info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Conosco |

Kooperation für die elektronische Plattform von handwerk.de

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


handwerk.de/ übergibt technischen Betrieb an Siemens-Tochter UP2GATE


München, 05.07.01. Die handwerk.de/ AG in Berlin hat zum 1. Juli 2001 die Münchener UP2GATE GmbH – a Siemens Company – mit dem Betrieb des größten deutschen Handwerk-Portals im Internet beauftragt. Die hundertprozentige Tochter der Siemens Business Services GmbH & Co. OHG (SBS) ist Mitglied der Technik-Task-Force von handwerk.de/ und unterstützt den Portalbetreiber in allen Fragen des technischen Betriebs und der Basis-Architektur dieser Plattform. Gemeinsam mit Microsoft, Siemens Information and Communication Networks, Fujitsu-Siemens und Intel zählt der erste deutsche Portal Service Provider (PSP) außerdem zu den Mitgliedern des Konsortiums des Handwerk-Portals.

Die Konzeption bzw. das Design des technischen Betriebs von handwerk.de/ wurde ebenfalls von dem Münchner Siemens-Spin-Off realisiert. „Diese Lösung stellt hohe Ansprüche an Hochverfügbarkeit, Skalierbarkeit und Sicherheit“, erläutert UP2GATE-Geschäftsführer Jeroen Eijsink. Denn die soll die Wertschöpfungsprozesse kleiner und mittelständischer Handwerksbetriebe mit über 6,5 Millionen Mitarbeitern in Deutschland optimieren und ihnen den Weg in den E-Commerce eröffnen. „In den kommenden drei Jahren werden wir handwerk.de/ zu einem voll funktionstüchtigen digitalen Werkzeugkasten ausbauen, der von der Kontaktaufnahme mit Kunden und Zulieferern über Beschaffung und Produktion bis hin zur Auslieferung die komplette Wertschöpfungskette der Handwerksunternehmen abdeckt“, unterstreicht Rudolf Prast, Vorstandssprecher der handwerk.de/ AG.

Ein gutes Beispiel für den schrittweisen Ausbau des Branchenportals sei die Ausschreibungsdatenbank, die im dritten Quartal dieses Jahres online gehen soll. Damit können Handwerker private und später auch öffentliche Ausschreibungen recherchieren. In einem weiteren Schritt wird den Betrieben eine neuartige Form der Beschaffungsbündelung angeboten. „Firmen, die sich zu größeren Einkaufsgemeinschaften zusammenschließen, sollen dann zu günstigen Konditionen über das Internet einkaufen können“, sagte Prast zum Start des technischen Betriebs von handwerk.de/ bei UP2GATE.

Bereits heute kann über die Betriebsdatenbank von handwerk.de/ das umfangreiche Leistungsspektrum von rund 200.000 Handwerksbetrieben direkt über das Internet abgerufen werden. Verbraucher können so den nächstgelegenen Friseur, den günstigsten Klempner oder den schnellsten Schlüsseldienst ermitteln. Handwerker finden mit diesem Service leistungsfähige Kooperationspartner für Aufträge, die ohne Partner abgelehnt werden müssten.

Mit dem weiteren Ausbau der Datenbank sollen Kunden und Zulieferer künftig mehr als 850.000 Betriebe erreichen. Neben umfassenden Informationsangeboten zu Themen der Handwerkspolitik und Betriebsführung enthält das Portal unter anderem auch eine Betriebsbörse für die Suche nach einem Nachfolger und einen Homepage-Baukasten, mit dem Handwerker ohne Programmierkenntnisse in wenigen Minuten ihre eigene Website gestalten können.

„handwerk.de/ besteht aus verschiedenen Funktionsbausteinen, die von unterschiedlichen Lösungsanbietern entwickelt und zur Verfügung gestellt werden. Das performante Zusammenspiel der vielfältigen Funktionsbausteine, die kontinuierlich erweitert werden, erfordert eine komplexe informationsstechnische Basis-Struktur und ein hohes Maß an Zuverlässigkeit“, betont UP2GATE-Chef Eijsink. Sein Unternehmen verfüge über das notwendige Know-how und die Ressourcen, um eine solche Lösung zu konzipieren und ihren sicheren und reibungslosen Betrieb rund um die Uhr zu gewährleisten.




