info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Medienpark - PR & Pressebetreuung |

Welche Produktinnovationen werden in Zukunft erfolgreich sein?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Lindsey Vonn und Bode Miller vertrauen auf Head und setzen somit auf KERS Technologie, Marlies Schild und Benjamin Raich schlagen auf Atomic Brettern mit DOUBLEDECK Technologie zurück. Welche Skimarke oder welche Technologie bietet den RennläuferInnen die


Lindsey Vonn und Bode Miller vertrauen auf Head und setzen somit auf KERS Technologie, Marlies Schild und Benjamin Raich schlagen auf Atomic Brettern mit DOUBLEDECK Technologie zurück. Welche Skimarke oder welche Technologie bietet den RennläuferInnen die beste Grundlage um ihre Siege zu erringen? \r\n

Lindsey Vonn und Bode Miller vertrauen auf Head und setzen somit auf KERS Technologie, Marlies Schild und Benjamin Raich schlagen auf Atomic Brettern mit DOUBLEDECK Technologie zurück.

Welche Skimarke oder welche Technologie bietet den RennläuferInnen die beste Grundlage um ihre Siege zu erringen?

Welche Produktinnovationen werden in Zukunft erfolgreich sein?

Mit solchen Fragen beschäftigt sich im Moment ein Forscherteam der Universität Innsbruck. Sie setzen dabei auf Methoden, die sich bereits über Jahrtausende bewährt haben: klassische Marktmechanismen und die Intelligenz einer großen Gruppe ("wisdom of crowds"). Seien Sie selbst Teil dieser Gruppe, um auf spielerische Weise einen Beitrag zu leisten wie erfolgreich Produkte, Technologien und Trends in Zukunft sein werden.

Über eine Berichterstattung in Ihrem Medium bzw. die Möglichkeit einer Verlinkung würden wir uns sehr freuen.

Wer selber mitmachen möchte:

Einfach kurz über "Register Now!" oder über "facebook-connect" anmelden: www.prognoseboerse.info - alles was Sie sonst noch wissen müssen finden Sie direkt auf der Seite: Willkommens- und Hilfetext nach der Anmeldung, Einführungsvideo zur Benutzung bei den Global News und vieles mehr. Außerdem gibt es tolle Preise zu gewinnen!

Für alle weiteren Fragen steht Ihnen der Projektleiter, Herr Christopher Grabher, unter Christopher.Grabher@oelz.com gerne zur Verfügung.


Medienpark - PR & Pressebetreuung
Sabine Gratt
Hauptplatz 11
6380
St. Johann in Tirol
gratt@medienpark.at
0664 1547648
http://www.medienpark.at


Web: http://www.medienpark.at


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabine Gratt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 199 Wörter, 1580 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema