrationszyklus. Die Lösung von Ascential Software senkt Kosten (Total Cost of Ownership) und verbessert gleichzeitig den Return on Investment bestehender Applikationen.

Ascential Software hat seinen Hauptsitz in Westboro, Massachusetts, ist weltweit mit Niederlassun­gen vertreten und unterstützt mehr als 3.000 Kunden in Branchen wie Finanzdienstleistung, Tele­kommunikation, Ver­sicherung, Energieversorgung, Gesundheitswesen, Industrie, Handel und Medien. Dazu zählen in Zentraleuropa Unter­nehmen wie Aspecta, Deutsche Bahn, die Bremer Stahlwerke, Credit Suisse, DHL, Gerling, HUK Coburg, Lufthansa Technik + Logistik, Münchener Rück, Reemtsma/Imperial Tabacco oder die Deutsche Telekom. Beim Vertrieb setzt das Unternehmen hauptsächlich auf strategische Partnerschaften. So bestehen internationale Reseller-Vereinbarungen mit IBM, SAP und PeopleSoft. Der deutsche Hauptsitz von Ascential befindet sich in München.

Weitere Informationen zum Unternehmen und den Produkten finden Sie unter www.ascential.de oder www.ascential.com.
Deutsche Pressemitteilungen sind zudem abrufbar unter www.commcreativ.de.

Kontakt
Ascential Software
Annette Weichbrodt
Landsberger Str. 302
80687 München
Tel.: +49 / 89 / 207 07 - 0
Fax: +49 / 89 / 207 07 - 311
annette.weichbrodt@ascential.com

COMMcreativ
Public Communications oHG
Schießstättstr. 30
80339 München
Tel.: +49 / 89 / 51 99 67-0
Fax: +49 / 89 / 51 99 67-19
info@commcreativ.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Annette Müller, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 617 Wörter, 5621 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ascential Software lesen:

Ascential Software | 29.03.2005

Ascential Software sorgt bei CNP Assurances für kompletten Überblick

München, 29. März 2005 – Die renommierte französische Versicherung CNP Assurances vertraut ab sofort auf Ascential DataStage, eine Kernkomponente der Ascential Enterprise Integration Suite von Ascential Software. Auf diese Weise reduziert das Unt...
Ascential Software | 14.03.2005

IBM kauft Ascential Software

IBM und Ascential Software haben vereinbart, dass IBM den Eigenkapitalanteil des Spezialisten für unternehmensweite Datenintegrationslösungen für rund 1,1 Milliarden US-Dollar oder 18,50 US-Dollar pro Aktie aufkaufen wird. Die Akquisition bedarf n...
Ascential Software | 04.02.2005

Ascential Software auch 2004 mit kräftigem Plus

Ascential Software wächst trotz allgemein schwieriger wirtschaftlicher Lage: Der Spezialist für unternehmensweite Da­tenintegrationslösungen hat sowohl das vierte Quartal als auch das gesamte Geschäftsjahr 2004 mit deutlichem Umsatzplus abgeschl...