Hintergrund:

Die handwerk.de/ AG wurde im Dezember 2000 vom Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH), den Handwerkskammern und den Zentralfachverbänden des Handwerks gegründet und hat derzeit 10 Mitarbeiter. Das Portal handwerk.de/ optimiert die Wertschöpfungsprozesse kleiner und mittelständischer Handwerksbetriebe mit über 6,5 Millionen Mitarbeitern. Als E-Commerce-Plattform unterstützt handwerk.de die Betriebsinhaber bei allen betrieblichen Abläufen und leistet damit einen wichtigen Beitrag zu Umsatzsteigerung und Kostenreduzierung.

Die UP2GATE GmbH – a Siemens Company wurde am 14. September 2000 als eigenständige Gesellschaft gegründet. Das junge Dienstleistungsunternehmen verbindet die Flexibilität und Innovationskraft eines Start-Ups mit der Kompetenz und dem Know-how eines erfahrenen Systemintegrators. Mit derzeit knapp 25 Mitarbeitern an den Standorten München, Hamburg und Stuttgart und einem bundesweit verfügbaren Partnernetzwerk ist die hundertprozentige Tochter der Siemens Business Services GmbH & Co. OHG ein leistungsstarker Anbieter auf dem E-Business-Markt mit einem bisher einzigartigen Geschäftsmodell.

Siemens Business Services (SBS) ist einer der weltweit führenden Anbieter für Electronic und Mobile Business. Mit umfassendem Know-how und spezifischem Branchenwissen bietet SBS Lösungen und Dienstleistungen aus einer Hand an - von der Beratung über die Systemintegration bis hin zur Übernahme von kompletten Geschäftsprozessen der Kunden sowie dem Management von IT-Infrastrukturen. Im Geschäftsjahr 2000 (30. September) erzielte SBS einen Umsatz von 5,8 Mrd. EUR. Das Unternehmen beschäftigt weltweit 33 500 Mitarbeiter.




Nähere Informationen:

UP2GATE
a Siemens Company
Henrik Stöver
Lipowskystraße 15
81373 München
www.up2gate.com
eMail:info@up2gate.siemens.de
Telefon: 089/636551-10


Conosco
Agentur für PR und Kommunikation
Susan Weissbach
Klosterstraße 62
40211 Düsseldorf
www.conosco.de
eMail: weissbach@conosco.de
Telefn: 0211/16025-20


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susan Weissbach, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 563 Wörter, 4994 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Conosco lesen:

conosco | 01.04.2003

Rich-Media-Werbung boomt und räumt Kreativ-Preise ab

"Diese Steigerung der Ad Impressions um fast 700 Prozent innerhalb eines Jahres, zeigt die wachsende Akzeptanz der Rich-Media-Werbung und von Macromedia Flash als der vorherrschenden Technologie in diesem Bereich", sagt Stefan L. Prestele, Leiter PR/...
Conosco | 24.10.2002

M.I.T relauncht WWW.PERSPEKTIVE-DEUTSCHLAND.DE

Am 17. Oktober startete die zweite Internet-Umfrage „Perspektive-Deutschland“, die bis zum 31. Dezember dieses Jahres unter www.perspektive-deutschland.de online gestellt ist. Bei der nichtkommerziellen Initiative geht es um die Erstellung eines Me...
Conosco | 20.12.2000

Honda fährt mit M.I.T newmedia

Von Autos und Motorrädern über Schiffsmotoren und Aufsitzrasenmähern bis zu Allwegtransportern, Schneefräsen und tragbaren Stromerzeugern reicht das Produktspektrum der japanischen Honda Motor Co., Ltd., die mit einem Umsatz von mehr als 50 Milli...