info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dennert Gmbh |

Bau-Innovation des Jahres

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Eine massive Geschossdecke die heizt, kühlt, lüftet und Energie spart Die Raumklimadecke „DX-Therm“, eine massive Geschossdecke zur Heizung, Kühlung und Lüftung von der oberfränkischen Ideenschmiede Dennert aus Schlüsselfeld, wurde von der unabhängigen TOP 100-Publikumsjury in der Kategorie Bau zur „Innovation des Jahres“ gewählt. Die offizielle Preisverleihung erfolgt am 12.01.2011 in der Konzert- und Kongresshalle Bamberg im Rahmen eines festlichen Abendprogramms durch den TOP 100-Mentor Lothar Späth.

Die einfache Idee, Heizung, Kühlung und Lüftung eines Raumes über die größte ungenutzte Fläche, die Geschossdecke, zu realisieren, stellt bisherige Haustechnik-Lösungen buchstäblich auf den Kopf. Die Heizung und Kühlung kommt von dort wo sie von der Natur vorgesehen ist, nämlich von oben. Auch die Sonne strahlt von oben, lautet das verblüffende Grundprinzip der Raumklimadecke. Die enormen Potenziale bei Energieeffizienz, Behaglichkeit und Wirtschaftlichkeit werfen eine weitere Frage auf, der sich viele Innovationen stellen müssen: „Wieso haben wir das eigentlich nicht schon immer so gemacht?“ Die Jury war von dem bahnbrechenden Konzept, das sich bereits in zahlreichen Gebäuden und Wohnungen bewährt hat, offensichtlich restlos überzeugt.

Web: http://www.dennert-baustoffe.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jäger Management GmbH (Tel.: 09365-881960), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 103 Wörter, 763 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema