info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GraphicMail Deutschland |

Deutsche kaufen online - E-Mail Marketing Tipps für E-Commerce Unternehmen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Weihnachten steht vor der Tür, die umsatzstärkste Zeit für den Einzelhandel. Leute strömen durch die Straßen, um noch Geschenke für die Liebsten zu besorgen. Die Läden sind vollgestopft, beliebte Geschenke oft schon ausverkauft und die Schlangen an den Kassen reichen bis zum Ausgang. Immer mehr Menschen versuchen diesem Stress zu entgehen und bevorzugen es deshalb, ihr Weihnachtsshopping gemütlich von zu Hause aus zu erledigen. Laut einer Umfrage des BITKOM gaben in diesem Jahr 22 Millionen Deutsche an, ihre Weihnachtsgeschenke online kaufen zu wollen, was einem Anstieg von 57 % zum Vorjahr entspricht. Weitere 17 Millionen Deutsche sind noch unentschlossen, auf welchem Wege sie Ihre Geschenke kaufen möchten. E-Commerce Unternehmen haben also in diesem Jahr viel zu tun, um den Wünschen ihrer Kunden nachzukommen. Besonders weit oben auf dem Wunschzettel stehen Smartphones, PCs, Digitalkameras, Flachbild-Fernseher und Computerspiele. Um die Liebsten glücklich zu machen, greifen die Deutschen also tief in die Tasche. Es ist zu hoffen, dass im nächsten Jahr noch genügend Geld übrig ist, um auch außerhalb der konsumfreudigsten Zeit des Jahres fleißig im Internet einzukaufen. Aber bekanntermaßen liegt auch immer etwas Bargeld von den lieben Verwandten unter dem Baum.

E-Commerce Anbieter müssen sich Prognosen zufolge also keine Sorgen machen, dass dieser für Kunden so bequeme Handelsweg eine Krise erleidet. Es kann also fleißig in das Marketing investiert werden, um die eigene Position im Markt zu verteidigen. Im Marketing-Mix wird dabei großen Wert auf Suchmaschinen-Marketing sowie –Optimierung zur Kundengewinnung und E-Mail Marketing zur Kundenbindung gelegt.

Die Anlässe, zu denen Service E-Mails versendet werden können, sind dabei sehr vielseitig. Machen Sie für Ihre Kunden den Einkauf spannender, indem Sie über Produktneuheiten, Sonderaktionen und Rabatte informieren. Senden Sie automatische Folge E-Mails und bieten Sie beispielsweise nach einem Kauf ähnliche Produkte zu günstigeren Portokosten an. Service-Mitteilungen erreichen hohe Aufmerksamkeit, wenn Zeitpunkt und Beweggrund der Versendung richtig gewählt werden. Öffnungsraten liegen dann auch nicht selten bei 70 %, was ein Traum für jeden klassischen Newsletter Versender wäre.

Geburtstags E-Mails oder Valentinstag-Grüße sind mittlerweile gar nicht mehr so aufmerksamkeitsstark, da Sie nicht der einzige sind, der E-Mails zu diesen Anlässen versendet. Überlegen Sie sich außergewöhnliche Anlässe für Ihre Mailings wie z.B. der Geburtstag eines vom Kunden erworbenen Produkts. Die Playstation, die vor einem Jahr erworben wurde, könnte nämlich dringend wieder ein neues Spiel gebrauchen und zufällig kam gerade die neue Version des Guitar Hero auf den Markt.

Vorsicht ist jedoch bei der Frequenz geboten, da Ihre Kunden ungern zu oft von Ihnen hören möchten. Dann kann es nämlich zu Abmeldungen kommen und Ihr Verteiler schrumpft immer weiter. Arbeiten Sie stets daran, Ihre bestehenden Kunden zu behalten und neue Kunden zu gewinnen.

Es kann sehr sinnvoll sein, Ihre Abonnenten zu segmentieren und unterschiedliche Kampagnen an unterschiedliche Gruppen zu senden. Männer würden sich sicher über eine E-Mail freuen, in der Sie die neuesten Dessous und die aktuelle Bademoden-Kollektion präsentieren, jedoch wird die tatsächliche Kaufrate nicht so groß sein.

Ihr Ziel sollte stets sein, Ihr E-Mail Marketing immer weiter zu optimieren und herauszufinden, wann Ihre Abonnenten über was für Themen erfahren möchten. Testen Sie kontinuierlich und lernen Sie Ihre Statistiken zu verstehen.

Web: http://www.graphicmail.de/site/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michaela Gabriel (Tel.: +49 (0)291 12 08 517), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 514 Wörter, 3654 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GraphicMail Deutschland lesen:

GraphicMail Deutschland | 12.12.2013

GraphicMail's Whitelabel-Lösung weiter auf dem Erfolgskurs

Genf, 12.12.2013 - Der internationale E-Mail Marketing Service Provider (ESP) GraphicMail befindet sich weiterhin unaufhaltsam auf dem Vormarsch und hat mittlerweile auch die kreative Branche erobert. Nur wenige ESPs schaffen es heutzutage in Zeiten ...
GraphicMail Deutschland | 29.08.2013

E-Mail Marketing Statistiken durch Heatmaps visualisiert

Genf, 29.08.2013 - Gemäß des E-Mail Statistics Reports 2011-2015 der Radicati Group steigt die Anzahl der E-Mail Accounts weltweit im Durchschnitt um 7% pro Jahr und wird in den nächsten zwei Jahren die vier Millionen Marke erreichen. Diese gewalt...
GraphicMail Deutschland | 18.07.2013

GraphicMail launcht Cloud Integrationen mit OneSaas

Genf, 18.07.2013 - Globaler E-Mail Marketing Service Provider GraphicMail bietet nun kleinen und mittelständischen Unternehmen Cloud Integrationen mit OneSaas an und ermöglicht damit eine Sychronisierung von Daten aus SaaS (Software-as-a-Service) u...