info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Connected |

Fujitsu Siemens Computers ist neuer Partner von Connected

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


IT-Hersteller erweitert sein Portfolio um führende Backup-Software für PC-Clients

München / Neu-Isenburg, Frankfurt, 01.07.2004 – Deutschlands führender IT-Hersteller Fujitsu Siemens Computers ist mit dem Spezialisten für Backup- und Storage-Software Connected eine Partnerschaft eingegangen. Fujitsu Siemens Computers wird die Client Backup Software von Connected, DataProtector/PC, in sein eigenes IT-Portfolio integrieren und sie in seinen Kernmärkten in Europa, Afrika und dem Mittleren Osten sowohl direkt als auch indirekt über seine Reseller vertreiben. Mit dem Connected DataProtector/PC können die Kunden von Fujitsu Siemens Computers die lokalen Daten auf PCs und Laptops automatisiert zentral sichern und wiederherstellen lassen. Die Backup-Lösung von Connected komprimiert die gesicherten Daten auf bis zu zehn Prozent des ursprünglichen Datenvolumens, sodass der Storage-Bedarf im Backend um ein Vielfaches reduziert wird. Mit dem Connected DataProtector/PC ergänzt Fujitsu Siemens Computers sein Portfolio an Storage-Software und reagiert auf die verstärkte Kundennachfrage nach Backup-Lösungen für PCs und vor allem auch für Laptops, um die Mobilität der Nutzer zu erhöhen. Damit ist Fujitsu Siemens Computers ein weiterer wichtiger strategischer Partner für Connected, der die PC Client Backup Software über seine Kanäle und integrierten Services vertreiben wird.

„Die Top-Themen unserer strategischen Ausrichtung sind Mobility und Business Critical Computing“, erklärt Dr. Helmut Beck, Vice President Storage bei Fujitsu Siemens Computers, und fährt fort: „Die Backup-Lösung von Connected ist schon seit längerer Zeit bei allen in unserem Unternehmen eingesetzten Lifebooks installiert und hat unsere Erwartungen mehr als erfüllt. Aus dieser Erfahrung heraus können wir sagen: Connected DataProtector/PC ist ein Schlüsselprodukt, mit dem unsere Firmenkunden die Mobilität ihrer Laptop-User gewährleisten können, ohne dass kritische Firmeninformationen verloren gehen. Wir haben uns für Connected entschieden, weil wir auf dem internationalen Markt keine PC Client Backup-Lösung kennen, die technologisch an die Connected Software heranreicht“, so Helmut Beck.

„Die Anzahl der verkauften Laptops steigt weltweit dramatisch an. Gleichzeitig drohen mit der erhöhten Mobilität der Anwender immer größere Verlustrisiken für die lokal gespeicherten Firmendaten. Der Connected DataProtector/PC kann solche verlorenen Daten wiederherstellen und gewährleistet damit Business Continuity, erhöht die Produktivität der Anwender, vermeidet Ausfallzeiten und schützt vor unwiderruflichem Datenverlust. Für viele große IT-Integratoren und jetzt auch Fujitsu Siemens Computers ist diese Lösung daher ein interessantes Produkt“, erklärt Hartmut Wagner, Geschäftsführer der Connected GmbH und Country Manager Central and Eastern Europe. „Fujitsu Siemens Computers ist für uns aufgrund seines immer stärkeren Fokus auf Storage und Systemintegration ein entscheidender strategischer Partner, der uns wichtige Zielmärkte im öffentlichen und behördlichen Bereich und vor allem auch in Osteuropa erschließt“, so Hartmut Wagner.

