info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Pharmacy Service AG |

Auszeit im Kloster: Gesundheit für Geist & Körper

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Eine Pause vom Alltag, abschalten und entspannen in einem Kloster in Bayern


Dem Alltag entfliehen und Kraft und Ruhe tanken ? eine Auszeit im Kloster kann dabei helfen. In Bayern bieten inzwischen einige Klöster neben klassischen Anwendungen wie Kneippen oder Wandern (auch Fastenwandern) auch fernöstliche Bewegungs- und Meditationstechniken an. Zum Teil kann man auch am christlichen Klosterleben teilnehmen und so zur Ruhe kommen.\r\n

Landläufig sind Klöster als Ort der inneren Einkehr bekannt. Eine Auszeit im Kloster konnte man in den letzten Jahren auch als Besucher in Form von Exerzitien finden. In der Zwischenzeit bieten viele Klöster ein umfangreiches Angebot für Wellness, Meditation, Kulinarik und Kultur an. Das Portal Gesund in Bayern stellt Interessierten einige bayerische Klöster als idealen Platz für den persönlichen Rückzug aus dem Alltag vor.

Bewegung, Entspannung und Ruhe für alle
Das klösterliche Angebot beschränkt sich nicht mehr auf klassische Wellness-Anwendungen, Kneippen oder Wandern, sondern ist breit gefächert: von der Möglichkeit, am christlichen Klosterleben teilzunehmen, bis hin bis zu fernöstlichen Bewegungs- und Meditationstechniken. So werden die Kursangebote von immer breiteren Bevölkerungsschichten mit unterschiedlichsten Berufsbildern in Anspruch genommen.

Die für die bayerischen Klöster wichtigste Zielgruppe bleibt aber der "gestresste Performer". Hierbei handelt es sich um beruflich erfolgreiche, stark beanspruchte Bevölkerungsgruppen im mittleren Alter, die bewusst konsumieren und sich gelegentliche Auszeiten zur raschen Regeneration auf möglichst bequeme Art wünschen.

Dementsprechend rücken Techniken wie Qi Gong und Tai Chi aber auch diverse Formen von Zen-Meditationen in den Vordergrund.

Za-Zen (Sitzen im Schweigen) zum Beispiel bezieht den ganzen Menschen ein. Körper, Atem und Geist werden geordnet, koordiniert und in ihrer Einheit erfahren. In allem, was getan wird, wird Achtsamkeit geübt. Es wird nicht über einen Gegenstand oder über ein Thema nachgedacht: Es wird in aufrechter Haltung gesessen, ruhig atmend, wach, offen für alles, was geschieht. Ganzheitlich werden Haltungen geübt, die in den Alltag führen und weitergepflegt werden können.

Ähnlich dem Za-Zen wird bei den verschiedenen Übungsmethoden des Qi Gong immer Körper, Geist und Atem integriert. Im Sinne der Lebenspflege fördert das tägliche Üben Gesundheit und Wohlergehen und beugt einer frühzeitigen Alterung vor. Bei Schwäche und Krankheit kann Qi Gong gezielt heiltherapeutisch eingesetzt werden. In diesem Fall fördert der kranke Mensch selber aktiv seinen Heilungsprozess.

Auf unserem Gesundheitsportal finden Sie Informationen und weiterführende Links zu weiteren Angeboten für eine "göttliche" Zeit in den bayerischen Klöstern sowie einen Überblick über Methoden, Körper und Geist in Harmonie zu bringen.

Mehr Informationen zur Auszeit im Kloster:
http://www.apotheke.by/gesund-in-bayern/auszeit-im-kloster.html
http://www.apotheke.by/gesund-in-bayern/klosterheilkunde.html
http://www.apotheke.by/aktiv-und-gesund-leben/entspannung.html


Pharmacy Service AG
Harry W. Hettig
Mittlere Dorfstrasse 3
8598
Bottighofen
web@gesund-in-bayern.info
0041 71 686 77 66
http://www.gesund-in-bayern.info


Web: http://www.gesund-in-bayern.info


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Harry W. Hettig, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 346 Wörter, 2875 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Pharmacy Service AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Pharmacy Service AG lesen:

Pharmacy Service AG | 07.09.2010

Yoga in Bayern

Bottighofen, 01.09.2010 Wer seelische Entspannung vom stressigen Alltag oder körperliche Ertüchtigung nach einem langen Tag am Schreibtisch sucht, bekommt mit Yoga das perfekte 2-in-1-Paket. Unabhängig von Alter, Kondition oder körperlicher Ve...
Pharmacy Service AG | 17.08.2010

Teil 1 der Serie: Sonne(n) mit Verstand

Am 19.7. stellte der bayerische Gesundheitsminister Dr. Markus Söder in Nürnberg den ersten Bayerischen Hautkrebsbericht vor. Im Gegensatz zum Rest Deutschlands, wo sich die Anzahl der Neuerkrankungen am schwarzen Hautkrebs seit 2002 verdreifacht h...
Pharmacy Service AG | 02.07.2010

Gesund im Sommer - alles über die Sommergrippe

Endlich ist der Sommer auch in Bayern angekommen, doch es liegen viele Menschen derzeit im Bett statt am Strand des Badesees. Der Grund ist wohlbekannt: die "Sommergrippe" hat wieder zugeschlagen. Dieser grippeähnliche Infekt ist prinzipiell der gle...