info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NetIQ |

NetIQ tritt der Cloud Security Alliance bei

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Zusammenarbeit bei Best-Practices Sicherheitsverfahren zur Anpassung von Sicherheits-, Audit und Compliance-Programmen an neue Computing-Anforderungen


Zusammenarbeit bei Best-Practices Sicherheitsverfahren zur Anpassung von Sicherheits-, Audit und Compliance-Programmen an neue Computing-Anforderungen München - 9. ...

München - 9. Dezember 2010 - NetIQ, ein Geschäftsbereich von Attachmate, ist zur Unterstützung bewährter Sicherheitsverfahren und -standards der Cloud Security Alliance beigetreten. In dieser Non-Profit-Organisation haben sich Anwender, Hersteller und Anspruchsgruppen mit dem Ziel zusammengeschlossen, den Markt über die Auswirkung der Cloud-Computing-Technologie auf Sicherheits- und Compliance-Programme aufzuklären.

Derzeit setzen die jeweiligen Cloud-Anbieter noch höchst unterschiedliche Sicherheitsstandards und -verfahren ein. Somit können Anwender nur schwer beurteilen, ob geeignete IT-Kontrollmechanismen vorhanden sind. Die Cloud Security Alliance hat sich daher unter Mitwirkung anerkannter Experten aus den Bereichen Governance, Recht, Netzwerksicherheit, Auditing, Anwendungssicherheit, Speichersysteme, Kryptografie, Virtualisierung und Risikomanagement folgende Ziele gesetzt:
- Entwicklung und Veröffentlichung von Best-Practices zur Einhaltung der Anforderungen an Sicherheit, Audit und Compliance im Cloud-Computing
- Unterstützung der Anbieter, diese Standards zu implementieren und als Wettbewerbsvorteil zu vermarkten.

Der Schwerpunkt von NetIQ liegt auf der Bereitstellung umfassender Lösungen für Security-, Compliance- und Identity-Management, die die sich dynamisch ändernden Anforderungen von Anwendern erfüllen. Mit dem Beitritt zur Cloud Security Alliance unterstreicht das Unternehmen sein Ziel, sowohl Kunden als auch der Security-Community vertrauenswürdige Technologien auf der Grundlage von Best-Practices und Standards bereitzustellen.

Zitate:
"Wir freuen uns, NetIQ in der Cloud Security Alliance zu begrüßen. Wir sind davon überzeugt, dass diese Partnerschaft mehr Transparenz und Sicherheit in Cloud-Computing bringen wird; zumal immer mehr Unternehmen diese potenziell disruptive Technologie prüfen und Investitionen tätigen", so Jim Reavis, Gründer der Cloud Security Alliance. "Wir sehen unseren gemeinsamen Auftrag darin, umfassend über die Sicherheit in der Cloud zu informieren und die für Sicherheit und Betrieb Verantwortlichen in Best Practices Sicherheitsverfahren zu schulen."

"Als Unternehmen, das sich seit Langem mit der Sicherheit von Daten auseinandersetzt, ganz gleich, wo sich diese Daten befinden, werden wir in der Zusammenarbeit mit der Cloud Security Alliance branchenweite Audit- und Compliance-Standards für das Cloud-Computing durchsetzen", so Matt Ulery, Director of Product Management von NetIQ. "Unsere Mitwirkung in dieser besonderen Organisation wird uns in die Lage versetzen, unsere Kunden beim Einsatz von Cloud-Technologien und -Services mit entsprechenden Sicherheits- und Compliance-Programmen noch besser zu unterstützen."

Über Cloud Security Alliance
Die Cloud Security Alliance ist eine Non-Profit-Organisation, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Sicherheit im Cloud Computing durch den Gebrauch von Best Practices voranzutreiben sowie durch Fortbildungsangebote zum Thema Cloud Computing die IT als Ganzes sicherer zu gestalten. Die Cloud Security Alliance wird von Praktikern aus der Industrie geführt und von mehr als 25 Mitgliedunternehmen unterstützt. Weitere Informationen zur Cloud Security Alliance finden sich unter www.cloudsecurityalliance.org


NetIQ
Nicole Dunkel
Feringastraße 11
85774 Unterföhring
(+49) (089) 99 351-0

http://www.netiq.de



Pressekontakt:
Lucy Turpin Communications
Eva Hildebrandt
Prinzregentenstraße 79
81675
München
attachmate@lucyturpin.com
(+49) (089) 41 77 61-14
http://www.lucyturpin.com


Web: http://www.netiq.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Eva Hildebrandt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 410 Wörter, 3566 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von NetIQ lesen:

NetIQ | 29.07.2010

NetIQ baut Vertriebskanal für Security-, Identity- und Access-Management-Lösungen weiter aus

München, 29. Juli 2010 - NetIQ, ein Geschäftsbereich von Attachmate, kündigt den Ausbau seiner bestehenden Channel-Strategie an. Ziel dabei ist es, einerseits bestehende Beziehungen zu erweitern sowie andererseits neue Partnerschaften für den Ver...
NetIQ | 16.03.2010

NetIQ weitet IT-Prozessautomatisierung auf VMware-Umgebungen aus

München, 16. März 2010 - Unternehmen setzen zur Kostensenkung und Effizienzsteigerung zunehmend auf Virtualisierung, laufen aber dabei Gefahr, den administrativen Aufwand und die organisatorischen Risiken zu vergrößern, weil kosteneffektive Manag...
NetIQ | 23.02.2010

NetIQ ernennt Ron Milton zum Vice President of Customer Value Realization

München, 23. Februar 2010 - NetIQ, ein Geschäftsbereich von Attachmate, gibt die Ernennung von Ron Milton zum Vice President of Customer Value Realization bekannt. In dieser Position ist Milton weltweit für die Bereiche Professional Services, tech...