info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ABAS Software AG |

Das abas-Netzwerk: Motor des abas-Erfolges

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Anwender der abas-Business-Software können weltweit auf den gleichen hohen Service-Standard bauen


Das 1993 ins Leben gerufene abas-Partnernetzwerk hat sich zum Erfolgsmotor der abas-Business-Software entwickelt - zunächst deutschlandweit und seit Anfang des neuen Jahrtausends auch international. Heute ist die abas-Business-Software weltweit einsetzbar und feiert in diesem Jahr ihr 30-jähriges Firmenjubiläum.\r\n

Karlsruhe, 20.12.2010 - Das 1993 ins Leben gerufene abas-Partnernetzwerk hat sich zum Erfolgsmotor der abas-Business-Software entwickelt - zunächst deutschlandweit und seit Anfang des neuen Jahrtausends auch international. Heute ist die abas-Business-Software weltweit einsetzbar und feiert in diesem Jahr ihr 30-jähriges Firmenjubiläum.

Wie viele Mitbewerber hatte auch ABAS zunächst versucht, Wachstum über den direkten Verkauf und damit der Bildung von Filialen zu erreichen. Dieser Weg erwies sich jedoch als schwerfällig und risikobehaftet. Die Unternehmensleitung besann sich auf die im eigenen Haus gelebten Prinzipien: Selbstständigkeit und Eigenverantwortung. Man begann mit den ersten selbstständigen Partnern zusammenzuarbeiten und baute ein Netzwerk auf.

Eindeutige Vorteile
"Netzwerken", das ist der Wachstumsmotor, auf den das Karlsuher Softwarehaus seither setzt. Drei bedeutende Vorteile sind hieraus erwachsen, die das kontinuierliche Wachstum der ABAS Software AG stützen: Der erforderliche Kapitalbedarf für das Wachstum wurde wesentlich verringert, die Qualität der Software musste durch den indirekten Verkauf wesentlich verbessert werden und die Software-Partner bekommen den Erfolg guter Arbeit direkt ausbezahlt. Das spornt an.
"Unsere Partner sind in Vielem fordernder als es der eigene Vertrieb sein könnte. Das kommt unseren Kunden und unserem Produkt zugute. Die Vielfalt unserer Partner und ihre unterschiedliche Spezialisierung sorgen für ein umfangreiches Fachwissen in der abas-Gemeinschaft. Unser wichtigster Verbündeter für eine leistungsstarke Software und erfolgreiche Projekte ist eine gute Kommunikation," erklärt Werner Strub, Vorstandsvorsitzender und Gründer der ABAS Software AG, das gesunde Wachstum seines Unternehmens.

abas-Partner gratulieren zum 30-jährigen Firmenjubiläum der
ABAS Software AG

"Ein Produkt, mit dem man am Markt soviel begeisterte Referenzen erzeugen kann, das ist ein Produkt, das am Markt hohen Bestand hat. Der abas-Business-Software ist das gelungen. Ich gratuliere dem abas-Team ganz herzlich." Wolfgang Klemm, Gründer der ABAS Projektierung

"Wir haben ein einfach zugängliches und verlässliches Partnernetzwerk auf der ganzen Welt. Wenn ich etwas wissen möchte, dann kann ich auf unser globales Wissensnetz zurückgreifen. Die ABAS Software AG sorgt dafür, dass die Partner weltweit in Kontakt bleiben, sie stellt die Infrastruktur für die Zusammenarbeit zur Verfügung. Das ist einzigartig und macht uns stark, um unseren Kunden einen einzigartigen Nutzen zu bieten." Alan Salton, President ABAS USA und ABAS Solutions Canada

"Ich habe ABAS ursprünglich als Interessent kennen gelernt. Mir ist damals positiv aufgefallen, dass wir im Auswahlprozess nicht mit Funktionalität und Folien erschlagen wurden, sondern, dass erst einmal gefragt wurde, was wir erreichen wollen. Das hat mir imponiert. Nun bin ich schon seit 1996 abas-Partner und freue mich nach wie vor über den partnerschaftlichen Umgang in jeder Hinsicht, das finde ich stark." Armin Englert, Bestandskundenbetreuer, abas Informationssysteme GmbH

"Die gelebten Werte und die Ethik spielen eine wichtige Rolle auf dem gemeinsamen Weg unserer beiden Firmen. Sie stellen eine wesentliche Grundlage für den Erfolg unserer Unternehmen dar, sind aber ebenso Basis für die Freude, mit der wir an die tägliche Arbeit gehen." Dirk Ramthun, Geschäftsführer, ABAS Projektierung Holding GmbH

