info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NanoRepro AG |

Aktuelle Gesundheitsinformationen der NanoRepro AG

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die Deutschen werden immer älter


Die NanoRepro AG bietet verschiedene Selbsttests an. Sie ermöglichen zuhause den Cholesterinspiegel (inklusive HDL) zu bestimmen. Der Cholesterincheck ist rezeptfrei in der Apotheke oder bei Online-Apotheken erhältlich\r\n

Die NanoRepro AG hat sich auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von innovativen Selbstdiagnostika spezialisiert. Das börsennotierte Unternehmen hat seinen Sitz in Marburg an der Lahn. Vorstandsvorsitzender der NanoRepro AG ist Dr. Olaf Stiller. Das Unternehmen bietet unter anderem Selbstdiagnostika im Bereich Familienplanung und Gesundheitscheck an. Zu den Tests gehören ein Eisprungtest, zwei verschiedene Schwangerschaftstests, der Fruchtbarkeitstest für den Mann FertiQuick, der Glutenverträglichkeitstest Glutencheck, der Cholesterintest Cholesterincheck, der Menopausetest Menoquick, der Scheidenpilztest (Vaginalpilz) Vagiquick und der Darmkrebsfrüherkennungstest Fobcheck.

Die Deutschen werden immer älter!
Die Lebenserwartung in Deutschland steigt. Diese Aussage stammt vom statistischen Bundesamt in Wiesbaden, das regelmäßig die Lebenserwartung in den Bundesländern ermittelt. Das Ergebnis: Die Neugeborenen in Baden-Württemberg haben im Zeitraum 2007/2009 die höchste Lebenserwartung. Für Jungen beträgt sie 78 Jahre und neun Monate, für Mädchen 83 und fünf Monate. Wer länger gesund leben möchte, sollte nicht rauchen, sich regelmäßig bewegen, viel Gemüse und Frischobst essen und sich nicht stressen lassen. Stress führt zu Übergewicht und vielen chronischen Krankheiten. Die Ernährungsweise ist entscheidend dafür, die schädlichen Alterungsprozesse zu stoppen. Wer täglich mindestens 750 Gramm Frischobst und Gemüse (roh und gekocht) isst, zweimal wöchentlich Fisch, regelmäßig Hülsenfrüchte (auch Soja) und auf Fast Food, Fertiggerichte und zuckergesüßte Softdrinks verzichtet, lebt lange gesund. Ein Jungbrunnen steckt auch in den probiotischen Lebensmitteln. Dazu gehören Kefir, Joghurt, frisches Sauerkraut und Brottrunk. Wer Gesundheit und Wohlbefinden trinken möchte, sollte täglich einen halben Liter Gemüsesaft (beispielsweise Tomaten-, Sellerie- oder Sauerkrautsaft) trinken und einen Becher (150 g) oder ein Glas eines probiotischen Lebensmittels aufnehmen. Wer so isst, braucht in der Regel auch keine Nahrungsergänzungsmittel.

Bei geplanten Operationen gilt es die Fitness zu verbessern
Viele Operationen, beispielsweise an Knie- oder Hüftgelenken, verlaufen heute geplant. Vor einer Operation ist es nicht nur wichtig, sich gesund zu ernähren, sondern auch die körperliche Fitness zu erhöhen. In der aktuellen Ausgabe des Apothekenmagazins "Senioren-Ratgeber" betonen Experten, dass der Behandlungserfolg von Operationen steigt, wenn bei den Operierten der Fitnessgrad hoch ist. Menschen sollten vor einer geplanten Operation ihre Fitness verbessern, empfiehlt Professor Christian Grünenberg von der Hochschule für Gesundheit in Bochum. Besonders Diabetiker, Übergewichtige und Menschen mit geringer Ausdauer profitieren von Ausdauerübungen zur Kräftigung der Muskulatur.

