info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) |

Gesucht: Steuerberater

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Prüfung zum/zur Steuerberater/in: Einstieg in ein facettenreiches Berufsfeld per Vorbereitungskurs der Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD)


Fachkräftemangel ist in aller Munde. Und tatsächlich gibt es in bestimmten Bereichen einen hohen Bedarf an spezialisierten Arbeitskräften. Laut einem Branchenüberblick, den das Handelsblatt im November publiziert hat, gehört der Steuerberater zu den Top 5 der meistgesuchten Berufe. Für Wirtschaftswissenschaftler/innen, Juristen/Juristinnen, Bilanzbuchhalter/innen und Steuerfachwirte/-fachwirtinnen - jeweils mit entsprechender Berufserfahrung - eröffnet die Teilnahme am Vorbereitungskurs zur Steuerberaterprüfung den Einstieg in das aussichtsreiche Berufsfeld. Durch die gründliche Vorbereitung bestehen große Erfolgsaussichten für die Prüfung vor dem Finanzministerium. Der berufsbegleitende Fernlehrgang kann jederzeit begonnen werden und dauert bei einer wöchentlichen Studienzeit von 10 bis 12 Stunden zwei Jahre. \r\n

Pfungstadt bei Darmstadt, 15. Dezember 2010 - Fachkräftemangel ist in aller Munde. Und tatsächlich gibt es in bestimmten Bereichen einen hohen Bedarf an spezialisierten Arbeitskräften. Laut einem Branchenüberblick, den das Handelsblatt im November publiziert hat, gehört der Steuerberater zu den Top 5 der meistgesuchten Berufe. Für Wirtschaftswissenschaftler/innen, Juristen/Juristinnen, Bilanzbuchhalter/innen und Steuerfachwirte/-fachwirtinnen - jeweils mit entsprechender Berufserfahrung - eröffnet die Teilnahme am Vorbereitungskurs zur Steuerberaterprüfung den Einstieg in das aussichtsreiche Berufsfeld. Durch die gründliche Vorbereitung bestehen große Erfolgsaussichten für die Prüfung vor dem Finanzministerium. Der berufsbegleitende Fernlehrgang kann jederzeit begonnen werden und dauert bei einer wöchentlichen Studienzeit von 10 bis 12 Stunden zwei Jahre.


Steuerberater werden nicht nur gesucht, sie genießen auch ein hohes Ansehen und haben Aussicht auf gute Verdienstmöglichkeiten. Was ein Steuerberater macht, ist leicht erklärt: Er hilft in erster Linie Steuern zu sparen. Allerdings ist die Steuergesetzgebung extrem komplex. So sind Steuerberater nichts weniger als Berater in vielen unternehmerischen und steuerlichen Angelegenheiten - für die private Steuererklärung ebenso wie für Konzerne. Unter anderem leisten die Experten betriebswirtschaftliche Beratung für Unternehmen im Hinblick auf die steuerliche Gestaltung, unterstützen in Fragen der Existenzgründung oder bei einer Betriebsprüfung. Bevor sie den verantwortungsvollen Beruf ausüben können, müssen angehende Steuerberater zunächst eine Prüfung ablegen, die zu den anspruchsvollsten Prüfungen zählt, die es in Deutschland gibt. Die Prüflinge müssen einen Wissens-Triathlon in den Disziplinen Recht, Wirtschaft und Steuern meistern. Eine professionelle Vorbereitung ist das A&O. Der Fernlehrgang "Steuerberater/in - Vorbereitungskurs" der SGD bereitet nach einem ausgefeilten Prüfungssystem auf das Examen vor dem Finanzministerium vor. Teilnahmevoraussetzungen sind ein wirtschaftwissenschaftliches oder juristisches Studium plus praktische Berufserfahrung oder eine Ausbildung als Bilanzbuchhalter/in bzw. Steuerfachwirt/in - ebenfalls mit entsprechender mehrjähriger Berufserfahrung. Nähere Informationen erteilt die zuständige Steuerberaterkammer.


