info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Signet Wohnmöbel GmbH & Co. KG |

IHK Top-Absolventin 2010 kommt aus dem oberfränkischen Hochstadt: Auszubildende der Signet GmbH & Co. KG besteht Abschlussprüfung als beste Prüfungsteilnehmerin Deutschlands

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Auch in diesem Jahr ehrt der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) die besten Auszubildenden Deutschlands - so auch die ehemalige Auszubildende der Signet GmbH & Co. KG aus Hochstadt, Anastasia Zarlikova. Die feierliche Ehrung der Deutschlandbes


IHK Top-Absolventin 2010 kommt aus dem oberfränkischen Hochstadt: Auszubildende der Signet GmbH & Co. KG besteht Abschlussprüfung als beste Prüfungsteilnehmerin Deutschlands.\r\n

Hochstadt, im Dezember 2010 - Die ehemalige Auszubildende der Signet GmbH, Anastasia Zarlikova hat die IHK Abschlussprüfung Sommer 2010 im anerkannten Ausbildungsberuf Polster- und Dekorationsnäher/-in als beste deutsche Prüfungsteilnehmerin bestanden. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) honoriert diese Leistung im Rahmen einer feierlichen Ehrung im Maritim Hotel in Berlin. Die mittlerweile fünfte nationale Bestenehrung findet am Montag, dem 13. Dezember statt und wird um 17:00 Uhr von DIHK-Präsident Hans Heinrich Driftmann eröffnet. Die Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen wird die Festrede halten.

Alle geladenen Absolventen haben ihre Prüfung mit mindestens "sehr gut" bestanden. Nun warten ein glänzender Start ins Berufsleben und viele Chancen und Herausforderungen auf die besten Prüflinge Deutschlands. "Wir sind wirklich sehr, sehr stolz. Ein schönes Beispiel, was sich mit Fleiß und Lernfreude erreichen lässt (...)" so Signet-Firmenchef und Ausbilder Gerald Klimke.

Neben den Preisträgern und ihren Begleitern werden die Vertreter der jeweiligen Ausbildungsbetriebe, des DIHK und der Industrie- und Handelskammern, Berufsschullehrer, bundespolitische Prominenz, Medienvertreter und Repräsentanten der Verbände in Berlin zu Gast sein. Die Veranstalter erwarten insgesamt rund 1.000 Teilnehmer.

Die regionale Zeremonie der IHK Oberfranken fand bereits am 2. Dezember 2010 im Bildungszentrum Kloster Banz (Hanns-Seidel-Stiftung) statt. Dort gratulierten Thomas Kneipp, Bürgermeister von Hochstadt, Georg Schnelle, IHK-Hauptgeschäftsführer, Wilhelm Wasikowski, Vorsitzender der IHK-Geschäftsstelle, Lichtenfels, Heribert Trunzer, IHK-Vizepräsident, Landrat Reinhard Leutner, Michael Möslein, Geschäftsführer der Hanns-Seidel-Stiftung und natürlich Gerald und Carola Klimke, Geschäftsführer der Firma Signet. Staatssekretärin Melanie Huml lobte die Bayernbesten: "Sie haben bewiesen, dass Sie anpacken können und zu Höchstleistungen fähig sind".

Anastasia Zarlikova ist nur eine von vielen motivierten und begeisterten Auszubildenden der Signet GmbH & Co. KG. Bereits seit 2000 sorgt die Polstermöbel-Manufaktur mit viel Engagement für qualifizierten Nachwuchs und bildet erfolgreich in den Berufen Industriekaufmann/-frau, Polsterer/Polsterin und Polster- und Dekorationsnäher/-in aus.



Signet Wohnmöbel GmbH & Co. KG
Simone Gack
Bayernstrasse 9
96272
Hochstadt am Main
simone.gack@signet-moebel.de
+49 (9574) 65470 - 17
http://www.bewegende-formen.de


Web: http://www.bewegende-formen.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Simone Gack, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 300 Wörter, 2541 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema