info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ipswitch Inc |

Ipswitch warnt vor Netzwerkausfällen aufgrund des Online-Weihnachtseinkaufs

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Mehr als die Hälfte der befragten IT-Administratoren rechnet mit einer über 20-prozentigen Steigerung des Bandbreitenverbrauchs in der Vorweihnachtszeit


Laut einer aktuellen Kundenumfrage der Network Management Division von Ipswitch erwarten über 50% der IT-Administratoren, dass der Online-Weihnachtseinkauf während der Arbeitszeit mehr als 20% der Netzwerkbandbreite in Anspruch nehmen wird. Im Juli hatte Ipswitch bereits davor gewarnt, dass viele Netzwerke während der Fußballweltmeisterschaft aufgrund der Live-Übertragungen im Internet kurz vor einem Zusammenbruch standen. In der Vorweihnachtszeit droht eine ähnliche Situation. \r\n

LEXINGTON, MA - 14. Dezember 2010 - Laut einer aktuellen Kundenumfrage der Network Management Division von Ipswitch erwarten über 50% der IT-Administratoren, dass der Online-Weihnachtseinkauf während der Arbeitszeit mehr als 20% der Netzwerkbandbreite in Anspruch nehmen wird. Im Juli hatte der Entwickler der WhatsUp Gold Familie innovativer IT Management-Lösungen bereits davor gewarnt, dass viele Netzwerke während der Fußballweltmeisterschaft aufgrund der Live-Übertragungen im Internet kurz vor einem Zusammenbruch standen (1). In der Vorweihnachtszeit droht eine ähnliche Situation. Einer Befragung des Branchenverbands Bitkom zufolge wollen 22 Millionen Deutsche dieses Jahr ihre Weihnachtgeschenke online kaufen (2). Das wäre ein neuer Spitzenwert.

Ipswitch fragte IT-Administratoren, wieviel Netzwerkbandbreite der Online-Weihnachtseinkauf der Mitarbeiter schätzungsweise verbrauchen würde. Ein Drittel der Befragten erwartet eine Verbrauchssteigerung von über 30%. 28,5% rechnen damit, dass Mitarbeiter, die ihre Weihnachtseinkäufe online betätigen, weniger als 10% der Netzwerkressourcen dafür verbrauchen werden. Für 17,6% liegt die erwartete Verbrauchssteigerung bei 10-20% und 23,9% prognostizieren eine zwischen 20 und 30% höhere Netzwerkbelastung aufgrund des Online-Weihnachtseinkaufs.

"Immer mehr Mitarbeiter nutzen das Internet während der Arbeitszeit, um Geschenke für Familie und Freunde zu kaufen", sagt Ennio Carboni, President der Ipswitch Network Management Division. "Das mag für den Verbraucher bequem und zeiteffizient sein. Allerdings kann dieses Verhalten zu Netzwerkbandbreitenengpässen und Produktivitätsverlusten führen. Unternehmen sollten daher die Auswirkungen des Online-Weihnachtseinkaufens messen und erfassen, um sicherzustellen, dass ihren kritischen Geschäftsaktivitäten auch während der Spitzenzeiten die nötige Bandbreite zur Verfügung steht."

(1) http://www.whatsupgold.com/de/press-releases/07-13-2010.aspx
(2) http://www.bitkom.org/de/presse/8477_65884.aspx



Ipswitch Inc
Tamara Hart
10 Maguire Street, Suite 220
MA 0242 Lexington
+1 781 676 5760

http://de.whatsupgold.com/



Pressekontakt:
Davies Murphy Group
Heather Stewart
Josef Wiesberger Strasse 2e
85540
Haar
ipswitch@daviesmurphy.com
+49 89 549986 549
http://www.daviesmurphy.com


Web: http://de.whatsupgold.com/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Heather Stewart, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 252 Wörter, 2330 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Ipswitch Inc


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ipswitch Inc lesen:

Ipswitch Inc | 09.09.2011

Ipswitch vereinfacht Compliance und erhöht Security im Netzwerk mit WhatsUp Log Management v10

LEXINGTON, Mass., 9. September 2011 - Ipswitch Network Management Division stellt Version 10 seiner umfassenden Log Management Software-Lösung - WhatsUp Log Management - vor. Die neueste Version zeichnet sich durch ihre Einfachheit und Bedienerfreun...
Ipswitch Inc | 11.05.2011

Ipswitch Umfrage: Unternehmen noch nicht bereit für IPv6-Umstellung

LEXINGTON, MA - 11. Mai 2011 - Laut einer Umfrage der Ipswitch Network Management Division, Entwickler der WhatsUp Gold Familie innovativer IT Management-Lösungen, sind die meisten Unternehmen noch nicht ausreichend auf die Umstellung auf das IPv6-P...
Ipswitch Inc | 24.01.2011

Ipswitch präsentiert WhatsConnected 3.0 und WhatsUp Gold 14.4

LEXINGTON, MA ? 24. Januar 2011 ? Die Network Management Division von Ipswitch, Entwickler der WhatsUp Gold Familie innovativer IT Management-Lösungen, meldet heute die Verfügbarkeit von WhatsConnected 3.0, dem leistungsstarken Layer 2/3 Discovery ...