info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Amdocs |

Ausbau der Partnerschaft mit Amdocs steigert die Vertriebseffektivität von mobilkom austria

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Mit der Implementierung der Amdocs-Lösung unternimmt Österreichs führender den nächsten Schritt in Richtung eines integrierten Kundenmanagements


München, 7. Juli 2004 – Amdocs (NYSE: DOX), weltweit führender Anbieter von Produkten und Dienstleistungen im Bereich Billing- und CRM-Software für ein umfassend integriertes Kundenmanagement und mobilkom austria, Österreichs führender Mobilfunkanbieter, gaben heute die erfolgreiche Implementierung von Amdocs ClarifyCRM ClearSales bekannt. Die Implementierung baut auf der seit langem bestehenden Geschäftsbeziehung von Amdocs und mobilkom austria auf. Sie stellt einen wichtigen Schritt für den Einsatz von Amdocs-Lösungen bei mobilkom austria dar und treibt die Entwicklung eines umfassend integrierten Kundenmanagementansatzes innerhalb des Unternehmens voran. Darüber hinaus wird die neue Implementierung dazu beitragen, alle Vorgänge mit direkter Kundenansprache zu ver-einheitlichen, um den Kunden ein unvergleichliches Kommunikationserlebnis zu ermöglichen. Dabei werden wertvolle Ressourcen aufgebaut und genutzt.

Durch die Integration der zahlreichen Vertriebsfunktionen von ClarifyCRM in die Billing- und CRM-Lösung von Amdocs kann mobilkom austria nun seinen gesamten Vertriebsprozess lückenlos überblicken. Als Folge dieser ganzheitlichen Übersicht über alle Kundenkontaktstel-len kann mobilkom austria seine Unternehmensleistung verbessern und ist nun in der Lage, Möglichkeiten zur Ertragssteigerung bei seinem wachsenden Unternehmenskunden-Stamm schneller zu erkennen. Tatsächlich nutzen über zwei Drittel aller österreichischen Unterneh-menskunden das A1-Netz von mobilkom austria, das populärste mobile Voice-VPN in Öster-reich.

„Wir sind stolz auf unseren Ruf, Innovator auf dem österreichischem Mobilfunkmarkt zu sein“, so Claudia Leeb, Projektmanagerin des „Business Sales“-Projektes von mobilkom austria. „Durch Amdocs’ integrierte Lösung können wir unseren Wettbewerbsvorteil aufrecht erhalten und über jeden Verkaufskanal und jede Kundenkontaktstelle dem richtigen Kunden die richti-gen Produkte anbieten. Die Integration der Verkaufsfunktionen von Amdocs ClarifyCRM
ermöglicht uns, Verkaufsprozesse zu rationalisieren und Fehler in der Produktgestaltung und bei Kundenaufträgen zu vermeiden. Dadurch stärken wir die Kundenbindung und verbessern die betriebliche Effizienz.“

„Indem wir die Amdocs-Vertriebsfunktionalitäten unserer eigenen integrierten Rechnungs- und CRM-Lösung hinzufügen, können unsere Verkaufsmitarbeiter, die im direkten Kontakt mit den Kunden stehen, nun auf alle notwendigen geschäftsrelevanten Informationen zugrei-fen. Dadurch können sie in allen Phasen des Verkaufsprozesses einen verstärkt beratenden Ansatz verfolgen“, so Manfred Kramml, Leiter der Verkaufsabteilung von mobilkom austria. „Weil wir diese Verbesserung von Support und Informationsfluss im gesamten Vertriebsab-lauf realisiert haben, konnte mobilkom austria seine Kundenbeziehungen spürbar verbessern, die betriebliche Effizienz steigern und unternehmensweit Kosten einsparen.“

mobilkom austria ist nun in der Lage, wichtige Informationen über jeden Aspekt in der Kun-denbeziehung zu verknüpfen – von Marketing, Vertrieb, Lieferung über Rechnungsstellung und Zahlung bis zu Service und Support. Mit der Amdocs-ClarifyCRM-Vertriebslösung kann mobilkom austria interessante Geschäftsoptionen über den gesamten Verkaufsprozess hin-weg verwalten – von der Identifizierung eines potenziellen Kunden bis hin zum Geschäftsab-schluss. Das Unternehmen kann die Effizienz von Marketing-Kampagnen besser einschätzen und bewerten und durch verbesserte Prognosefähigkeiten eine größere Übersicht über die Unternehmensleistung gewinnen.