Steuerberater/in - Vorbereitungskurs
Ob als Freiberufler mit einer eigenen Kanzlei, als Spezialist in einer Sozietät oder als Angestellter in einer betrieblichen Schlüsselposition - dem Steuerberater öffnet sich eine enorme Bandbreite an beruflichen Chancen. Der Vorbereitungskurs an der SGD vermittelt künftigen Steuerexperten in zwei Jahren das gesamte Wissen, das sie für ein erfolgreiches Bestehen des Examens benötigen: vom steuerrechtlichen Verfahrensrecht über spezielle Steuerformen wie Erbschafts-, Grund- oder Verkehrssteuer bis hin zu Kenntnissen im Handelsrecht, bürgerlichen Recht sowie Arbeits- und Sozialrecht. Auch Berufsrecht sowie Volks- und Betriebswirtschaft gehören zum Lernstoff. Der Lehrgang ist maßgeschneidert abgestimmt auf die Prüfungsanforderungen. Denn die Zusammenarbeit der SGD mit der renommierten Mainzer Akademie für Steuer- und Wirtschaftsrecht und eine Generalprobe mit Prüfungssimulation sind wichtige Bestandteile des ausgeklügelten Prüfungsvorbereitungssystems.


Über den Online-Campus waveLearn können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit den Fernlehrern und anderen Fernschülern austauschen. Der Kurs kann jederzeit begonnen werden und flexibel eingeteilt werden. Ziel ist die Steuerberaterprüfung, die nach Kursende abgelegt werden kann. Nach Bestehen dieser staatlichen Prüfung vor dem Finanzministerium wird das Zertifikat der Steuerberaterkammer verliehen, das zur Berufsbezeichnung Steuerberater/in berechtigt. Bei erfolgreicher Lehrgangsteilnahme erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer das SGD-Abschlusszeugnis. Das Lehrgangsangebot der SGD hält im Steuerbereich noch zwei weitere Lehrgänge bereit: den Vorbereitungskurs zum/zur Steuerfachwirt/in sowie den Lehrgang "Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre".


Weitere Informationen: Fragen zu den Lehrgängen sowie zu den Leistungen und Services beantwortet das Beratungsteam der SGD montags bis freitags zwischen 8:00 und 20:00 Uhr unter der Telefonnummer 0800-806 60 00 (gebührenfrei) oder per E-Mail: Beratung@sgd.de.



Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD)
Corinna Scheer
Ostendstraße 3
64319 Pfungstadt bei Darmstadt
+49 (0) 6157-806-932

www.sgd.de



Pressekontakt:
Maisberger GmbH
Emma Deil-Frank
Kirchenstraße 15
81675
München
emma.deil@maisberger.com
+49 (0) 89-419599-72
http://www.maisberger.com


Web: http://www.sgd.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Emma Deil-Frank, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 538 Wörter, 4735 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD)


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) lesen:

Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) | 12.09.2011

Weiterbildendes Fernstudium bei der Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) mit Bildungsprämie möglich

Pfungstadt bei Darmstadt, 12. September 2011 - Wer eine berufliche Qualifizierung beginnen möchte, sollte sich schnell entscheiden. Denn Ende November endet die aktuelle Förderperiode für die Bildungsprämie. Über eine weitere Förderperiode ist ...
Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) | 22.08.2011

gutefrage.net: Experten-Sprechstunde mit der Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD)

Meist ist der richtige Lehrgang für die berufliche Weiterbildung schnell gefunden, doch wie lässt sich diese finanzieren? Hier stehen vielfältige Möglichkeiten zur Verfügung. Am 25. August gibt eine Expertin aus dem SGD-Kundenservice zwischen 11...
Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) | 28.07.2011

Als Ernährungsprofi zum Gewichtscoach

Pfungstadt bei Darmstadt, 28. Juli 2011 - Noch immer verbinden viele Menschen das Abnehmen einseitig mit Kalorienzählen. Doch dies allein führt selten zu einer schlanken Figur. Deshalb geht der Gewichtscoach überflüssige Pfunde ganzheitlich an. S...