info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. |

Last Call zum "Personalmanagement Bachelor Preis" der DGFP

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Einsendung nur noch bis Februar möglich


Am 12. Februar 2011 endet die Bewerbungsfrist für Bachelorarbeiten, die bei der Vergabe des ?Personalmanagement Bachelor Preises? der Deutschen Gesellschaft für Personalführung e.V. (DGFP) berücksichtigt werden können. Bis dahin haben alle Studierenden einer deutschen Hochschule Zeit, ihre im Jahr 2010 mit ?sehr gut? bewertete Arbeit bei der DGFP einzureichen.\r\n

Am 12. Februar 2011 endet die Bewerbungsfrist für Bachelorarbeiten, die bei der Vergabe des "Personalmanagement Bachelor Preises" der Deutschen Gesellschaft für Personalführung e.V. (DGFP) berücksichtigt werden können. Bis dahin haben alle Studierenden einer deutschen Hochschule Zeit, ihre im Jahr 2010 mit "sehr gut" bewertete Arbeit bei der DGFP einzureichen. Der mit 2.000 Euro dotierte Preis wird am 9. Juni 2011 beim 19. DGFP-Kongress in Wiesbaden vergeben.

Die DGFP (http://www.dgfp.de)wird den "Personalmanagement Bachelor Preis" im kommenden Jahr zum dritten Mal vergeben. Der Preis soll Anreiz und Ermunterung für talentierte HR-Nachwuchskräfte sein, sich und ihre Bachelorarbeit in der Fachöffentlichkeit vorzustellen. Mit der Vergabe des Preises bekennt sich die DGFP zudem zur Etablierung des Bachelor-Abschlusses in Deutschland. Eine sechsköpfige Jury bestehend aus Fachexperten, Praktikern und Professoren wird im Frühjahr 2011 die Auswahlentscheidung treffen. Der erste Preisträger erhält 2.000 Euro Preisgeld, ein individuelles Karrierecoaching, freien Eintritt zum DGFP-Kongress 2011 und eine kostenfreie Mitgliedschaft im DGFP Young Professional Network für sechs Monate. (http://www.dgfp.de/ypn). Zusätzlich nominiert die DGFP von den drei bestplatzierten Arbeiten diejenige mit dem größten internationalen Potential für den "European HR Award 2011" (http://www.eapm2011.org/HRAwards.aspx) der European Association of People Management (EAPM)(http://www.eapm.org/). Der Verfasser wird kostenfrei an der dreitägigen European Konferenz im September in Istanbul teilnehmen, wo auch der Gewinner bekannt gegeben wird.

Teilnahmebedingungen
Für den "Personalmanagement Bachelor Preis" 2011 können sich Studierende bewerben, die in ihrer Bachelorarbeit auf aktuelle oder zukunftsorientierte Fragen und Lösungsansätze des betrieblichen Personalmanagements eingehen. Zugelassen werden Arbeiten, die an einer staatlich anerkannten deutschen Hochschule geschrieben und in der Zeit vom 02.01.2010 bis zum 30.12.2010 mit der Note "sehr gut" (1,0 bis 1,5) bewertet worden sind.

Die Bewerbung sollte folgende Dokumente umfassen:
- Abstract der Bachelorarbeit (max. 2 Seiten)
- Kopie des Erstgutachtens
- Ungebundene Kopie der Bachelorarbeit
- Kontaktdaten des Verfassers

Einsendeschluss ist der 12. Februar 2011:
DGFP e.V.
Postfach 110347
40503 Düsseldorf (Briefpost)

DGFP e.V.
Niederkasseler Lohweg 16
40547 Düsseldorf (Paketpost)


Weitere Informationen zum Preis, zur Jury und zu den Auswahlkriterien unter
http://www.dgfp.de/pm-bachelor-preis.



Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.
Danica Dorawa
Niederkasseler Lohweg 16
40547
Düsseldorf
dorawa@dgfp.de
+49 211 5978214
http://www.dgfp.de


Web: http://www.dgfp.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Danica Dorawa, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 332 Wörter, 2782 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. lesen:

Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. | 05.10.2011

DGFP Kurzumfrage zur Fachkräftesicherung: Personalmanager setzen auf (Weiter-) Bildung

Mit Blick auf die Fachkräftesicherung Erfolg versprechend ist nach Einschätzung der befragten Personalmanager außerdem eine stärkere Erwerbsbeteiligung von Frauen und von älteren Arbeitnehmern. Bei der qualifizierten Zuwanderung unterscheiden di...
Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. | 08.09.2011

DGFP-Fachtagung "Berufsausbildung - in die Zukunft investieren"

Die Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. (DGFP) veranstaltet vom 24. bis 25. November 2011 in Düsseldorf zum 16. Mal die Fachtagung "Berufsausbildung - In die Zukunft investieren". In diesem Jahr setzen sich die Teilnehmer der diesjähri...
Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. | 25.08.2011

DGFP Studie: HR Kennzahlen auf dem Prüfstand

Im Bereich Personalmarketing und -auswahl gibt es besonders viele HR Kennzahlen, deren Steuerungspotenzial noch nicht ausgeschöpft wird. Diese Kennzahlen werden zwar von einer Mehrheit der Personalmanager als steuerungsrelevant eingestuft, aber bisl...