Sicherheit für dezentrale Daten
Mit dem Connected DataProtector/PC können Firmen den Speicherplatzbedarf für Geschäftsdaten, die sich auf PCs und Laptops befinden, erheblich reduzieren. Während an Produkten für die Sicherung Server-basierter Daten kein Mangel herrscht, gibt es bislang nur wenige Lösungen für die automatisierte Erfassung, Sicherung und das Management von Unternehmensdaten an der Peripherie des Netzwerks auf PCs und Laptops. Mit Hilfe der Connected-Software werden diese Firmeninformationen automatisch erfasst und zentral auf speziellen Connected Servern (Data Centern) gesichert. Zur Wahrung maximaler Sicherheit werden sämtliche Daten nach dem AES-Verfahren (Advanced Encryption Standard) verschlüsselt, bevor sie den PC oder Laptop verlassen, und auch die Speicherung im Data Center erfolgt in verschlüsselter Form. Die Datenübertragung funktioniert vollautomatisch und ohne Zutun des Anwenders. Grundlage der Backup-Lösung von Connected sind patentierte Datenkomprimierungstechnologien, welche die Daten automatisch komprimieren und jegliche Redundanz vermeiden, sodass die gesicherten Daten nur einen Bruchteil ihres ursprünglichen Umfangs aufweisen.

Über Connected
Connected ist ein führender Hersteller von PC Backup und Storage Software für die automatisierte Sicherung, Archivierung und Wiederherstellung dezentraler Daten. Mit den Lösungen von Connected kann das Datenvolumen auf PCs, Windows Servern und von Email-Systemen sicher und zentral verwaltet werden. Gleichzeitig werden die Kosten für Speicherinfrastruktur im Unternehmen gering gehalten. Mehr als 600 Unternehmen, darunter Boeing, Deutsche Telekom, EDS, Hewlett-Packard, SAP, Schlumberger und Toyota, setzen die Produkte von Connected ein. Die Software-Lösungen von Connected werden als Mietservice oder als Lizenzprodukte angeboten. Connected hat seinen Hauptsitz in Framingham, Massachusetts, und zahlreiche Vertriebsniederlassungen in den USA, Europa und Asien. Europäische Niederlassungen befinden sich in Frankfurt/Neu-Isenburg, Paris und London. www.connected.com

Pressekontakt:
SCHWARTZ Public Relations
Isabel Radwan
Adelgundenstr. 10
D-80538 München
Tel.: 0049-89-211871-34
Fax: 0049-89-211871-50
Email: ir@schwartzpr.de
Web: www.schwartzpr.de

Connected GmbH
Angelika Greil
Martin-Behaim-Str. 4a
D-63263 Neu-Isenburg
Tel.: 0049-6102-88288-35
Fax.: 0049-6102-88288-28
Email: agreil@connected.com

Web: http://www.connected.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marita Schultz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 671 Wörter, 5641 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Connected lesen:

Connected | 05.07.2005

Neuer Europachef für Digital Unit von Iron Mountain

Neu-Isenburg bei Frankfurt, 05.07.2005 - Hartmut Wagner (36) wird zukünftig als Managing Director das Europageschäft des neuen digitalen Bereichs von Iron Mountain Incorporated (NYSE:IRM) leiten. Mit Hartmut Wagner beruft die neue Iron Mountain Dig...
Connected | 16.06.2005

Nach erfolgreicher Übernahme und Integration von Connected: Iron Mountain gründet eigenen Bereich für Digital Business

Neu-Isenburg, Frankfurt / Boston 16.06.2005 - Iron Mountain Incorporated (NYSE:IRM) gibt nach der erfolgreichen Integration der im November 2004 übernommenen Connected Corporation die Gründung seines neuen Geschäftsbereichs Iron Mountain Digital b...
Connected | 10.05.2005

PC Backup trainieren: Connected bietet Trainingsserie für den DataProtector/PC

Neu-Isenburg, Frankfurt, 10.05.2005 - Backup- und Storage-Spezialist Connected bietet zwischen Juni und November 2005 europaweit eine Trainingsreihe für die Nutzung der PC Backup Software DataProtector/PC an. Das dreitägige Training richtet sich so...