info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Fraunhofer IAO |

Zeit für neue Impulse: »Bank & Zukunft 2011«

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die erfolgreiche Trendstudienreihe »Bank & Zukunft« des Fraunhofer IAO geht in die nächste Erhebungsrunde: Bis 15. Februar 2011 sind Bankmanager aus dem deutschsprachigen Raum dazu aufgerufen, an der Trendumfrage 2011 teilzunehmen.

Das Jahr 2010 stand im Zeichen der Finanz- und Wirtschaftskrise. Als Reaktion darauf rückten die Banken die Wiederentdeckung des Kunden in den Mittelpunkt ihrer strategischen Überlegungen. Um die Kunden verstärkt und gezielt anzusprechen, gilt es neue Wege der Bank-Kunde-Interaktion im medialen Finanzvertrieb zu beschreiten und mit Wertschöpfungsnetzwerken innovative Geschäftsmodelle zu schaffen. Mit einer jährlichen Umfrage unter Bankmanagern ermittelt das Fraunhofer IAO, inwieweit die Banken diese ambitionierten Vorhaben zur Gestaltung einer kundenzentrierten Bank bereits umgesetzt haben und wie sie diese erfolgversprechend im Bankenmarkt 2011 positionieren wollen.

Die Zielsetzung der durch das Fraunhofer IAO im Rahmen des Innovationsforums »Bank & Zukunft« bereits zum siebten Mal durchgeführten Bankentrendstudie besteht dabei darin, aktuelle Herausforderungen im Bankenmarkt zu reflektieren sowie strategische Gestaltungsfelder aus Sicht der Bankmanager zu ermitteln.

Die Trendumfrage »Bank & Zukunft 2011« wagt bewusst den Blick nach vorne, um neue strategische Entwicklungspfade auszuloten und zukunftsfähige Innovationen zu initiieren. Im Mittelpunkt stehen dabei die für Banken relevanten Herausforderungen, resultierende Maßnahmen und Investitionsschwerpunkte in den Bereichen Finanzvertrieb, Bankenindustrialisierung sowie IT-Management. Zudem werden in der aktuellen Studie erstmals Aspekte im Bereich des Produkt- und Dienstleistungsmanagements erhoben. Mit der Zielsetzung, ein Trendradar für den Bankensektor zu etablieren, schließt die Befragung mit einer Bewertung gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Trends sowie deren Relevanz für die zukünftige Geschäftsausrichtung ab.

Interessierte Bankführungskräfte können bis zum 15. Februar 2011 an der aktuellen Erhebung teilnehmen. Das Ausfüllen des Fragebogens nimmt max. 40 Minuten in Anspruch und kann sowohl online als auch schriftlich erfolgen. Als Dank erhalten alle Teilnehmer im Frühjahr 2011 eine kostenlose Zusammenfassung mit den Ergebnissen der Trendstudie.

Die Online-Umfrage sowie ein Download des Fragebogens sind unter www.bankundzukunft.de zu finden.

Web: http://www.iao.fraunhofer.de/geschaeftsfelder/unternehmensentwicklung-arbeitsgestaltung/644-bank-und-zukunft-2011.html?lang=de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tobias Hug, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 264 Wörter, 2179 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Fraunhofer IAO

Das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO beschäftigt sich mit aktuellen Fragestellungen rund um den arbeitenden Menschen. Insbesondere unterstützt das Institut Unternehmen dabei, die Potenziale innovativer Organisationsformen sowie zukunftsweisender Informations- und Kommunikationstechnologien zu erkennen, individuell auf ihre Belange anzupassen und konsequent einzusetzen. Die Bündelung von Management- und Technologiekompetenz gewährleistet, dass wirtschaftlicher Erfolg, Mitarbeiterinteressen und gesellschaftliche Auswirkungen immer gleichwertig berücksichtigt werden.

Durch die enge Kooperation mit dem Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement IAT der Universität Stuttgart verbindet das Fraunhofer IAO universitäre Grundlagenforschung, anwendungsorientierte Wissenschaft und wirtschaftliche Praxis.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Fraunhofer IAO lesen:

Fraunhofer IAO | 17.02.2012

Service der Zukunft für den Maschinenbau

Die Wirtschaft der Zukunft ist eine Wirtschaft, in der es mehr und nicht weniger Maschinen geben wird, aber die Funktion dieser Maschinen wird sich zum Teil gravierend verändern. Denn Maschinen werden künftig zu Plattformen für innovative und Mehr...
Fraunhofer IAO | 17.02.2012

Studie »Interim Management«

Das Thema Interim Management ist für viele Unternehmen neu. Zeitlich befristete Problemlöser, die zur Überbrückung von Vakanzen die Leitung von Projekten oder Programmen übernehmen, gewinnen angesichts des Mangels an Fach- und Führungskräften ...
Fraunhofer IAO | 30.11.2011

Morgenstadt - City Insights

Die weltweit fortschreitende Urbanisierung hat zur Folge, dass schon heute mehr als die Hälfte aller Menschen in Städten leben; bis 2030 werden es bereits 60 Prozent sein. Gleichzeitig müssen Städte verstärkt mit globalen Megatrends wie Klimawan...