info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Keynote Systems |

Keynote testet Apotheken und Drogerien im Web: Nur eine bittere Performance-Pille dabei

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Ohne Risiken und Nebenwirkungen: Kunden, die ihre Sommer-Reiseapotheke online auffüllen, müssen nicht mehr in Geschäften Schlange stehen. Schon nach wenigen Mausklicks sind Kosmetika und Reformhausprodukte unterwegs. Keynote Systems, führender Anbieter für Internet Performance Management-Lösungen, hat jetzt zehn Tage lang die Websites von acht Online-Drogerien und -Apotheken getestet. Fazit: Das Web macht schön, denn der Seitenaufbau der virtuellen Pillendreher benötigt durchschnittlich nur 1,86 Sekunden - weniger als bei den meisten anderen E-Business-Sites.

Schneller Mücken- und Sonnenschutz aus dem Web: Die Reiseapotheke lässt sich jetzt ohne Wartezeiten bequem und schnell von zu Hause auffüllen - und zwar rund um die Uhr im Internet. Die Zugriffszeiten von acht populären deutschen Online-Drogerie- und Apothekendiensten hat Keynote Systems im Rahmen einer umfassenden Performance- und Verfügbarkeitsanalyse in der Zeit vom 20. bis 30. Juni ermittelt. Das Resultat: Die Kunden kommen zur Brechampulle ohne Brechstange. Denn in einer durchschnittlichen Downloadzeit von 1,86 Sekunden werden die Websites von Drogerien und Apotheken auf den Bildschirm ihres Rechners geliefert. Das ist deutlich schneller als der German Business Index, in dem Keynote wöchentlich die durchschnittliche Zugriffszeit auf die 40 populärsten deutschen Business-Internetseiten ermittelt.

Am schnellsten in Sachen Performance dreht sich alles bei Spinnrad.de: Der Online-Shop des Filialisten für Kosmetika und Drogeriebedarf führt mit einer durchschnittlichen Zugriffszeit von 0,53 s das Oktett an. Die Shoppingsite mit Schwerpunkt auf Naturkosmetika gehört damit zu den schnellsten B2C-Angeboten im Internet. Es folgt der Service von hermes-apotheke.de mit 0,60 s. Platz drei erreicht die Drogerienkette Ihr Platz mit ihrem Online-Ableger, der es im Schnitt auf 1,09 s bringt. Das ausschließlich im Web präsente beautynet.de schafft mit 1,85 s den vierten Rang. Als einziger Anbieter weist die Website eine 100-prozentige Erreichbarkeit auf. Noch ohne Frischzellentherapie kommt der Service von apotheke.com auf 2,33 s, dicht gefolgt von Tengelmann-Tochter kd-online.de mit 2,40 s. Schlecker schafft mit 2,65 s und Digitalis gegen Kommunikationsschwäche noch Platz sieben. Ganz bittere Pille für drugstore.com: Das Schlusslicht benötigt für den Seitenaufbau 3,46 s.

"Die hohe Performance und Verfügbarkeit der Websites der Online-Drogerien und Apotheken-Services beweist, dass die Jahre der Gleichgültigkeit im E-Business endgültig vorbei sind", erklärt Olivier Carron, Vice President Europe von Keynote Systems in London. "Der harte Konkurrenzkampf im Web kommt den Online-Kunden zugute, die schnell, günstig und bequem beinahe alle Einkäufe von zu Hause erledigen können."

Zur Ermittlung der Daten wertet Keynote, führender Anbieter von Internet Performance Management-Lösungen, rund um die Uhr die Informationen seiner Mess-Agenten aus. Insgesamt sieben Keynote Rechner - verteilt in ganz Deutschland - rufen automatisch jede Seite einmal stündlich auf.

Diese Presseinformation inklusive einer Tabelle ist auch abrufbar unter www.pr-com.de

Keynote Systems (Nasdaq "KEYN"), die Internet Performance Authority, ist führender Anbieter für Internet Performance Services, die es Unternehmen ermöglicht, die Servicequalität und Leistungsfähigkeit von E-Business-Applikationen und -Systemen vor und hinter der Firewall zu überwachen, zu testen und zu verbessern. Die Keynote-Produktfamilie Perspective bewertet und vergleicht die Schnelligkeit und Verfügbarkeit von Webseiten beim Herunterladen, bei Internet-Transaktionen sowie beim Audio- und Video-Streaming. KeyReadiness ist ein Lasttest-Service, mit dem die maximale Belastbarkeit von Websites geprüft wird. Weltweit über 2.900 IT- und Web-Hosting-Unternehmen sowie Internet Service Provider und Content Delivery Provider nutzen die bedienungsfreundlichen und kosteneffizienten Dienstleistungen von Keynote, um die Performance ihrer Webseiten zu optimieren. Keynote Systems wurde 1995 gegründet und hat seinen Hauptsitz in San Mateo, Kalifornien (www.keynote.com). In Europa ist das Unternehmen von London, England, aus tätig.

Weitere Informationen:

Keynote Europe
Christina Müller
Berkeley Square House
Berkeley Square
London W1J 6BD
Tel. +44 (0) 207 887 1969
Fax +44 (0) 207 887 4532
cmueller@keynote.com




Web: http://www.keynote.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 497 Wörter, 3869 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Keynote Systems lesen:

Keynote Systems | 23.04.2002

German Business 40 Internet Performance Index: Web bleibt unter drei Sekunden

Der aus den Durchschnittswerten der Zugriffszeiten errechnete Index der 40 populärsten deutschen Websites liegt im Untersuchungszeitraum vom 15. bis zum 19. April bei 2,93 Sekunden - in der Woche davor waren es 2,50 Sekunden. Der Online-Shop des ...
Keynote Systems | 17.04.2002

Keynotes erweiterter Test-Service ermöglicht genaue Fehlerdiagnose von Web-Transaktionen

Aktualisierungen und das Einfügen neuer Inhalte auf einer Website können sich im Internet schnell auf die Ladezeit auswirken. Kontinuierliches Testen der Websites gehört daher zu den Grundlagen der Qualitätskontrolle. Mit Test Perspective 4.0 erg...
Keynote Systems | 16.04.2002

German Business 40 Internet Performance Index: Web im Zweieinhalb-Sekunden-Takt

Der aus den Durchschnittswerten der Zugriffszeiten errechnete Index der 40 populärsten deutschen Websites liegt im Untersuchungszeitraum vom 8. bis zum 12. April bei 2,50 Sekunden - in der Woche davor waren es 2,37 Sekunden. Der Online-Shop des D...