Die besten Tipps für ein fittes Gehirn
Vergesslichkeit und Konzentrationsstörungen können durch ein Fitness-Programm für das Gehirn vermieden werden. Der bekannte Präventionsmediziner Dr. med. Roland Ballier bringt mit seinem Buch "Denkst Du noch oder war´s das schon?" einen Ratgeber gegen das Vergessen auf den Markt. Dem Autor gelingt es auf 223 Seiten, ein Brain-Fitness-Konzept vorzulegen, das sogar der Demenz vorbeugen kann. Der Mensch hat täglich zwischen vierzig- und fünfzigtausend Gedanken und nur wenn die grauen Zellen fit sind, bleibt der Überblick erhalten. Im Ratgeber liefert der Autor 100 ultimative Tipps, Antworten und Gedanken für ein fittes Gehirn, das nicht vergisst und nichts durcheinander bringt. Wer auf Zucker, Musik und Denksport verzichtet, muss sich über Vergesslichkeit nicht wundern, macht Doktor Ballier deutlich. Wer Dinkel, Haferflocken, Walnüsse, Lachs, Knoblauch, Beerenfrüchte, Spinat, Buttermilch, Hühnereier, Leinsamenöl und fettarme Milchprodukte wie Harzer Käse isst sowie Kaffee trinkt, ernährt sein Gehirn optimal. Mehr Informationen gibt es im Buch "Denkst Du noch oder war´s das schon?".

Neu von NanoRepro: Schwangerschaftsfrühtest Graviquick früh und Fobcheck
Vor wenigen Wochen hat die NanoRepro AG zwei innovative Selbsttests eingeführt: den GraviQUICK Frühtest und den FOBCHECK. Mit dem Schwangerschaftstest GraviQUICK Frühtest lässt sich schnell und zuverlässig nachweisen, ob es zur Empfängnis gekommen ist. Mit dem FOBCHECK lässt sich zuverlässig fäkales okkultes Blut im Stuhl nachweisen. Damit ermöglicht der FOBCHECK die Darmkrebsfrüherkennung. Darmkrebs kann jeden treffen. Mehr als 70.000 Menschen erkranken jährlich daran. Die Ausscheidung von verborgenem Blut im Stuhlgang (fäkales okkultes Blut) ist oft das erste Anzeichen für eine Darmkrebserkrankung. Bei rechtzeitiger Erkennung ist der Darmkrebs in bis zu 85 Prozent der Fälle heilbar. Hier geht"s direkt zu unseren Shops:

www.vagiquick.de (Scheidenpilz-Selbsttest)
www.glutencheck.de (Glutenunverträglichkeitstest)
www.cholesterincheck.de (Selbsttest für HDL, LDL und Gesamtcholesterin)
www.fobcheck.de (Selbsttest auf fäkales okkultes Blut im Stuhl)

Die Selbsttests der NanoRepro AG sind in der Apotheke und im Internet (Online-Apotheken) rezeptfrei erhältlich.

Pressekontakt
NanoRepro AG, Sven-David Müller, M.Sc., Im Rudert 2+2a, 35043 Marburg
Telefon: 06421-951449, Telefax: 06421-951451
www.nano.ag, presse@nanorepro.com

Disclaimer
Diese Mitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen enthalten, die durch Formulierungen wie "erwarten", "wollen", "antizipieren", "beabsichtigen", "planen", "glauben", "anstreben", "einschätzen", "werden" oder ähnliche Begriffe erkennbar sind. Solche vorausschauenden Aussagen beruhen auf unseren heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen können. Die von der NanoRepro AG tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. Die NanoRepro AG übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder bei einer anderen als der erwarteten Entwicklung zu korrigieren


NanoRepro AG
Sven-David Müller
Im Rudert 2+2a
35043
Marburg an der Lahn
presse@nanorepro.com
06421 951441
http://www.nano.ag


Web: http://www.nano.ag


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sven-David Müller, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 756 Wörter, 6270 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: NanoRepro AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von NanoRepro AG lesen:

NanoRepro AG | 18.10.2011

NanoRepro AG erweitert das Produktportfolio

Es ist ein weiterer bedeutender Schritt in der Geschichte des Marburger Schnelldiagnostik-Herstellers NanoRepro AG. Nachdem das Unternehmen in den vergangenen Jahren bereits zehn innovative medizinische Selbsttests in den Bereichen Frauengesundheit, ...
NanoRepro AG | 06.10.2011

NanoRepro AG erobert den Nahen Osten

Nachdem sich der Auslandsvertrieb der NanoRepro AG bisher insbesondere auf Europa konzentrierte, ist jetzt eine konkrete Vertriebsvereinbarung mit dem Irak geschlossen worden. Im ersten Schritt liefert das Marburger Unternehmen, das sich auf die Entw...
NanoRepro AG | 29.09.2011

NanoRepro AG: In- und Auslandsgeschäftsentwicklung erbringt Umsatzrekord

Mit der Einführung des Magen-Gesundheitstests Heli-C-CHECK ist der NanoRepro AG die bisher erfolgreichste Produkt-Etablierung ihrer über fünfjährigen Unternehmensgeschichte gelungen. Das Marburger Unternehmen hat den medizinischen Schnelltest im ...