"Quasi zeitgleich mit meinem ersten leiblichen Kind habe ich, wenn man das so sagen darf, 1989 ein berufliches Kind bekommen. Sein Geburtsname war abas-EKS. Auch mit diesem Kind habe ich einige Kinderkrankheiten mitgemacht, zusammen standen wir in den Kinderschuhen und auch eine Pubertät haben wir durchgemacht. Flegeljahre habe ich nicht bemerkt. So wie mein erster Sohn mittlerweile erwachsen ist und ein erfolgreiches Berufsleben anstrebt, ist abas-ERP erwachsen, groß und erfolgreich geworden. Von diesen 21 Jahren möchte ich keines missen und es hat immer Spaß gemacht, mit diesem Kind zusammen zu leben und zu arbeiten. Für die weitere Zukunft wünsche ich der abas-Business-Software alles Gute, viel Erfolg und Gesundheit." Reinhard André, Geschäftsführer, ABAS Projektierung Holding GmbH

"Für mich ist ABAS wie ein klassisches Familienunternehmen. Der einzelne Mensch hat Bedeutung und das macht Spaß. Der Kunde steht stets im Mittelpunkt, für seine Anforderungen werden immer Lösungen gesucht. Das abas-Umfeld hat eine eigene Atmosphäre, die man sonst nicht findet. Ich arbeite gerne in dieser freundschaftlichen Atmosphäre und schätze es, unseren Kunden die abas-Business-Software als Lösung anbieten zu können." Dr. Christian Nittmann, Geschäftsführer, Nittmann & Pekoll GesmbH, Österreich

"Die abas-Business-Software bietet eine unglaubliche Flexibilität. Wir können dem Kunden punktgenaue, optimale Lösungen bieten, exakt das was er braucht, bei gleichzeitiger Upgradefähigkeit. Im Fokus steht dabei sein Nutzen, sein Wettbewerbsvorteil. Das ist in dieser Form am Markt sonst nicht zu finden, unsere Kunden bestätigen dies immer wieder. Aber nicht nur das Produkt, auch die Zusammenarbeit mit der ABAS Software AG ist einmalig. Es ist eine freundschaftliche, fast familiäre Atmosphäre, in der kreative Lösungen entstehen. Dies spiegelt sich auch in der Einstellung zum Kunden wieder." Klaus Müller, Geschäftsführer, abas system GmbH

"ABAS steht in meinen Augen für Nachhaltigkeit, die auf einer gesunden Basis aufbaut. Entscheidungen, die im ersten Moment vielleicht einmal unverständlich erschienen, haben sich im Nachhinein immer als genau richtig erwiesen. Nicht ohne Grund kann ich auf 20 Jahre mit ABAS zurückblicken: Keine Verlockung war je groß genug, um mich von ABAS wegzubringen. Da spielt der Wohlfühlfaktor eine wichtige Rolle. Egal, ob in den Norden, in den Süden oder ins Ausland - immer nur mit ABAS!" Sabine Riemer-Müller, Geschäftsführerin, ABAS Competence Partner GmbH

""Genial einfach - einfach genial" dieser frühere Slogan gilt für mich heute noch. Die abas Informationssysteme GmbH wurde 1993 gegründet. Wir haben uns damals für die abas-Lösung entschieden, weil sie das flexibelste Produkt am Markt war. Manches fehlte, aber wir konnten alles machen und endlich umsetzen, was unsere Kunden wollten. Das hat begeistert. Die abas-Business-Software hat in den Jahren an Funktionalität gewonnen, die Flexibilität ist geblieben. Und die ABAS Software AG hat an Größe gewonnen und funktioniert trotzdem noch wie eine Familie, das schätze ich sehr." Bernhard Schmid, Geschäftsführer, abas Informationssysteme GmbH

"Seit 1994 - also seit 16 Jahren - arbeiten wir nun zusammen. In dieser Zeit konnten wir für unsere Kunden immer jedes Problem lösen." Peter Mötzing, Leitung Niederlassung Pforzheim, SteinhilberSchwehr AG

"Für mich sind die persönlichen Beziehungen bei ABAS etwas Besonderes und sehr wichtig. Wir haben ein verlässliches abas-Partnernetzwerk. Ich kann einen abas-Partner jederzeit anrufen und Hilfe bekommen. Wenn man im Allgemeinen eine gute Kommunikation aufbauen kann, dann kann man alles lösen. Das erste Mal, dass ich dieses Gefühl hatte, war bei ABAS. Als wir zum Training nach Karlsruhe kamen, waren alle sehr offen und bereit, bei allem was wir benötigten, zu helfen." Istvan Hoffer, Präsident, InterJNet Kft., Ungarn

"Mir gefällt, dass kontinuierlich an der Entwicklung gearbeitet wird. Aktuelles Beispiel ist die DMS-Integration. Die Zusammenarbeit mit der ABAS Software AG empfinde ich als sehr positiv." Uwe Meißner, Vertrieb, SteinhilberSchwehr AG

