info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AGS Automation Greifsysteme Schwope GmbH |

AGS GmbH bricht zu neuen Ufern auf: Neue Produktionshalle und neuer Geschäftsführer

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Erfinder des Baukastensystems für Greifer von Industrie-Robotern konstruieren und produzieren in Bergisch Gladbach nun auf 1.200 m² - Marc Schwope in Geschäftsführung aufgerückt


Erfinder des Baukastensystems für Greifer von Industrie-Robotern konstruieren und produzieren in Bergisch Gladbach nun auf 1.200 m² - Marc Schwope in Geschäftsführung aufgerückt Nicht der Mai, sondern der Dezember macht bei der AGS Automation Greifsysteme Schwope GmbH (fast) alles neu. ...

Nicht der Mai, sondern der Dezember macht bei der AGS Automation Greifsysteme Schwope GmbH (fast) alles neu. Der Experte für den Bau von Greifern für Industrieroboter bezog seine neue Heimat in Bergisch Gladbach und stellte mit Marc Schwope gleichzeitig einen zweiten Geschäftsführer vor.

"Wir haben in unserer neuen 1.200 m² großen Halle nun endlich genug Platz für unseren umfangreichen Maschinenpark. Damit können wir unseren Kunden jetzt noch ausgefeiltere Greifer und Bauteile liefern. Durch unser größeres Lager werden die Lieferzeiten weiter verkürzt", erklärt Marc Schwope, der seit November gemeinsam mit seinem Vater Franz die Geschäfte leitet. Konstruktion, Fertigung, Montage und Service befinden sich nun unter einem Dach - ebenso der Vertrieb und die Verwaltung. 12 Mitarbeiter sind derzeit für AGS tätig, Tendenz steigend.

Seit 20 Jahren in der Branche tätig
Marc Schwope, 37 Jahre alt, kennt die Branche auf dem Effeff. Schon seit 20 Jahren dreht sich für den Maschinenbaumeister und Betriebswirt alles um den Bau von Greifern und die Herstellung der dafür notwendigen Teile. Seine ersten Schritte machte er in einem anderen Unternehmen der Branche, das ebenfalls sein Vater vor knapp 30 Jahren gründete. "Man kann sagen", verrät Marc Schwope mit einem Augenzwinkern, "dass ich den Greiferbau fast schon mit der Muttermilch aufgesaugt habe." In dem ersten väterlichen Unternehmen war er ebenfalls schon mehrere Jahre als Geschäftsführer tätig.

Auch in der neuen Heimat stehen für die Erfinder des Baukastensystems - derzeit umfasst dieses 900 Teile - die Montage- und Anwendungsfreundlichkeit ihrer Produkte im Mittelpunkt. Der ständige Wille, neue und innovative Lösungen zu entwickeln, treibt das AGS-Team an. Zuletzt führte das Unternehmen ein neues System für den Greiferbau ein: PreciGrip. Dabei werden die verschiedenen Bauteile eines Greifers durch ein Prismensystem verbunden. Dadurch ergeben sich eine ganze Reihe von Vorteilen: schnellere und präzisere Montage, mehr Stabilität des Greifers sowie die Möglichkeit, nachträglich Teile im inneren Bereich des Greifers anzubringen - ganz ohne die äußeren Elemente zu entfernen. Ein perfektes Beispiel für den Einfallsreichtum und Innovationsgeist des Unternehmens.

Auch mit diesen Neuerungen bleibt AGS weiter der Philosophie und Erfolgsformel von Firmengründer Franz Schwope treu: Alles Geniale ist einfach.


AGS Automation Greifsysteme Schwope GmbH
Marc Schwope
Braunsberger Feld 15
51429 Bergisch Gladbach
02204 / 968100

http://www.ags-automation.de



Pressekontakt:
Alpha & Omega PR
Alexander Schiele
Am Mühlenberg 47
51465
Bergisch Gladbach
a.schiele@aopr.de
02202 / 959 001
http://www.aopr.de


Web: http://www.ags-automation.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexander Schiele, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 366 Wörter, 2732 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AGS Automation Greifsysteme Schwope GmbH lesen:

AGS Automation Greifsysteme Schwope GmbH | 10.02.2011

AGS GmbH: Neuer Nadelgreifer mit Hubeinheit packt immer sicher zu

Bergisch Gladbach - Von den Erfindern des Greiferbaukastensystems kommt jetzt ein neuer Greifer auf den Markt. Die AGS Automation Greifsysteme Schwope GmbH entwickelte einen Nadelgreifer mit der dazu passenden Hubeinheit. "Damit lassen sich Greifer ...
AGS Automation Greifsysteme Schwope GmbH | 02.09.2010

Weltneuheit von AGS: Prismensystem sorgt für mehr Präzision, schnellere Montage und höhere Stabilität beim Greifer-Bau

Eine Weltneuheit präsentiert die AGS Automation Greifsysteme Schwope GmbH auf der diesjährigen K-Messe (27. Oktober bis 3. November) in Düsseldorf. Das Unternehmen entwickelte ein völlig neues System zum Bau von Greifern für Industrieroboter. AG...
AGS Automation Greifsysteme Schwope GmbH | 27.05.2010

Neue Greifergrundplatte von AGS gleicht Ungenauigkeiten im Produktionsprozess aus

Bergisch Gladbach - Eine einfache und passgenaue Entnahme aus der Spritzgießmaschine ermöglicht die neue Greifergrundplatte gefedert mit Stoppzylinder (GGP-GF-SA) aus dem Greifer-Baukastensystem der AGS Automation Greifsysteme Schwope GmbH. Ungenau...