info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CHECK24 Vergleichsportal GmbH |

Highspeed-Internet: Kabelanbieter mit bestem Preisleistungsverhältnis

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


CHECK24.de ermittelt günstigste überregionale Highspeed-Internetanbieter / Kabelanbieter überzeugen als Alternative zu VDSL-Providern


CHECK24.de ermittelt günstigste überregionale Highspeed-Internetanbieter / Kabelanbieter überzeugen als Alternative zu VDSL-Providern (ddp direct) München, 15. Dezember 2010 Für Highspeed-Surfen im Internet bieten Kabelnetzbetreiber häufig günstigere Preise als VDSL-Anbieter. ...

(ddp direct) München, 15. Dezember 2010

Für Highspeed-Surfen im Internet bieten Kabelnetzbetreiber häufig günstigere Preise als VDSL-Anbieter. Zudem ermöglichen sie teilweise höhere Downloadgeschwindigkeiten.

Dies ermittelte das Vergleichsportal CHECK24.de, das die Angebote überregionaler Breitbandanbieter mit Geschwindigkeiten von über 16.000 kBit/s miteinander verglichen hat (siehe Tabelle).

Aufgrund des guten Preisleistungsverhältnisses steigt der Marktanteil der Kabelanbieter konstant, so dass sich mittlerweile laut Bundesnetzagentur* rund jeder dritte Breitband-Neukunde für einen Internetzugang über das Kabelfernsehnetz entscheidet. Die CHECK24-Verfügbarkeitsprüfung zeigt Verbrauchern genau an, welcher Breitbandanbieter an der eigenen Adresse verfügbar ist.

Kabelanbieter bieten günstigste Preise und höchste Geschwindigkeiten

Im Vergleich überregionaler Breitbandanbieter mit Geschwindigkeiten von über 16.000 kBit/s liefern drei Kabelanbieter die preiswertesten Angebote. An der Spitze der günstigsten Provider liegt Kabel Deutschland mit einem monatlichen Durchschnittspreis** von 20,73 Euro für max. 32.000 kBit/s. Danach folgen Unitymedia und Kabel BW. Platz Vier belegt HanseNet als günstigster Anbieter von VDSL über das Telefonnetz. Der Durchschnittspreis des Tarifs Alice Fun Speed ist jedoch bereits 6,46 Euro pro Monat teurer als der Tarif von Kabel Deutschland.

Verbraucher, die Wert auf möglichst hohe Maximalgeschwindigkeiten legen, sind mit der Zugangsalternative Kabel ebenfalls gut beraten. Denn nur bei Kabelanbietern sind in einigen Regionen bereits Geschwindigkeiten von bis zu 128.000 kBit/s möglich. VDSL-Provider bieten in der Regel nur bis zu 50.000 kBit/s an.

Rund jeder dritte Breitband-Neukunde wählt Kabelanbieter

Laut Bundesnetzagentur wählt rund jeder dritte Breitband-Neukunde ein Internetangebot eines Kabelnetzbetreibers. Zwar dominieren DSL-Provider mit 22,4 Millionen Anschlüssen immer noch den Breitbandmarkt, doch der Marktanteil von Kabelanbietern wächst konstant. Bis Ende 2009 hatten sich 2,3 Millionen Kunden für einen Kabelanschluss entschieden. Im Jahr zuvor waren es 1,6 Millionen. Dies entspricht einer Steigerung von knapp 45 Prozent.

Kabel als Alternative zum herkömmlichen DSL

Das Bundesgebiet ist unter den vier großen Kabelanbietern Kabel Deutschland, KabelBW, Unitymedia und telecolumbus nach Bundesländern aufgeteilt. Jeder Provider betreibt sein eigenes Kabelnetz, das in der Regel nur von ihm genutzt wird. In diesem Punkt unterscheiden sich Kabelanbieter von DSL/VDSL-Providern, die sich die Leitungen der Netzbetreiber teilen. Die alleinige Nutzung des eigenen Kabelnetzes wirkt sich positiv auf die maximale Downloadgeschwindigkeit aus.

Dadurch ist ein Breitband-Kabelanschluss nicht nur für Verbraucher eine gute Alternative, bei denen ein DSL/VDSL-Anschluss über die herkömmliche Telefonleitung nicht möglich ist, sondern auch für Kunden, die auf eine hohe Geschwindigkeit Wert legen.

