info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Unister GmbH |

Weihnachtsmarkt in Leipzig - Die Weihnachtszeit in Klein-Paris genießen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)



Schon Goethe verliebte sich in die Stadt Leipzig und gab ihr den Kosenamen Klein-Paris. Besonders in der Weihnachtszeit ist Leipzig einen Besuch wert, denn in der sächsischen Großstadt befindet sich der zweitälteste Weihnachtsmarkt Deutschlands. In den vielen Holzbuden können Besucher Kunsthandwerk und allerlei Kleinigkeiten für Leib und Seele kaufen. Zudem bietet die Innenstadt mit ihren historischen Bauwerken einen guten Ausgangspunkt für Stadtbesichtigungen. Das Hotelportal hotelreservierung.de stellt Leipzig und seine Attraktionen vor.

Wer sich für eine Reise nach Klein-Paris entscheidet, hat in Sachen Hotels in Leipzig die Qual der Wahl. Besonders im Zentrum gibt es zahlreiche hervorragende Adressen. Doch auch für Besucher, die gern etwas außerhalb nächtigen, finden sich problemlos Unterkünfte.

Bekannt ist Leipzig insbesondere aufgrund der zahlreichen Messen, die dort jedes Jahr stattfinden. Dazu zählt zum Beispiel die Leipziger Buchmesse. Darüber hinaus zieht es im Oktober viele Touristen nach Leipzig, wenn sich die Tage der Völkerschlacht jähren. Das Völkerschlachtdenkmal ist eines der bekanntesten Bauwerke der Stadt und wurde zu Ehren der 1813 in der Schlacht zu Leipzig gefallenen Soldaten errichtet.

In der Innenstadt bieten die charakteristischen Passagen eine angenehme Atmosphäre zum Einkaufen. Außerdem lohnt sich ein Besuch der Thomaskirche, in der einst Johann Sebastian Bach als Kantor tätig war. Die Nikolaikirche als Ausgangspunkt der Montagsdemonstrationen ist für historisch Interessierte ebenfalls sehenswert.

Familien mit Kindern finden im Familienhotel ( http://www.hotelreservierung.de/themenhotel/site/id/5/Familienhotel ) eine passende Unterkunft. Als beliebtestes Ausflugsziel empfiehlt sich in Leipzig ein Besuch im berühmten Leipziger Zoo, wo sich Elefantenbaby Voi Nam und Lama Horst „Gute Nacht“ sagen.

Weitere Informationen: http://www.hotelreservierung.de/buchen/Leipzig/Stadt-314


Kontakt:

Unister GmbH
Lisa Neumann
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig

Tel: +49/341/49288-3843
Fax: +49/341/49288-59
lisa.neumann@unister.de


Die Unister-Gruppe vermarktet und betreibt erfolgreiche deutschsprachige Internetportale im Reisebereich wie ab-in-den-urlaub.de, fluege.de, www.hotelreservierung.de, reisen.de und travel24.com. Außerdem tritt sie mit urlaubstours.de als Reiseveranstalter auf und versteigert Reisen über auvito.de, das kostenlose Online-Auktionshaus. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit private-krankenversicherung.de und Verbraucherinformation mit preisvergleich.de angeboten.

Web: http://www.hotelreservierung.de/buchen/Leipzig/Stadt-314


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lisa Neumann (Tel.: +49/341/49288-240), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 301 Wörter, 2645 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Unister GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Unister GmbH lesen:

Unister GmbH | 22.08.2011

ProSiebenSat.1 auf der Überholspur - Steigerung von Umsatz und Gewinn

Das Fernsehangebot wurde in den vergangenen Jahrzehnten massiv ausgebaut. Einer der größten Anbieter in diesem Sektor ist die ProSiebenSat.1 Media AG. Das Börsenportal boersennews.de berichtet über deren derzeitige Entwicklung. Angesichts der ...
Unister GmbH | 10.08.2011

Ausbau des Münchener Flughafens - Genehmigung für dritte Startbahn

Weltweit nimmt der Flugverkehr zu. Der Flughafen München gehört bereits zu den größten Flughäfen Deutschlands, aufgrund der wachsenden Anforderungen ist nun ein Ausbau geplant. Das Flugportal fluege.de berichtet über die umstrittene dritte St...
Unister GmbH | 09.08.2011

Günstige Lage am Immobilienmarkt - Möglichkeiten zur Baufinanzierung

Der Traum vom Eigenheim muss nicht an der Finanzierung scheitern. Wer vorausschauend plant, kann von den Entwicklungen am Markt profitieren. Etwa 41 Prozent der Deutschen bewerten die derzeitige Lage für eine Baufinanzierung als günstig. Das Immobi...