info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
France écotours |

France écotours legt neuen Reisekatalog vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


32 Seiten Bio-Urlaub in Frankreich für Familien, Frauen, Wanderer, Radurlauber und Kulturfreunde


Im neuen Zwei-Jahres-Katalog stellt France écotours Bio-Reisen in vielen Regionen Frankreichs vor. \r\n

Eseltrekking im Nationalpark Mercantour, Baumhausferien südlich von Bordeaux, Paris à vélo oder mit dem Zigeunerwagen durch Burgund zuckeln - Reiseangebote abseits der Touristenströme enthält der neue Zwei-Jahres-Katalog von France écotours, dem führenden Reisespezialisten für Bio-Urlaub in Frankreich. Unter nicht weniger als 70 Einzel- und Gruppenreisen von der Bretagne bis Korsika können Frankreichliebhaber, die das Land authentisch und nachhaltig erleben wollen, wählen. Erstmals kommen auch Winterurlauber auf ihre Kosten.

Der Katalog "Frankreich Bio-Urlaub" kann im Internet unter www.france-ecotours.com heruntergeladen oder beim Veranstalter bestellt werden: Telefon 06103 928787, E-Mail info@france-ecotours.com.

Savoir vivre

"Kochen, Essen und Wein sind die Säulen des französischen Savoir vivre", weiß die in Frankreich geborene, in Deutschland lebende Inhaberin von France écotours, Yasmine Haun. Die Reiseexpertin aus Langen/Hessen hat es sich zur Aufgabe gemacht, deutschen Frankreichfreunden und solchen, die es werden wollen, die vielgerühmte französische Lebensart nahezubringen. Dazu gehört neben kulinarischen Freuden auch der Kontakt mit den einheimischen Gastgebern. Während der meist einwöchigen Reisen logieren Frau Hauns Gäste in kleinen, familiengeführten Unterkünften und erfahren auf diese Weise hautnah, wie die Franzosen leben.

Regional und typisch

Dem Bio-Anspruch wird der CSR-zertifizierte Veranstalter mit der Auswahl nachhaltig wirtschaftender Betriebe, regionalen Produkten, für das Land typischen Reiserouten und kleinen Reisegruppen gerecht. Auch die Fortbewegung am Urlaubsort gestaltet sich umweltverträglich, ob zu Fuß, per Rad, mit der Eisenbahn oder im Pferdewagen. Dabei ist Eile ein Fremdwort. Genug Zeit soll sein, um die Reize des Landes und die Schönheiten der Natur auf Geist und Seele wirken zu lassen.

Verantwortung übernehmen

Sanfter Tourismus ist für Yasmine Haun, die sich im Öko-Jahr 2002 dem Umweltgedanken verschrieben und ihr Unternehmen darauf ausgerichtet hat, inzwischen zur Lebensphilosophie geworden. "Ich bin davon überzeugt, dass Reiseveranstalter zur Erhaltung unseres Planeten beitragen müssen", betont die Reiseexpertin, die aus diesem Grund auch dem Verband alternativer Reiseveranstalter forum anders reisen beigetreten ist.

Alles auf einen Blick

Ein klar gegliedertes Inhaltsverzeichnis erleichtert die Orientierung im neuen, 32 Seiten starken Reisekatalog des Veranstalters. So finden Reisende mit besonderen Urlaubswünschen auf einen Blick, was für sie infrage kommt. Spezielle Angebote gibt es für Familien, Frauen, Wanderer, Radurlauber und Kulturfreunde. Piktogramme klären auf, ob es sich um begleitete oder individuelle Reisen handelt, auf welchen Schwierigkeitsgrad sich die Reisenden bei den Wander- und Radtouren einstellen sollen, ob es Gelegenheit zum Baden gibt, vegetarische Kost angeboten wird oder die Reise durch niedrige CO2-Werte besonders umweltverträglich ist.

