info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Endotrust GmbH |

Endotrust: der neue Vertriebs- und Entwicklungspartner für innovative Medizintechnik

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Neuartige Instrumente für die minimal-invasive Chirurgie / Optimierte Lösungen für Laparoskopie und Kardiologie


Neuartige Instrumente für die minimal-invasive Chirurgie: SlimPac, die 2,9 mm dünnen Instrumente für Operationen ohne Narben.\r\n

Die Endotrust GmbH mit Sitz in Viersen, Niederrhein, ist auf ganzheitliche Lösungen mit optimalem Kosten-Nutzen-Verhältnis im Bereich der minimal-invasiven Chirurgie spezialisiert. Priorität genießt die Entwicklung neuer Produkte zur Optimierung des OP-Ablaufs, bei gleichzeitig verbessertem Patientenkomfort und maximaler Sicherheit. So wird beispielsweise aktuell mit SlimPac ein neuartiges Instrumentarium-Set für microinvasive Eingriffe vorgestellt. Diese, nur 2,9 mm dünnen, Instrumenten ermöglichen eine Operation ohne Narben im chirurgischen Feld der Laparoskopie von Indikationen wie Cholezystektomien oder Hernien.

Darüber hinaus vertreibt die Endotrust GmbH außergewöhnliche Lösungen wie das Starion-System. Diese Instrumente sind multifunktional als Fasszange, Dissektor und Schere in der Chirurgie, Gynäkologie und Urologie einsetzbar, denn das System versiegelt und durchtrennt. Während bei anderen Technologien Hitze auch durch das laterale Gewebe strömt, wird mit der Starion "Tissue Welding" Technologie eine Denaturalisierung durch direkte Hitze und Druck ausschließlich am gewünschten Punkt erzielt.

Auf der neuen Homepage www.endotrust.de finden sich nicht nur ausführliche Produktinformationen sondern auch Demovideos verschiedener Indikationen sowie Hintergrundinfos für Patienten.



Endotrust GmbH
Ellendt
Eindhovener Straße 56
41751 Viersen
02153 / 95 89 303

www.endotrust.de



Pressekontakt:
PR KONSTANT
Nadine Heinen
Peter-Berten-Straße 37
41334
Nettetal
nadine@konstant.de
02153-910850
http://www.konstant.de


Web: http://www.endotrust.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nadine Heinen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 170 Wörter, 1570 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema