info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Minol Messtechnik W. Lehmann GmbH |

Minol übernimmt Service für DB Station&Service AG

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Heizkostenabrechnung für Bahnhöfe


Die Minol Messtechnik W. Lehmann GmbH & Co. KG hat mit der DB Station&Service AG einen Rahmenvertrag über die Heizkostenabrechnung für Bahnhöfe der Deutschen Bahn abgeschlossen. Minol bietet der Bahn für ihre Liegenschaften ein Deutschland weites Servicenetz und ein zentrales Management für eine wirtschaftliche und effiziente Abwicklung der Heiz- und Wasserkostenabrechnung.

Die DB Station&Service AG ist als Tochtergesellschaft der Deutschen Bahn AG für den Betrieb von rund 5.400 aktiven Bahnhöfen sowie für die kommerzielle Nutzung vorhandener Flächen in den Bereichen Einzelhandel, Gastronomie
und Dienstleistungen in den Bahnhofsgebäuden verantwortlich.

Die für die einzelnen Bahnhöfe zuständigen Bahnhofsmanager profitieren besonders bei großen Objekten von der Erfahrung und Planungs- und Technik-kompetenz des Stuttgarter Komplettdienstleisters auf dem Gebiet der Heiz- und Wasserkostenabrechnung. Die Flexibilität der Minol-Lösungen auf der Grundlage von Minol M-Bus ermöglicht die problemlose Integration bereits vorhandener Technik, wie LON-Systeme. „Wir bieten liegenschaftsbezogene, massgeschneiderte, individuelle Lösungen", erläutert Wilfried Werner, Key Ac-count Manager für die Deutsche Bahn, das Angebotsspektrum von Minol. Innovative Technik, wie der Einsatz von Funkmodulen und leistungsfähige Hinter-grundsysteme mit neuester Informationstechnologie sichern einen durchgängigen Prozess bei der Verarbeitung der Messdaten. Medienbrüche bei der Übermittlung von Daten werden vermieden. Durch die jederzeitige Zugriffsmöglichkeit auf die aktuellen Verbrauchsdaten schafft Minol die Grundlage für einen effizienten Heizenergieverbrauch in den Bahnhöfen.



Pressekontakt
HFN Kommunikation GmbH
Dorothea Wendeln-Münchow (Büro Hannover) /
Helmut Nollert (Büro Frankfurt)
Telefon: 0511-8387128 / 069-923186-0
E-Mail: dwendelnmuenchow@hfn.de / hnollert@hfn.de

Minol Messtechnik
W. Lehmann GmbH & Co. KG
Carmen Flad
Telefon: 0711 – 9491-1280
E-Mail: carmen.flad@minol.com


Web: http://www.minol.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jochen Rössner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 233 Wörter, 2048 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Minol Messtechnik W. Lehmann GmbH lesen:

Minol Messtechnik W. Lehmann GmbH | 16.03.2006

Minol Messtechnik erwirbt Skibatron Polska sp. z o.o.

Die Minol Messtechnik W. Lehmann GmbH & Co. KG, einer der weltweit führenden Gerätehersteller und Dienstleister für die verbrauchsabhängige Abrechnung von Heiz-, Warm- und Kaltwasserkosten, ist weiter auf Wachstumskurs. Zum 01.01.2006 hat Minol d...
Minol Messtechnik W. Lehmann GmbH | 27.02.2006

Minol auf der MIPIM 2006

Die Minol Messtechnik W. Lehmann GmbH & Co. KG, einer der weltweit führenden Gerätehersteller und Dienstleister für die verbrauchsabhängige Abrechnung von Heiz-, Warm- und Kaltwasserkosten, ist dieses Jahr erstmals auf der MIPIM präsent. Die MIP...
Minol Messtechnik W. Lehmann GmbH | 08.12.2005

Chinesische Delegation zum Gegenbesuch bei Minol Messtechnik

Die Minol Messtechnik W. Lehmann GmbH & Co. KG, einer der weltweit führenden Gerätehersteller und Dienstleister für die verbrauchsabhängige Abrechnung von Heiz-, Warm- und Kaltwasserkosten, hatte am Montag und Dienstag der Woche hohen Besuch aus ...