"Vom Kunden zum Software-Partner - hervorgegangen aus einem Kundenprojekt ist die ABAS Consulting GmbH & Co. KG nun bereits seit 10 Jahren abas-Software-Partner. Inzwischen arbeiten 15 Mitarbeiter in Höchberg bei Würzburg und wir konnten bereits rund 60 Einführungsprojekte abwickeln!" Nadja Krämer, Vertrieb, ABAS Consulting GmbH & Co. KG

"30 Jahre - ein stolzes Alter für ein Unternehmen in der Softwarebranche! Die Gründer strebten an, eine Software zu schaffen, bei der die Kernfunktionalität von der Individualisierung getrennt funktioniert. Diesem Grundsatz bleibt ABAS nach wie vor treu. Heute steht ABAS für langjährige Erfahrung, Qualität, Beständigkeit und nicht zu vergessen Zukunfts- und Investitionssicherheit. Die Zusammenarbeit im abas-Partnernetzwerk trägt zur steten Kundenzufriedenheit bei. Das ist doch eine beachtliche Leistung." Heinz Koldt, Geschäftsleitung, ABAS IT GmbH

"Nur eine einzige Frage möchte ich in den Raum stellen: alltrotec ist das "älteste" Systemhaus Dresdens, ein 20-jähriges unabhängiges IT-Unternehmen - Wer kennt wo anders eine permanente und auf beiden Seiten mit ein und dem selben Produkt so erfolgreiche Unternehmenspartnerschaft wie sie zwischen alltrotec und ABAS seit nahezu genau über diese 20 Jahre besteht? Danke ABAS, danke Werner Strub, danke Peter Forscht!" Dr.-Ing. Gerald Müller, Geschäftsführer, alltrotec GmbH

"Mit der ABAS Software AG haben wir eine tolle und langjährige Partnerschaft auf Augenhöhe. Obwohl sich die ABAS Software AG mittlerweile mit einer Vielzahl von Partnern zu einem internationalem Softwareanbieter entwickelt hat, ist das Schöne, dass das Verhältnis zu uns als Software-Partner weiterhin über den schnellen und persönlichen Kontakt geprägt ist und das vom Vorstand bis hin zur Entwicklung. Werner Strub als CEO ist nach wie vor bereit, spontan mit zum Kunden zu fahren oder einen Interessenten zu besuchen, wann immer es sich zeitlich ergibt. Weiterhin begeistert mich immer wieder die kontinuierliche Weiterentwicklung der abas-Business-Software und das Festhalten an der Produktphilosophie. Produkthighlights wie die einfache Upgradefähigkeit und Anpassbarkeit, sowohl für uns als Partner als auch für unsere Kunden, sind weiterhin wie zu den Anfängen der Software gegeben. Wir haben Kunden, die sich für die abas-Business-Software entschieden haben, da sie hier selbst einfach Anpassungen vornehmen können und diese individuellen Ausprägungen über die Jahre erhalten bleiben, trotz kontinuierlicher Upgrades. Das bekommt kein anderes Produkt in der Form so hin." Michael Walpuski, Teamleiter Vertrieb, SteinhilberSchwehr GmbH, Mettmann

"Ich blicke auf 13 Jahre kontinuierliche und offene Zusammenarbeit zurück - schön, dass viele Ansprechpartner in dieser langen Zeit gleich geblieben sind! Geprägt ist die Zusammenarbeit durch den fairen und partnerschaftlichen Umgang miteinander. Wenn Hilfe notwendig ist, ist immer Unterstützung da." Anouk Liermann, Verkaufsleiterin, SteinhilberSchwehr AG

"Mit abas-eB hat die ABAS AG für die Kunden und Partner ein Produkt geschaffen, das einen echten Mehrwert für beide Seiten bietet und ich bedanke mich persönlich ganz herzlich für das familiäre Verhältnis, die tolle Zusammenarbeit und die gebotene Chance." Markus Greiter, Geschäftsführer, ABAS Projektierung e-Solutions GmbH

"Wir können als Partner der ABAS Software AG aktiv am Erfolg der abas-Business-Software mitarbeiten, das motiviert und verbindet. Wir werden im internationalen Wachstum erfolgreich sein, da bin ich zuversichtlich." Pierre Baudoin, Geschäftsführer, ABAS Business Solutions Ibérica S.L.

