info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
d.velop AG |

d.velop GmbH startet Krankenhaus-Offensive: Lizenzen zum Nulltarif

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Zeitlich und zahlenmäßig limitiertes Angebot für den Aufbau eines digitalen Archivs


Oberhaching bei München, 2. Juli 2004 - Die auf das Gesundheitswesen spezialisierte d.velop consulting & solutions GmbH aus Oberhaching bei München, ein Tochterunternehmen der d.velop AG in Gescher, hat jetzt die "Krankenhaus-Offensive 2004" angekündigt. Interessierte Krankenhäuser oder vergleichbare Institutionen können sich - unabhängig von ihrer Größe - an die d.velop consulting & solutions GmbH wenden und von dort eine von fünf kostenfreien Campus-Lizenzen für die d.3-Produkte für den Aufbau eines digitalen Archivs beziehen. Dieses limitierte Angebot soll die teilnehmenden Einrichtungen dabei unterstützen, die Weichen im Hinblick auf künftige gesundheitspolitische Vorgaben frühzeitig zu stellen. Die "Road Map 2015" als Produkt der Zusammenarbeit der d.velop mit Ministerien und die "Road Map 2007", die individuell für Krankenhäuser ausgearbeitet wird, sind für diese Krankenhaus-Offensive richtungsweisend.

Kernfunktionalitäten der strategischen Plattform d.3 sind digitale Archivierung, Dokumenten- und Workflow-Management sowie Web-Content-Management. "Die d.velop consulting & solutions GmbH wird die Kombination aus Eigenleistung im Krankenhaus und Leistungen von Consultants der d.velop AG und ihrer Partner koordinieren, um diese Lösungen dann zu einem Zeitpunkt einzuführen, der zur Strategie der Kunden passt", so Heino Kuhlemann, Geschäftsführer der d.velop consulting & solutions GmbH. Gemäß den Rahmenbedingungen im Gesundheitswesen erarbeitet die d.velop consulting & solutions GmbH nach erfolgter Analyse der spezifischen Ausgangssituation des jeweiligen Krankenhauses eine individuelle Road Map bis mindestens 2007. Inhalt einer solchen Road Map ist die Einführung von standardisierten archivierten Patientenakten als Grundlage für den Lebenszyklus gescannter, digital erzeugter und digital signierter Dokumente. Das Archiv wird so zu einer tragenden Telematik-Plattform für die beteiligten Häuser.

Die d.velop consulting & solutions GmbH ist eine 100-Prozent-Tochter der d.velop AG, einem führenden Anbieter von Lösungen für digitale Archivierung. Sie entstand aus der Zusammenführung der Healthcare Bereiche der Infinieon-Tochter Guardeonic sowie der d.velop AG und hat ihren Sitz in Oberhaching bei München.

Über die d.velop AG:
Die d.velop AG ist führender Anbieter von Enterprise-Content-Management-Lösungen. Mit der strategischen Plattform d.3, der konsequenten Ausrichtung auf die Kundenwertschöpfung und der umfassenden Realisierungs- und Integrations-Kompetenz implementiert die d.velop AG erfolgreich auch komplexeste Anforderungen und Anwendungen in Unternehmen. Kernfunktionalitäten sind dabei die digitale Archivierung, Dokumenten- und Workflow-Management sowie das Web-Content-Management. Zahlreiche Standard-Schnittstellen ermöglichen die einfache Anbindung an Systeme wie SAP R3, Navision, Varial, Lotus, Microsoft Exchange und AutoCAD. d.3 ist in zahlreichen Behörden und Unternehmen in unterschiedlichsten Branchen und Anwendungsfeldern im Einsatz. Beispiele sind Siemens, TAD Pharma, das Universitätsklinikum Tübingen, die Westfälische Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, RWE Energie, IVECO, Schmitz Cargobull AG und Hülsta.

Bitte veröffentlichen Sie folgende Kontaktadresse:
d.velop consulting & solutions GmbH
Bajuwarenring 12a
82041 Oberhaching
Telefon: 089 / 672086-0
Telefax: 089 / 672086-29
office.muenchen@d-velop.de
http://www.d-velop.de

Kontaktadresse für Interessenten:
d.velop AG
digital business solutions
Frank Schnittker
Schildarpstraße 6-8
48712 Gescher
Tel.: 0 25 42 / 93 07-0
Fax: 0 25 42 / 93 07-20
E-Mail: info@d-velop.de
http://www.d-velop.de

Pressekontakt:
Walter Visuelle PR GmbH
Leonie Walter
Adolfstraße 4
65185 Wiesbaden

Tel.: 0 611 / 23 878-0
Fax: 0 611 / 23 878-23

L.Walter@pressearbeit.de

Web: http://www.presselounge.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Walter Visuelle PR GmbH, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 451 Wörter, 3876 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: d.velop AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von d.velop AG lesen:

d.velop ag | 10.11.2016

Wer fühlt sich in Handelsunternehmen für den digitalen Wandel verantwortlich?

Die Vertriebs- und Marketingabteilungen sind derzeit die hauptsächlichen Treiber der Digitalisierung in den Handelsunternehmen, sie sind auch engagierter beim digitalen Wandel als die Vermarktungsorganisationen in den anderen Branchen. Zu diesem Erg...
d.velop ag | 03.11.2016

Vertrieb und Logistik sind die Treiber der Digitalisierung in den Unternehmen

Die Vertriebs- und Marketingabteilungen sind derzeit die hauptsächlichen Treiber der Digitalisierung in den Unternehmen, auch die Bereiche für Logistik und Materialwirtschaft setzen verstärkt auf moderne Technologien. Die meisten anderen Organisat...
d.velop ag | 26.10.2016

Platin-Award für d.velop in der Kategorie Cloud ECM

Die d.velop AG hat den Hauptpreis Platinum in der Kategorie Cloud ECM der "Readers' Choice Awards 2016" gewonnen. Er wurde am 20. Oktober 2016 vom Vogel IT-Medien Verlag in einer festlichen Abendgala in Augsburg verliehen. Die Auszeichnung resultiert...