info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Reddoxx GmbH |

REDDOXX MailSealer gewährleistet sicheren, verschlüsselten E-Mail-Verkehr

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


E-Mail Verschlüsselung – sensible Informationen regelbasierend und geschützt übertragen


Rottweil, 16. Dezember 2010 – In der geschäftlichen E-Mail-Kommunikation werden oftmals auch personenbezogene Daten oder andere wichtige Informationen übermittelt. Ohne entsprechenden Schutz ist es für Cyberkriminelle ein Leichtes, diese E-Mails auf ihrem Weg vom Sender zum Empfänger abzufangen, mitzulesen oder zu manipulieren. Mit MailSealer bietet der E-Mail-Management-Experte REDDOXX (www.reddoxx.com) eine Sicherheitslösung, die einer solchen Gefahr zuverlässig vorbeugt. So können Unternehmen mittels Verschlüsselung und digitaler Signatur ihre elektronische Post vor unbefugtem Zugriff oder gar Manipulation schützen. MailSealer ist auch Bestandteil des E-Mail-Management-Systems REDDOXX 2.0, das optional die Module MailDepot und Spamfinder beinhaltet.




MailSealer stellt sicher, dass E-Mails während des Zustellvorgangs nicht in die Hände von unbefugten Dritten geraten. Dazu versieht die Security-Lösung ausgehende E-Mails automatisch mit einer digitalen Signatur. Diese Funktion belegt die Authentizität der Nachrichten. Somit hat der Empfänger die Gewissheit, dass die E-Mail tatsächlich vom angegebenen Absender stammt und ihr Inhalt nicht manipuliert wurde. Darüber hinaus verschlüsselt die Lösung alle ausgehenden E-Mails und prüft bzw. entschlüsselt eingehende Nachrichten. Zudem berücksichtigt MailSealer auch internationale Verschlüsselungsstandards (S/MIME) und ist somit auch zu anderen Systemen problemlos kompatibel. Die ver- und entschlüsselten E-Mails lassen sich darüber hinaus nach den gesetzlichen Richtlinien einfach mit der Archivierungslösung REDDOXX MailDepot archivieren.

E-Mail-Richtlinien individuell definieren
Die Verschlüsselung und Signierung erfolgt regelbasierend und damit automatisch sowie benutzerunabhängig. Dazu kann der Administrator von zentraler Stelle unternehmensweit geltende Sicherheitsrichtlinien für die E-Mail-Kommunikation festlegen. Beispielsweise kann das flexibel definierbare Regelwerk vorgeben, dass MailSealer ausschließlich signierte E-Mails versendet und diese bei Bedarf verschlüsselt oder Mitarbeiter nur mit ausgewählten Partnern verschlüsselt kommunizieren.

E-Mail-Verschlüsselung via Passwortverfahren
Hat der E-Mail-Empfänger keine REDDOXX-Lösung im Einsatz, kann er mittels MailSealer Light Reader die via Passphrase-Verfahren verschlüsselten Nachrichten öffnen. Hier schützt ein Passwort die elektronischen Nachrichten und hängt diese an eine für den Empfänger lesbare E-Mail, die einen Download-Link für den kostenfreien MailSealer Light Reader enthält. Über diesen Link lässt sich der verschlüsselte Anhang nach Eingabe des Passwortes öffnen.

Nutzen sowohl der Sender als auch der Empfänger der E-Mail ein REDDOXX-System, wird kein Reader benötigt. In diesem Fall lassen sich diePasswörter für die Verschlüsselung auf der Appliance hinterlegen und der Ver- und Entschlüsselungsvorgang automatisieren.

Weitere Informationen unter: http://www.reddoxx.com/produkte/mailsealer.


Bildmaterial kann unter pr@reddoxx.com angefordert werden.

Über REDDOXX:
Die REDDOXX GmbH mit Sitz in Rottweil konzipiert, produziert und vertreibt komplette E-Mail-Management-Lösungen für Unternehmen, Organisationen und Behörden. Die Lösungen bestehen dabei aus einer industrieweit einzigartigen Kombination aus Spam- und Virenschutz, gesetzeskonformer sowie TÜV-geprüfter E-Mail-Archivierung, Verschlüsselung und digitaler Signatur. Die patentierte Filtertechnologie bietet dabei eine 100 % spamfreie, automatisierte E-Mail-Archivierung mit Sicherheitsgarantie. Mehr als 75.000 User nutzen bereits E-Mail-Management-Lösungen von REDDOXX. Alle modularen Lösungen sind „made in Germany” und werden von REDDOXX-eigenen Ingenieuren entwickelt. Weltweit werden die Lösungen von REDDOXX über zertifizierte Fachhändler, Systemhäuser und Distributoren vertrieben. Zu seinem Kundenstamm zählt REDDOXX renommierte Unternehmen, Behörden und Organisationen wie FESTOOL, RICOSTA, KIRCHHOFF, SCHWARTAU, OETTINGER, Stadtwerke Ulm, Gemeinde Baiersbronn, Sana Kliniken u.v.m.

Pressekontakt:
REDDOXX GmbH
Nikolaus King
Saline 29, D-78628 Rottweil

Telefon: +49 (0) 7 41/2 48-812

E-Mail: pr@reddoxx.com
Internet: www.sprengel-pr.com



PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Fabian Sprengel
Nisterstraße 3, D-56472 Nisterau

Telefon: +49 (0)2661 – 91260-0
E-Mail: reddoxx@sprengel-pr.com
Internet: www.reddoxx.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Ostrowski, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 401 Wörter, 3709 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Reddoxx GmbH lesen:

REDDOXX GmbH | 02.09.2013

Mehr Datensicherheit durch Verschlüsselung

Kirchheim, 02.09.2013 - REDDOXX (www.reddoxx.com), Hersteller von Lösungen für das sichere und compliance-konforme E-Mail-Management, präsentiert sich vom 08. - 10.10.2013 auf der IT-Security-Fachmesse it-sa in Nürnberg (Halle 12.0 / 321).Zu den ...
REDDOXX GmbH | 16.07.2013

Schutz vor Datendieben und Wirtschaftsspionen

Kirchheim, 16.07.2013 - Andreas Dannenberg, Geschäftsführer der REDDOXX GmbH und Experte für E-Mail-Management und Sicherheit über Abhörversuche und wie Unternehmen ihre E-Mail-Kommunikation wirkungsvoll schützen können.Es gibt einen guten Gru...
REDDOXX GmbH | 26.02.2013

Satte Rabatte zur CeBIT: Jetzt mit REDDOXX sparen

Kirchheim, 26.02.2013 - Kräftig sparen können jetzt Kunden, die sich für eine Archivierungs-, Anti-Spam- oder Verschlüsselungslösung von REDDOXX (www.reddoxx.com) entscheiden: Der Spezialist für sicheres E-Mail-Management und Archivierung start...