„Die weitreichenden Branchenkenntnisse von Amdocs und seine umfassenden Lösungen ermöglichen es Anbietern von Kommunikationsdiensten auf der ganzen Welt, ein integriertes Kundenmanagement-Geschäftsmodell umzusetzen, das den Kunden in den Mittelpunkt stellt“, sagt Michael Matthews, Chief Marketing Officer bei Amdocs. „Wir freuen uns, mobil-kom austria eine umfassende Lösung zur Abwicklung der wichtigsten Geschäftsprozesse mit direktem Kundenbezug anbieten zu können und werden das Unternehmen auch in Zukunft bei seinen Bemühungen unterstützen, seinen Kunden ausgezeichnete Services zu bieten und seine deutlichen Wettbewerbsvorteile zu erhalten und auszubauen.“

mobilkom austria hat das Amdocs-System um ein Contact-Activity-Objekt ergänzt, mit dem Kundenbetreuer schon vor den Besuchsterminen beim Kunden vor Ort Berichte erstellen und später Einzelheiten der Besuche festhalten, verfolgen und auswerten können. Mit diesem System erhalten Kundenbetreuer in Echtzeit aus externen Quellen Zugriff auf Informationen über potentielle Neukunden. Das ermöglicht mobilkom austria, neue Gelegenheiten zu er-kennen und schnell Nutzen daraus zu ziehen.

Über mobilkom austria
mobilkom austria wurde 1996 gegründet und ist seitdem das erfolgreichste Unternehmen der Telekom Austria Gruppe. Ende 2003 zählte mobilkom austria – mit seinen Mehrheitsbeteili-gungen an VIPnet (Kroatien), Si.mobil (Slowenien) und mobilkom (Liechtenstein) als mobil-kom austria-Gruppe auftretend – über 4,7 Millionen Kunden und 3.656 Mitarbeiter und erwirt-schaftete einem Umsatz von 2.030,2 Millionen Euro. Ende 2003 stieg die EBITDA (Jahres-überschuss vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen und Tilgung) auf 727,1 Millionen Euro. mo-bilkom austria setzte einen weiteren Meilenstein: Mit dem Start des ersten nationalen UMTS-Netzes in Europa am 25. September 2002 setzte mobilkom austria einen weiteren Meilen-stein. Am 25. April 2003 fand bereits der Customer Launch der dritten Generation statt.

###

Über Amdocs
Amdocs verbindet innovative Software-Produkte und –Services mit umfassendem Branchen-Know-How, um den weltgrößten Dienstleistungsorganisationen ein komplett integriertes Kun-denbeziehungsmanagement anbieten zu können. Mit den Billing- und CRM-Produkten wer-den alle kundenrelevanten Geschäftsprozesse – Marketing, Vertrieb, Bestellung, Lieferung, Ausführung, Abrechnung, Liquidierung, Service, Support und Analyse – nahtlos integriert. Amdocs ermöglicht seinen Kunden die Umsetzung ihrer Geschäftsstrategie mit einem ra-schen Return-on-Investment, geringeren Kosten und einer höheren betrieblichen Effizienz. Das internationale Unternehmen mit über 9.000 professionellen IT-Mitarbeitern weltweit un-terstützt Kunden in über 40 Ländern. Der Umsatz des Unternehmens betrug im Geschäftsjahr 2003 fast 1,5 Mrd. US-Dollar.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter www.amdocs.com.


Web: http://www.amdocs.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nina Schröer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 652 Wörter, 5614 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Amdocs


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Amdocs lesen:

Amdocs | 11.11.2014

Die universelle SIM-Karte – Traum oder Albtraum für Mobilfunkanbieter?

Die Datenpläne für mobile Geräte sind wieder komplexer geworden, nachdem Apple angekündigt hat, dass im iPad Air 2 eine neue Apple SIM-Karte mit WiFi- und Mobilfunkfunktion vorinstalliert ist. In den USA und in UK können die Nutzer damit flexibe...
Amdocs | 05.11.2014

Deutscher Mobilfunkanbieter nutzt neue Technologie von Amdocs für mehr Effizienz und die schnellere Einführung neuer Services

St. Louis, 05. November 2014 - Amdocs, führender Anbieter von Customer-Experience-Systemen- und Services, gab heute bekannt, dass Vodafone Deutschland nun eine einzige Operational Support Systems (OSS)-Plattform nutzt und damit effizienter und schn...
Amdocs | 14.10.2014

Neue Netzwerk-Cloud-Lösungen von Amdocs ermöglichen flexiblen Service und effizienten Betrieb

  Amdocs Network Cloud Service Orchestrator ist eine neue, offene und Hersteller-unabhängige Lösung, mit der Service Provider komplexe Services mit Virtual-Network-Funktionen (VNFs) unterschiedlicher Hersteller innerhalb weniger Tage anstatt Monat...