info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Europäische Fachhochschule |

Fit für Europa und die Welt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Studierende machen dem Namen der Europäischen Fachhochschule alle Ehre


„Exzellent betreut – gut studiert“ – das war das Motto einer internationalen Konferenz an der Technischen Universität Ilmenau, an der auch sieben Studierende der Europäischen Fachhochschule (EUFH) in Brühl teilgenommen haben.

Auf der dreitägigen Konferenz ging es um die optimale Betreuung ausländischer Studierender; natürlich ein wichtiges Thema für die Erasmus-Hochschule EUFH. Mitglieder von Studenteninitiativen und Mitarbeiter von Akademischen Auslandsämtern trafen sich zum Erfahrungsaustausch und zur Entwicklung neuer Betreuungskonzepte.

„Die EUFH wächst schnell“, sagt EUFH-Student Oliver Schepansky, der für die DCI (Dynamic Campus Initiative), die erste Studenteninitiative des Rhein-Erft-Kreises, nach Ilmenau gereist war. „Und mit der Hochschule wächst natürlich auch der Anteil ausländischer Studierender. Darauf möchten wir gern frühzeitig vorbereitet sein.“

Die DCI-Vertreter und Mitglieder des Studierendenparlaments diskutierten mit den internationalen Konferenzteilnehmern in verschiedenen Workshops. Dabei wurden Handlungsansätze erarbeitet, mit denen möglichen Problemen aktiv begegnet werden kann. Anhand von Fallbeispielen entwickelten die Teilnehmer Konfliktlösungsvorschläge. Gesprächsthema waren auch Maßnahmen zur Vorbeugung von Konflikten.

„Eigentlich ist an der EUFH schon jetzt vieles von dem Realität, was wir hier erarbeitet haben“, meint die Deutsch-Französin Florie Beythien, die im zweiten Semester Industriemanagement studiert. „bei uns in Brühl gibt es intensive Fremdsprachentrainings, die natürlich sehr hilfreich sind. Und engagierte Studenteninitiativen, in denen sich ausländische Studierende von Beginn an wohl fühlen können, haben wir auch.“

Hinzu lernen kann man aber natürlich immer. „Unser Anliegen ist es, uns weiter zu verbessern. Schließlich ist es ein Thema, das uns auch ganz persönlich betrifft, sagt Friedhelm Schmidt. Wie er verbringen alle EUFH-Studenten ein Semester im Ausland an einer Hochschule nach Wahl. Dort werden sie selber Ausländer sein und sich über eine gute Betreuung freuen. Friedhelm Schmidt jedenfalls möchte sein Auslandssemester gerne im asiatischen Raum verbringen und hat sich deshalb während der Konferenz ganz besonders für einen Workshop zum Thema „Chinesische Kultur“ interessiert.

Konferenzen wie die in Ilmenau zur Förderung der interkulturellen Kompetenz von Studierenden sollen zukünftig in jedem Jahr stattfinden. Engagierte EUFH-Studenten werden ganz sicher dabei sein, um Neues kennen zu lernen und eigene Ideen einzubringen.


Web: http://www.eufh.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Renate Kraft, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 290 Wörter, 2351 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Europäische Fachhochschule

Die EUFH ist eine staatlich anerkannte Privathochschule, deren betriebswirtschaftliche Studiengänge zum bundesweit und international anerkannten Hochschulabschluss Bachelor of Arts (B.A.) bzw. Bachelor of Science (B.Sc.)* führen. Als erste deutsche Fachhochschule mit dualem Studienangebot hat die EUFH das Top-Gütesiegel einer zehnjährigen Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat erhalten.

Das innovative Konzept des dualen Studiums sorgt für die optimale Verzahnung von Theorie und Praxis und fördert von Anfang an unternehmerisches Handeln und wissenschaftliches Denken. Durch ihre engen Kontakte zur Wirtschaft und die Mitwirkung der Kooperationspartner bei der Gestaltung der Studieninhalte bereitet die EUFH den Managementnachwuchs ideal auf die Anforderungen des Berufslebens vor.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Europäische Fachhochschule lesen:

Europäische Fachhochschule | 18.01.2016

Turbo zünden auf dem Weg zum Bachelor

Wer seinen Fachschulabschluss bald in der Tasche hat und jetzt in kurzer Zeit einen akademischen Grad erreichen möchte, der sollte sich diesen Termin rot im Kalender anstreichen. Das berufsbegleitende Studium General Management ermöglicht es näm...
Europäische Fachhochschule | 15.12.2010

EUFH-Absolvent machte Karriere nach dualem Studium: Alles geht in der Logistik

Während seines Zivildienstes schon hatte Alexander Schmalenberg intensiv über seine berufliche Zukunft nachgedacht. Schon damals stand fest, dass er ins Management wollte. Bei seiner Suche nach Management-Studiengängen wurde er schnell auf die EUF...
Europäische Fachhochschule | 07.12.2010

EUFH-Absolvent vertreibt neuartigen Schmuck aus den USA:

Die Idee hatte er während seines Auslandssemesters in den USA. Auf dem Campus unter kalifornischer Sonne kam es zu einem Ereignis, das sein Leben verändern sollte. Er nahm an einer „Start-Up-Show“ teil, bei der sich Studierende präsentierten, di...