info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Techfacts |

Relaunch: Online-Magazin Techfacts.net startet mit neuem Webauftritt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Neues Design und Wechsel zu Drupal


Das Online-Magazin Techfacts.net überarbeitete anlässlich eines Relaunchs das Design der Webseite und strukturiert sich auch intern neu. Ziel des Unternehmens ist es, eine umfassende Plattform für die Ressorts IT und Consumer Electronics zu schaffen und eine starke Community zu integrieren.

Thalmässing, 21. Dezember 2010 - Das Online-Magazin Techfacts.net überarbeitete anlässlich eines Relaunchs das Design der Webseite und strukturiert sich auch intern neu. Ziel des Unternehmens ist es, eine umfassende Plattform für die Ressorts IT und Consumer Electronics zu schaffen und eine starke Community zu integrieren. Techfacts.net wurde bereits im September 2008 als Hobbyprojekt von Martin Römhild gestartet. Zunächst kümmerte er sich sowohl um die Inhalte als auch um die technische Betreuung der Webseite. Da die veröffentlichten Artikel auf viel positive Resonanz stießen und auch die Besucherzahlen seit Beginn stetig stiegen, beschloss Römhild gegen Mitte 2010, das Portal auszubauen. Im Zuge der Umstellung wurde das Layout der Webseite komplett überarbeitet und durch einen externen Grafiker und Programmierer realisiert. Mit dem Wechsel von Wordpress auf Drupal setzt das Unternehmen nun auf ein flexibles und erweiterungsfähiges Content Management System. Zudem soll der Umzug auf einen stärkeren Server zu deutlich kürzeren Ladezeiten beitragen. "Mit dem Relaunch sind wir in der Lage, stärker auf die Interessen der Nutzer einzugehen", sagt Martin Römhild, Leiter von Techfacts.net. "So verkürzen sich durch das neue Content Managemet System die Ladezeiten erheblich. Außerdem können wir das Aussehen des Magazins flexibler anpassen." Der Nutzer erhält die Möglichkeit, sich über aktuelle Nachrichten aus den Themenbereichen Internet und Technik zu informieren oder Rezensionen zu einzelnen Produkten zu lesen. In einigen gesonderten Bereichen werden alle Informationen zu komplexen Themen wie etwa "UMTS" zusammengefasst. Außerdem kann er sich im integrierten Forum beteiligen und seine Fragen von Experten beantworten lassen. Für die Artikel ist bislang ein Redakteur verantwortlich. In den nächsten Monaten wird das Team um drei bis vier Redakteure erweitert. "Wir sind ein junges Team, das durch flache Hierarchien und direktem Support sehr nah am Nutzer arbeitet", so Römhild weiter. "Die interne Vernetzung der Webseite wird bei uns sehr viel stärker sein als bei unserer Konkurrenz. Zudem werden wir klassische Bannerwerbung nur in geringem Umfang einsetzen und dem Besucher stattdessen Informationen zu den Produkten einzelner Hersteller bieten."


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martin Römhild (Tel.: 09173794215), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 322 Wörter, 2301 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema