info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
entax Energiemanagement GmbH & Co. KG |

Charitystrom für Privatkunden inklusive einer 25 Euro Spende

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Helfen Sie mit und spenden unter 0180 30 20 10 5 oder auf www.charitystrom.net


Helfen Sie mit und spenden unter 0180 30 20 10 5 oder auf www.charitystrom.net

In Hamburg und Deutschland wird ein Zeichen gesetzt. Während längere Laufzeiten für Atomkraftwerke vereinbart wurden und der beschlossene Ausstieg dadurch in weiter Ferne gerückt ist, sagen die Hamburger „Nein zu Atomkraft“, nein zu den großen Energieversorgern und „Ja zu Ökostrom“, denn es gibt auf dem Strommarkt Alternativen.

Der Slogan, der Hamburger Firma entax

Ich denk´ ÖKO – Logisch!
-und Du?

ist prägend und wirkt. Desweiteren hat sich entax Energiemanagement überlegt, wie man sich über Energie Gedanken machen kann und sich für grünen, Öko-Strom, also Ohne Atom- und Kohlekraftwerken, entscheiden kann und zusätzlich etwas Gutes tun kann.
Der Tarif ist einfach 19,90 Ct. Pro KwH,
Jeder Öko –logische Kunde, darf einen gemeinnützigen, caritativen Verein oder Organisation, wie Jugendclub, Kindergarten, Sportgruppe benennen und es werden vom gesamt 25 Euro je Kunde gespendet. Hierbei wurden Kooperationen mit Vereinen geschlossen wie zum Beispiel der Deutschen Lebensbrücke e.V. (www.lebensbruecke.de) bei dem deutsche hilfsbedürftige Kinder unterstützt werden. Mit diesem Charitystromprojekt (www.charitystrom.net ) werden Spenden für hilfsbedürftige Kinder gesammelt. Es gilt vor allem die Schwachen in der Gesellschaft zu unterstützen und denen ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen. Frau Windisch, Vorstand der Deutschen Lebensbrücke sagt:“ es muss ein Zeichen gesetzt werden und die Aufmerksamkeit und die Hilfsbedürftigkeit muss erhöht werden. Mehr als 2 Millionen Kinder in Deutschland wissen, wie sich Armut anfühlt. Kinderarmut ist heute keine Ausnahme mehr und betrifft nicht nur soziale Randgruppen. Ob das reiche München oder der soziale Brennpunkt Berlin, die Zahlen in den Berichten über Armut sprechen eine deutliche Sprache. Daraus resultieren unübersehbare Tatsachen, denen wir uns stellen müssen. Mit dem Projekt „KidAiD-gegen Kinderarmut in Deutschland“ versuchen wir mit allen möglichen Mitteln Kindern zu helfen.“
entax Energiemanagement unterstützt dieses soziale Engagement weiter. Spenden können dem Verein auf direktem Weg unter nachstehender Bankverbindung zukommen gelassen werden. Indirekte Unterstützung kann über den Besuch auf der Charitystrom Seite erfolgen.
Deutsche Lebensbrücke e.V. Commerzbank (ehemals Dresdner Bank) Konto: 33 55 33 000 BLZ: 700 800 00.

Es ist die Chance, Ökologie und Charity zu verbinden, gerne können uns Vereine, Organisationen und Privatpersonen kontaktieren, damit wir auch alle anderen auf dieses Projekt aufmerksam gemacht werden. Ein Servicecenter der entax Energiemanagement ist täglich in der Zeit von 07:00 – 21:00 Uhr unter der Rufnummer 0180-3020105 für Sie erreichbar.
Wir gehen fest davon aus, dass auch andere Bundesbürger ein Zeichen setzten möchten. Schließen Sie sich diesem dem Projekt an und verbinden Sie ebenfalls ÖKO-LOGISCHES mit dem Charityprojekt. Der Verein freut sich auf eine zahlreiche Teilnahme an diesem Projekt :
“Gutes tun mit Ökostrom“. Die Vereinsvorsitzende Frau Windisch und die Mitarbeiter der entax Energiemanagemnt sagen Danke für das Engagement aller die diese Charityaktion so ermöglichen.

Charitystrom Telefon Beratung
0180 30 20 10 5
Täglich in der Zeit von 07:00- 21:00 Uhr
charity@en-tax.de

eine Aktion der
entax Energiemanagement GmbH & Co. KG
Langenhorner Chaussee 3a
22335 Hamburg


Web: http://www.charitystrom.net


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Wagner (Tel.: 0180 30 20 10 5), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 467 Wörter, 3490 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: entax Energiemanagement GmbH & Co. KG

Entax Energiemanagement generiert individuelle Lösungen für Ihren Energiehaushalt. Wir schaffen für mittelständische Unternehmen Einsparungspotentiale von bis zu 30 % Ihrer Gesamtenergiekosten, ohne dass Investitionen Ihrerseits erforderlich sind.

Energie ist das höchste Gut des Menschen.

Peter Schönfeld
Geschäftsführer


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema