info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Zertificon Solutions GmbH |

Sichere elektronische Kommunikation: Zertificon veröffentlicht "Z1 SecureMail Gateway 4.3"

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Digitale Signatur und E-Mail-Verschlüsselung - auch für Unternehmen mit hohem Aufkommen elektronischer Nachrichten


Gerade E-Business-Systeme wie Online-Shops, CRM- oder Supply-Chain-Anwendungen generieren und bewältigen heute immer höhere E-Mail-Aufkommen. Jedoch leben die Anbieter von dem Vertrauen ihrer Kunden und Geschäftspartner. Um diese Integrität sicherzustellen zu können, stellt Zertificon das ?Z1 SecureMail Gateway? bereit. Es verschlüsselt und signiert den E-Mail-Verkehr und ist in seiner aktuell erschienenen Version 4.3 noch flexibler einsetzbar ? beispielsweise verarbeitet es ab sofort noch größere Datenmengen bzw. hochvolumige Nachrichten.\r\n

Berlin, 16. Dezember 2010 - Gerade E-Business-Systeme wie Online-Shops, CRM- oder Supply-Chain-Anwendungen generieren und bewältigen heute immer höhere E-Mail-Aufkommen. Jedoch leben die Anbieter von dem Vertrauen ihrer Kunden und Geschäftspartner. Um diese Integrität sicherzustellen zu können, stellt Zertificon (www.zertificon.com) das "Z1 SecureMail Gateway" bereit. Es verschlüsselt und signiert den E-Mail-Verkehr und ist in seiner aktuell erschienenen Version 4.3 noch flexibler einsetzbar - beispielsweise verarbeitet es ab sofort noch größere Datenmengen bzw. hochvolumige Nachrichten.

Ob Rechnungen, Auftragsbestätigungen, Transaktionsdaten oder Newsletter - all diese elektronischen Dokumente können über das "Z1 SecureMail Gateway" signiert und gegebenenfalls verschlüsselt werden. Auch ist es möglich, qualifizierte Signatur- und Zeitstempeldienste anzubinden. Neben vertraulichen E-Business-Transaktionen realisiert Zertificon auch die sichere interne sowie externe Kommunikation von großen Unternehmen, Konzernen und Organisationen. Die Lösung arbeitet als SMTP-Proxy und ermöglicht die E-Mail-Verschlüsselung PKI- sowie Passwort-basiert. Die automatische Zertifikatsverwaltung entlastet Administratoren.

Ein zentraler Vorteil der Lösung ist, dass sich auf einem "Z1 SecureMail Gateway" unterschiedliche Security-Policies für verschiedene Domains oder Subdomains einstellen lassen. So können Abteilungen oder Niederlassungen jeweils eigene Security-Policies zugeteilt werden. Auch die Mandantenfähigkeit sorgt für Flexibilität. Damit sind z.B. Internet-Service-Provider in die Lage versetzt, die Sicherheit ihrer Kunden im Zuge eines "Managed E-Mail-Security-Service" zu übernehmen.

Z1 SecureMail Gateway 4.3: Das Tor zu sicherer E-Mail-Kommunikation
Mit dem neuen Produkt-Release 4.3 wurde unter anderem das Mandantenmodell erweitert: Ab sofort können die User mit gleicher Maildomäne auf unterschiedliche "Z1 SecureMail Gateway"-Mandanten verteilt werden. Zertificon hat dieses Feature als Standardoption integriert, um der Nachfrage verschiedener Großkonzerne gerecht zu werden, separate Mandanten auch unter einer einheitlichen, konzernweiten E-Mail-Domain betreiben zu können. Die bisherige Zuordnung von Usern zu Mandanten via E-Mail-Domain bleibt aber weiterhin die Default-Einstellung.

Auch die Performance hinsichtlich der Verarbeitung von Nachrichten mit hohen Datenmengen wurde verbessert. E-Mails mit hochvolumigen Attachments wie ISO- oder VMware-Images (~700 MB) werden nun mit der neuen Version problemlos ver-arbeitet. Usability-Optimierungen im Admin-GUI zählen ebenfalls zu den Neuerungen: Hier wurden z.B. beim generellen Layout sowie bei der User- und Policy-Verwaltung einfache, aber wirkungsvolle Verbesserungen realisiert. Auf vielfachen Kundenwunsch hat Zertificon außerdem in der Lizenzverwaltung das Management von "E-Mail-Aliases" optimiert. Beim "Z1 SecureMail Gateway" sind pro lizenzierungspflichtigem User bis zu fünf Alias-Adressen inklusive. Ergo: Zertificon-Kunden können sich künftig noch einfacher vor Industriespionage und E-Mail-Fälschung schützen sowie gesetzliche Regelungen und andere Compliance-Kriterien erfüllen.

Weitere Informationen zum "Z1 SecureMail Gateway" unter: http://www.zertificon.com/e-mail-signatur-mit-z1_secure_mail_gateway.php
Zeichenzahl: 3.506


Zertificon Solutions GmbH
Cathleen Gottke
Landsberger Allee 117
10407 Berlin
+49 (0) 30 59 00 300-0

www.zertificon.com



Pressekontakt:
attentio - kommunikation & design GmbH
Ulrike Peter
Bahnhofstraße 18
57627
Hachenburg
u.peter@attentio.cc
+49 (0)26 62-94 80 07-0
http://www.attentio.cc


Web: http://www.zertificon.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Peter, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 402 Wörter, 3672 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Zertificon Solutions GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Zertificon Solutions GmbH lesen:

Zertificon Solutions GmbH | 12.10.2012

Zertificons Z1 SecureHub ermöglicht den sicheren Versand großer Dateien

Berlin, 12.10.2012 - Aufgrund der großen Nachfrage aus Kundenkreisen bringt Zertificon (www.zertificon.com) nun den brandneuen Z1 SecureHub für den sicheren Transfer hochvolumiger und sensibler Daten in der Version 1.0 auf den Markt. Dieser stellt ...
Zertificon Solutions GmbH | 15.08.2012

Zertificon bringt Release 4.5 des "Z1 SecureMail Gateway" auf den Markt

Berlin, 15.08.2012 - Das neue Release 4.5 des "Z1 SecureMail Gateway" ist ab sofort verfügbar. Die E-Mail- Verschlüsselungslösung von Zertificon (www.zertificon.com) beinhaltet im Wesentlichen Optimierungen wie die IPv6- Kompatibilität und den De...
Zertificon Solutions GmbH | 02.03.2012

Zertificon entwickelt neue Komponente "Z1 De-Mail-Connector"

Berlin, 02.03.2012 - Passend zu einem der Hauptthemen der diesjährigen CeBIT kündigt Zertificon Solutions GmbH (www.zertificon.com) die Entwicklung des "Z1 De Mail Connector" als neue Komponente des "Z1 SecureMail Gateway" an. Die bewährte E Mail-...