info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
QlikTech |

WECO zündet Analyse-Feuerwerk mit QlikView

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Europas führender Produzent und Händler von Unterhaltungspyrotechnik setzt Business-Intelligence-Lösung von QlikTech ein


Düsseldorf, 16. Dezember 2010 – Die WECO Pyrotechnische Fabrik GmbH, führender Feuerwerksproduzent in Europa mit Hauptsitz in Eitorf/Sieg, produziert und vertreibt Feuerwerkskörper. Das Unternehmen beschäftigt an drei bundesweiten Standorten rund 450 Mitarbeiter. Um in den Abteilungen Einkauf, Produktion, Vertrieb und Controlling sowie der Geschäftsführung den Analyse-Aufwand für Mitarbeiter zu minimieren und Prozess-optimierungen auch im laufenden Geschäft durchführen zu können, nutzt WECO das Business Intelligence (BI)-System QlikView von QlikTech.

Dem Unternehmen war es wichtig, dass die Daten über ein einziges System für Analyse, Reporting und Dashboarding ohne vorherige Aggregierung oder Zwischenschritte zusammengeführt, ausgewertet und in Berichtsform gebracht werden können. Einkaufsanalysen sowie die Deckungsbeitragsrechnung und Produktionsplanung können nun dank QlikView schnell und einfach abgebildet werden: „Vorher mussten wir Daten mühsam auslesen, in Excel-Tabellen zusammenführen, auswerten und in PDF-Dateien umwandeln. Diese können wir jetzt in QlikView ganz einfach per Knopfdruck analysieren und in Berichtsform bringen – und das tagesaktuell“, so Georg Prümm, Gesamtbetriebsleiter von WECO.

Entscheidung in 20 Minuten
Bereits während eines 3-tägigen „Seeing is Believing“-Workshops von QlikTech wurde eine erste Applikation für den Einkauf erstellt. Weitere Analysen für Produktion, Vertrieb und Geschäftsführung erstellte der QlikTech-Partner CBS Consulting Business Solutions GmbH, der auch die Implementierung von QlikView übernommen hat. „QlikView hat uns sowohl was Leistung und Benutzerfreundlichkeit als auch den Preis betrifft so begeistert, dass wir binnen 20 Minuten absolut überzeugt waren. Mit QlikView haben wir genau die richtige Lösung für unsere Anforderungen gefunden“, bestätigt Prümm.

Aktuell nutzen zehn Mitarbeiter aus dem Abteilungsleiterbereich und der Geschäftsführung am Standort Eitorf QlikView für verschiedenste Analysen und Auswertungen. Es ist geplant, den Einsatz von QlikView auszubauen, beispielsweise in Form von weiteren Analysen für das Controlling.

Über QlikTech
Mit seiner In-Memory Technologie hat QlikTech (Nasdaq: QLIK) die Business Intelligence Welt revolutioniert: Anwender des Analyse- und Reporting-Tools QlikView können jederzeit detaillierte Auswertungen durchführen – wann immer sie sie benötigen. Die Software ist so konzipiert, dass sie unmittelbar Ergebnisse liefert. Der Datenanalyse sind praktisch keinerlei Grenzen gesetzt. Im Gegensatz zu herkömmlichen BI-Systemen zahlt sich QlikView bereits nach wenigen Tagen oder Wochen aus – und nicht erst nach Monaten, Jahren oder vielleicht gar nicht. Es kann vor Ort im Unternehmen eingesetzt werden, in der Cloud, auf dem Laptop oder auch mobil auf dem Smartphone – von einem einzelnen User bis zum globalen Konzern. QlikTech hat über 16.000 Kunden in mehr als 100 Ländern und weltweit über 1.100 Partner. Weitere Informationen finden Sie unter www.qlikview.com.

Über WECO
Die 1948 gegründete WECO Pyrotechnische Fabrik GmbH produziert und vertreibt Feuerwerkskörper. Das Unternehmen beschäftigt an drei Standorten bundesweit rund 450 Mitarbeiter und gilt mit seinen Tochtergesellschaften in Frankreich, England, Luxemburg und den Niederlanden sowie einem Partnerunternehmen in Österreich als der führende Feuerwerksproduzent in Europa. Weitere Informationen finden Sie unter www.weco-pyro.de.

Unternehmenskontakt QlikTech:
QlikTech GmbH
Judith Funk
Marketing Communications Manager
Rather Strasse 110a
D-40476 Düsseldorf
Tel: +49 (0)211 - 58 668-0
Fax: +49 (0)211 - 58 668-599
E-Mail: presse@qliktech.com

Pressekontakt:
Octane PR
Katharina Scheurer
Baierbrunner Straße 15
D-81379 München
Tel: +49 (0)89 17 30 19-26
Fax: +49 (0) 89 17 30 19-99
E-Mail: qliktechgermany@octanepr.com
Web: www.octanepr.com



Web: http://www.qlikview.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Katharina Scheurer (Tel.: 089-171930-24), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 414 Wörter, 3374 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von QlikTech lesen:

QlikTech | 23.01.2013

CeBIT 2013: QlikTech setzt auf Shareconomy, Big Data und Mobile BI

Düsseldorf, 15. Januar 2013 – Der CeBIT-Auftritt von QlikTech (NASDAQ: QLIK), dem führenden Anbieter von Business Discovery, steht dieses Jahr ganz im Zeichen des Messe-Leitthemas Shareconomy und der Trends Big Data sowie Mobile Business Intellige...
QlikTech | 06.10.2011

Neue Partnerschaft: QlikTech stemmt Big Data mit seiner QlikView Business Discovery Plattform und Informatica

Düsseldorf – 05. Oktober 2011 – QlikTech (NASDAQ: QLIK) kooperiert mit Informatica, um seine Positionierung in großen Unternehmen zu stärken: Der Spezialist für Business Discovery, sprich anwendergesteuerte BI, wird mit Hilfe von Informatica ei...
QlikTech | 22.09.2011

Robert Schmitz ist neuer Director Partner Sales für die DACH-Region

Düsseldorf, 21. September 2011 – QlikTech (NASDAQ: QLIK) hat einen neuen Director Partner Sales: Robert Schmitz, 48, leitet ab sofort das Partnerprogramm des internationalen Business Intelligence (BI)-Anbieters in Deutschland, Österreich und der S...