Voraussetzung ist ein TV-Kabelanschluss im Haus. Die Kabeldose wird von einem Techniker gegen eine Multimedia-Dose ausgetauscht. Der Kunde hat somit die Möglichkeit, Fernsehen, Telefonie und Internet aus einer Leitung zu beziehen.

Mit CHECK24.de Verfügbarkeit von Breitbandinternet auf Knopfdruck prüfen

CHECK24.de bietet als erstes Vergleichsportal eine anbieterübergreifende Verfügbarkeitsprüfung auf Knopfdruck für DSL/VDSL- und Kabelanschlüsse. Der Kunde sieht auf einen Blick, ob und zu welchen Konditionen der Breitbandanschluss an der eigenen Adresse möglich ist.

Der Vergleich von CHECK24.de umfasst über 25 Anbieter mit mehr als 300 Tarifen und zeigt die tatsächlich anfallenden Kosten inklusive aller Einmalkosten und abzüglich aller Boni an. Er bietet jedem Verbraucher die Möglichkeit, schnell und unkompliziert die verschiedenen Angebote kostenlos zu vergleichen und direkt online zu bestellen. Interessenten können sich auch unter der gebührenfreien Hotline 0800 755 455 435 zur Verfügbarkeit von Tarifen beraten lassen.

*Quelle: Jahresbericht 2009 der Bundesnetzagentur http://www.bundesnetzagentur.de/cae/servlet/contentblob/152206/publicationFile/7881/Jahresbericht2009Id18409pdf.pdf

**Durchschnittspreis über 24 Monate gerechnet (Summe aus 24x Grundgebühr zzgl. Einmalkosten abzgl. Gutschriften geteilt durch 24)

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/l2ubsw

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/it-hightech/highspeed-internet-kabelanbieter-mit-bestem-preisleistungsverhaeltnis-54854

=== CHECK24-Analyse: Die günstigsten überregionalen Breitbandtarife (Dokument) ===

CHECK24-Analyse: Die günstigsten überregionalen Breitbandtarife mit Geschwindigkeiten von über 16.000 kBit/s (inkl. Telefon-Flatrate)

Shortlink:
http://shortpr.com/u9qb5j

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/dokumente/check24-analyse-die-guenstigsten-ueberregionalen-breitbandtarife


CHECK24 Vergleichsportal GmbH
Daniel Friedheim
Erika-Mann-Str. 66
80363
München
daniel.friedheim@check24.de
089 2000 47 1170
http://www.check24.de


Web: http://www.check24.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Daniel Friedheim, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 568 Wörter, 5137 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: CHECK24 Vergleichsportal GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CHECK24 Vergleichsportal GmbH lesen:

CHECK24 Vergleichsportal GmbH | 16.08.2012

49 Gasversorger erhöhen im Herbst Preise um bis zu 13 Prozent

(ddp direct) 49 Gasgrundversorger haben für den Herbst angekündigt, ihre Preise um bis zu 13 Prozent zu erhöhen. Für einen Vier-Personen-Haushalt (Jahresverbrauch 20.000 kWh) bedeutet das eine Mehrbelastung von 174 Euro. Im Durchschnitt steigen d...
CHECK24 Vergleichsportal GmbH | 19.07.2012

Kundenbefragung: 70 Prozent mit neuem Energieanbieter zufrieden

(ddp direct) Knapp 70 Prozent der Kunden, die ihren Stromversorger gewechselt haben, sind mit dem neuen Anbieter zufrieden. Bei den Gasversorgern liegt dieser Wert sogar bei 72 Prozent. Dies ermittelte CHECK24.de durch eine Analyse von über 147.000...
CHECK24 Vergleichsportal GmbH | 13.02.2012

Stromanbieterwechsel: Deutsche sparten 2011 im Schnitt 213 Euro

(ddp direct)2011 sparten Kunden, die über CHECK24.de ihren Stromversorger gewechselt haben, im Durchschnitt 213 Euro im Jahr. Auch bei Tarifen ohne Neukundenbonus betrug die durchschnittliche Ersparnis durch den Wechsel 114 Euro.* Rheinland-Pfalz: ...