Angebote für jeden Geschmack

Bei Familien sehr beliebt sind die Pfahlbauten am Mittelmeer, ehemalige Fischerhäuser aus dem 19. Jahrhundert mit unterschiedlichem Komfort, von schlicht bis komfortabel (ab 450 Euro pro Woche). Frauen können in Paris auf den Spuren von Simone de Beauvoir wandeln ("Paris der Frauen" 4 Tage ab 595 Euro pro Person im Doppelzimmer) oder in der Abgeschiedenheit einer tausendjährigen Abtei meditieren (1 Woche ab 960 Euro pro Person im Doppelzimmer). Allein zwölf Reisen wenden sich an Wanderer, die der Natur in den Cevennen (1 Woche ab 670 Euro pro Person im Doppelzimmer), im Mont-Blanc-Massif, im Hinterland von Nizza und an anderen schönen Plätzen des Landes besonders nahe sind. Bei den Radurlaubern ist die Tour am Canal du Midi buchstäblich der Renner (1 Woche ab 630 Euro pro Person im Doppelzimmer), Kulturfreunden verspricht die Reise zu Parks und Gärten an der sonnigen Côte d"Azur einzigartige Erlebnisse (1 Woche ab 980 Euro pro Person im Doppelzimmer).

Im Winter in den Schnee

Dass Frankreich auch in der kalten Jahreszeit viel zu bieten hat, können Bio-Urlauber dem neu aufgenommenen Winterprogramm des Reiseveranstalters entnehmen. Drei Mal lockt die weiße Pracht: In der Auvergne verbindet sich Schneeschuhwandern mit Wellness (5 Tage ab 630 Euro pro Person im Doppelzimmer), im französischen Jura kann man seine Ferien auf einer Huskyfarm verbringen und mit den Hunden Ausflüge unternehmen (1 Woche ab 948 Euro pro Person im Doppelzimmer), und wer die etwas andere Silvesterfeier samt sucht, findet sie zum Jahreswechsel 2011/12 in Südfrankreich in der Grotte von Lombrives, Schneeerlebnisse auf den Höhen inklusive (4 Tage ab 695 Euro pro Person im Doppelzimmer).

Anreise in Eigenregie

Die Angebote des Katalogs beginnen und enden in der Regel am nächstgelegenen Bahnhof in Frankreich. Die Anreise organisieren die Gäste selbst, wobei ihnen der Veranstalter auf Wunsch behilflich ist. Deutsch sprechende Reiseleiter garantieren bei den Gruppenreisen, dass es keine Verständigungsprobleme gibt. Bei den Bergtouren sind staatlich geprüfte Wanderführer eingesetzt.

Ausführlich im Internet

Alle Katalogreisen sind im Internet ausführlich beschrieben. Der Besuch der Website lohnt sich auch wegen weiterer Angebote, die laufend aktuell eingestellt werden. Außerdem findet man hier nützliche Tipps und Informationen, die geeignet sind, eine geplante Reise zu optimieren oder neue Reiseideen zu gewinnen.

Kontakt

Mehr Informationen und Buchung: France écotours, www.france-ecotours.com, Telefon 06103 928787, E-Mail info@france-ecotours.com.



France écotours
Yasmine Haun
Elisabethenstr. 17
63225 Langen
06103 928787

www.france-ecotours.com



Pressekontakt:
Y-PR GmbH Public Relations
Claudia Ehry
Heidelberger Landstraße 224
64297
Darmstadt
y-pr@y-pr.de
06151 35996-10
http://www.y-pr.de


Web: http://www.france-ecotours.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Claudia Ehry, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 771 Wörter, 5926 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von France écotours lesen:

France écotours | 27.01.2011

Meditieren und Entspannen in der Abtei St. Michel

Müde, lustlos, erschöpft: Immer mehr Menschen empfinden die vielfältigen Anforderungen unserer Zeit als Belastung und sehen ihre Kräfte schwinden. Am Arbeitsplatz fällt die Konzentration schwer, die Freizeit bringt auch keine Entspannung, weil d...
France écotours | 13.10.2010

Huskytouren im Französischen Jura

An Tierliebhaber, die während der Wintermonate eine sportliche Herausforderung in reizvoller Landschaft suchen, richtet sich das siebentägige Schlittenhundeprogramm des Bio-Reiseveranstalters France écotours. Auf einer Huskyfarm im Französischen ...
France écotours | 01.09.2010

Auf den Spuren der Katharer

Langen, 1. September 2010. Wenn die ersten Sonnenstrahlen durch den herbstlichen Frühnebel brechen, der die Katharer-Burgen auf den Höhen der Region Aude und in den Pyrenäen umgibt, dann fühlen sich Betrachter in eine längst vergangene Zeit vers...