"Die Zusammenarbeit mit der ABAS Software AG zeichnet sich durch Beständigkeit und Werthaltigkeit aus. Das Partnernetzwerk sucht seinesgleichen und das zusätzliche Auslandswachstum über die internationalen Partner garantiert dem Karlsruher Softwarehaus gesicherte und interessante Perspektiven für die Zukunft." Frank Steinert, Vertrieb, ABAS Systemhaus GmbH

"Wir sind stolz ein kleiner Teil dessen zu sein, was ABAS in diesen 30 Jahren auf die Beine gestellt hat - und freuen uns darauf, in den kommenden Jahren noch mehr zu der wachsenden abas-Familie beizutragen. Wir glauben an die Qualität von abas-ERP und an den großartigen Support innerhalb des abas- Partnernetzwerkes, das ist unsere Motivation. Dank des gemeinsamen internationalen Teams, zu dem wir alle gehören, streben wir vertrauensvoll danach, unsere Ziele zu erlangen. Mit der größten Hochachtung wünschen wir ABAS viele neue Kunden, eine noch größere Partner-Familie und natürlich ein schönes Jubiläum!" Ivan Dinev, ABAS Business Solutions Bulgaria Ltd.





ABAS Software AG
Christoph Harzer
Südendstr. 42
76135
Karlsruhe
presse@abas.de
+49 721/9 67 23-0
http://www.abas.de/de/presse/presse.htm


Web: http://www.abas.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christoph Harzer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1690 Wörter, 12536 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ABAS Software AG

Firmenporträt abas Software AG:

abas bietet dem Mittelstand die besten internationalen ERP-Projekte.

360 IT-Profis unter dem Dach der abas Software AG und rund 600 im Verbund der 41 abas Vertriebs- und Implementierungspartner realisieren in 28 Ländern unter Berücksichtigung der lokalen, rechtlichen, kulturellen und sprachlichen Besonderheiten passgenaue ERP-Lösungen.

Mehr als 3.000 Kunden mit rund 90.000 Anwendern arbeiten mit der abas Business Suite. Die umfangreichen Funktionen von Vertrieb über Kalkulation, Beschaffung oder Produktion, über Supply-Chain-Abwicklung und Servicemanagement bis hin zu Rechnungswesen und Controlling helfen abas Kunden, schnell auf veränderte Anforderungen zu reagieren und unternehmensinterne- und übergreifende Prozesse zu beschleunigen.

Ein B2B-Webshop und eine B2C-Webshopschnittstelle ergänzen das umfangreiche Portfolio von abas. Weitere, über die reine ERP-Kernfunktionalität hinausgehende Applikationen, z.B. Business Intelligence (BI) und Feinplanung, werden zusätzlich im Standardlieferumfang von abas bereitgestellt. Anwendungen wie Dokumenten-Management-System (DMS) und Projektmanagement sind ebenfalls erhältlich.

abas unterstützt Interessenten schon im Software-Auswahlprozess effizient und verwendet die dort gewonnenen Ergebnisse bei der Einführung der abas Business Suite. Im Mittelpunkt der globalen Implementierungsmethodik abas GIM (Global Implementation Method) stehen die mit der Software-Einführung erwarteten Ziele, die im Einklang mit den verfügbaren Ressourcen und unter Einhaltung des Budget- und Zeitrahmens realisiert werden. Auch nach dem Echtstart optimiert abas kontinuierlich die Prozesse im Unternehmen und entfaltet so ständig zusätzlichen Nutzen für seine Anwender.

Durch Qualifizierung der Vertriebs-, Implementierungspartner und der Mitarbeiter sichert abas seinen Kunden weltweit einheitliche, höchstmögliche Qualitätsstandards hinsichtlich Software, Projektmanagement und Customer Service. Die hohe Zufriedenheit der Anwender steht bei abas permanent im Fokus.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ABAS Software AG lesen:

abas Software AG | 17.02.2014

ERP-Softwarehersteller abas ernennt Mark Muschelknautz zum neuen Head of Marketing

Mit fast 1.000 Experten an 65 Standorten in 28 Ländern zählt die abas Gruppe zu den weltweit führenden Anbietern integrierter Unternehmens-software (ERP) für mittelständische Unternehmen. International erfahren Die Verpflichtung Muschelknaut...
abas Software AG | 04.02.2014

abas auf der CeBIT 2014: Neue Konzepte bei der Unternehmensorganisation gefragt

abas integriert verschiedene Anwendungen wie BI, DMS oder PLM tief in die betriebswirtschaftlichen Prozesse der ERP-Lösung und realisiert dadurch in allen Bereichen einen Informationsvorsprung. Mit abas Business Apps, Mobile Solutions und Web Client...
abas Software AG | 22.01.2014

Maschinenbauer mit weltweiten Niederlassungen setzt auf ERP von abas

Die zügige Einführung der Software erfolgte am Hauptsitz und bei den ausländischen Tochterunternehmen nach der erprobten Globalen Implementierungsmethode „abas GIM“. Heute profitiert Mahlo von einem durchgängigen ERP-System, das die notwendige ...