info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
OTTO Office GmbH & Co KG |

Auf die Plätze, fertig, fit!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Mit dem OTTO Office Büro-Workout zur Topform


OTTO Office gibt Tipps, wie man mit einfachen Übungen auch im Büroalltag Fitness und geistige Leistungsfähigkeit trainieren kann.\r\n

Hamburg, 14. Dezember 2010 - Das Jahresende ist traditionell Schlemmerzeit. Auch wer sonst auf gesunde Ernährung und körperliche Fitness achtet, hat es jetzt besonders schwer standhaft zu bleiben. Egal ob privat oder im Büro: Überall lauern die schmackhaften Verlockungen. Von den leckeren selbstgebackenen Weihnachtsplätzchen der Kollegin über die knusprige Gänsekeule in der Kantine bis hin zum Adventskaffee mit der Familie. Einfach köstlich! Doch der Genuss für den Gaumen hat leider auch unangenehme Folgen: Der Gürtel spannt und man fühlt sich nach dem Essen oft schlapp und müde. Keine gute Basis, um im Job zu glänzen. OTTO Office gibt Tipps, wie man mit einfachen Übungen auch im Büroalltag Fitness und geistige Leistungsfähigkeit trainieren kann. Wer sagt denn, dass man mit dem Umsetzen von guten Vorsätzen bis zum neuen Jahr warten muss?

Office-Parcours
Im Büro bieten sich eine Menge Möglichkeiten für kleine Sprint- und Ausdauerübungen. Auch der Schreibtisch hält nützliche Helfer für das Training bereit. Einfach eine Strecke festlegen und absichern. Danach die Kollegen informieren und zum Mitmachen einladen. Mit dem Schreibtischset in gleichmäßigen Abständen Punkte auf der Stecke markieren. Den stapelbaren Ablagekorb auf die Fensterbank gestellt, das Heftgerät am Kopierer abgelegt, der dokumentenechte Kugelschreiber mit gummierter Griffzone auf dem Konferenztisch deponiert usw. Je weiter die Punkte auseinanderliegen, desto größer der Trainingseffekt. Der Ausdauerlauf startet an einem vorher festgelegten Punkt, zum Beispiel dem eigenen Schreibtisch. Von dort gilt es, die entlang der Strecke verteilten Büroutensilien so schnell wie möglich und der Reihe nach einzusammeln. Jeder Gegenstand muss erst an den Ausgangspunkt zurückgebracht werden, bevor der nächste angesteuert wird. Wenn das Schreibtischset wieder komplett auf dem Schreibtisch steht, ist es Zeit für etwas ruhigeres Tempo. Ein kurzer Spaziergang in der Mittagspause lockert die Beinmuskulatur und rundet das Training optimal ab. Bei mehreren Teilnehmern sollten die verschiedenen Läufer nacheinander antreten; um Unfälle zu vermeiden.

Locker lochen
Verspannter Rücken und schlappe Arme? Der robuste, klassische Bürolocher aus Vollmetall unterstützt nicht nur zuverlässig bei der täglichen Ablage, sondern bringt auch die Armmuskulatur auf Vordermann. Einfach am Schreibtisch Platz nehmen, Körperspannung aufnehmen und den Locher parallel zum Körper auf dem Tisch positionieren. Beim Einatmen den Locher mit der rechten Hand auf Brusthöhe heben. Beim Ausatmen den Arm 90 Grad anwinkeln. Den Arm in dieser Position halten, dabei tief ein- und ausatmen. Jetzt die Finger zusammendrücken und die typischen Loch-Bewegungen ausführen. Fünf Mal schnell, fünf Mal langsam. Danach den Locher absetzen und die Übung zwei Mal wiederholen. Nun drei Durchgänge mit dem anderen Arm. Nach dem Training folgt die Entspannung: Hände auf den Tisch legen, Finger kurz spreizen und austrecken. Dann wieder locker lassen und dabei ruhig und gleichmäßig ein- und ausatmen. Bei Bedarf noch einmal wiederholen.

Gedächtnistraining
Auch die grauen Zellen freuen sich über eine Trainingseinheit. Normalerweise dienen selbstklebende Haftnotizen dazu, dass Gedächtnis schnell zu entlasten. Aber Post-It"s lassen sich auch wunderbar dazu nutzen, die Merkfähigkeit zu trainieren. Dazu zehn einzelne Post-It"s bereitlegen. Jeder Zettel wird mit einer vierstelligen Zahl beschrieben, die einem gerade in den Sinn kommt. Allzu leicht zu merkende Zahlenkombinationen wie 1000, 2000 oder 8888 sollten natürlich vermieden werden. Die beschriebenen Post-It"s auf dem Schreibtisch ausgebreiten und die nächste Minute dazu nutzen, sich die Zahlen einzuprägen. Nun die Haftnotizen umdrehen, mit der beschriebenen Seite nach unten. Jetzt muss das Gedächtnis ran: zehn neue Post-It"s verwenden, um innerhalb einer Minute so viele erinnerten Zahlenkombinationen wie möglich zu notieren. Zum Schluss die verdeckten Zettel wieder aufdecken und mit den Lösungszettel vergleichen. Je mehr richtige Paare, desto besser! Wer"s abwechslungsreicher mag kann statt Zahlen auch Wörter verwenden. Durch den Einsatz von zusätzlichen Zetteln oder höherstelligen Zahlen kann die Übung im Schwierigkeitsgrad gesteigert werden.

Alle Produkte und weitere Informationen finden Sie unter http://www.otto-office.de



OTTO Office GmbH & Co KG
Nina-Kristin Riemichen
Fabriciusstr. 105a
22177 Hamburg
040/ 6461-5305

www.otto-office.de



Pressekontakt:
Corelations
Kathrin Fiesel
Wandsbeker Straße 3-7
22172
Hamburg
kathrin-luise.fiesel@corelations.de
040/ 6461-5305
http://www.corelations.de


Web: http://www.otto-office.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kathrin Fiesel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 615 Wörter, 4708 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von OTTO Office GmbH & Co KG lesen:

OTTO Office GmbH & Co KG | 09.08.2011

Mehr Kundennähe: OTTO Office setzt auf Social Media und zeigt sich authentisch

OTTO Office, der Spezialist für Bürobedarf, geht in die nächste Runde seiner Offensive für mehr Kundennähe: Über eine neue Facebook-Fanpage können Kunden künftig mit dem Unternehmen in Kontakt treten. Exklusiv feiert der Distanzhändler auße...
OTTO Office GmbH & Co KG | 16.05.2011

Karrieresprungbrett Ausland - OTTO Office gibt Tipps für die internationale Bewerbung

Hamburg, 16. Mai 2011 - Vor dem Traumjob kommt die Bewerbung, entweder mit einer klassischen Bewerbungsmappe oder immer häufiger per E-Mail. Doch die eigenen Fähigkeiten optimal ins rechte Licht zu rücken und den richtigen Ton zu treffen, ist nich...
OTTO Office GmbH & Co KG | 31.01.2011

OTTO Office zeigt Gesicht und mehr Kundennähe

Hamburg, 31. Januar 2011 - OTTO Office, der Spezialist für Bürobedarf, startet eine Offensive für mehr Kundennähe. Statt auf prominente Gesichter setzt der Distanzhändler dabei auf echte Experten rund um das Thema Bürobedarf. Unter dem Motto "W...