info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
F5 Networks |

F5 bleibt Marktführer im Bereich SSL-Enabled Layer 4-7

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Infonetics bestätigt F5 eindrucksvollen Gewinn von SSL-VPN Marktanteilen mit FirePass™


Seattle, WA/München, Juli 2004 – F5 Networks, führender Anbieter von Application Traffic Management und Security Produkten, ist mit FirePass™ auf Platz zwei im weltweiten SSL-VPN-Markt vorgerückt. FirePass™ ist eine innovative F5-Lösung, die den sicheren Fernzugriff auf Unternehmens- und Desktop-Anwendungen ohne Installation von Clientsoftware ermöglicht. Den guten 2. Platz auf dem SSL-VPN-Markt belegt eine aktuelle Marktstudie von Infonetics zu VPN- und Firewall-Produkten1. Eine zweite Untersuchung von Infonetics2 zu Layer 4-7 (L4-L7) Switches und SSL-Produkten bestätigt F5 als weltweit führenden Anbieter im Bereich SSL-Enabled L4-L7 – übrigens für das 13. Quartal in Folge.

Laut Infonetics hat FirePass™ Controller in nur sechs Monaten weltweit den zweiten Platz im SSL-VPN-Markt erreicht. “F5 hat einfach bewiesen, dass ihnen der Erfolg von Firepass™ sehr am Herzen liegt, indem es in die Pro-duktentwicklungen enorme Ressourcen investiert hat”, erklärt Jeff Wilson, Principal Analyst bei Infonetics Research. “Der Marktanteil von F5 ist im Bereich SSL VPN konsequent seit der ersten Auslieferung von Firepass eindrucksvoll gewachsen. Die Konzentration auf die Bereiche Sicherheit, Application Level Intelligence und Network Level Performance bringt nicht nur den Kunden von F5 Vorteile, sondern belebt auch den gesamten Markt.”

Steigerung auf 49 Prozent Marktanteil
Infonetics bescheinigt F5 einen Marktanteil in der Kategorie SSL-Enabled L4–L7 Switch/Load Balancer von 49 Prozent. Das sind zwei Prozent mehr als noch im vergangenen Quartal. “F5 bleibt mit den Sicherheitsfeatures, wie sie bereits in BIG-IP® vorhanden sind, weiter vorne. Zu den Sicherheitsfea-tures gehören die integrierte SSL Beschleunigung, der Schutz vor Denial-of-Service (DoS)-Attacken sowie die Überprüfung der Informationen aus den SSL Client-Zertifikaten, um den Daten-Zugriff zu sichern. Gerade die Kom-bination von BIG-IP®, FirePass™ und dem neuen TrafficShield™ für Appli-cation-Layer Firewalling, beschleunigt das ohnehin starke Wachstum von F5, da die Anfragen nach verbesserten Sicherheitsfaktoren überproportional steigen.” TrafficShield™ schützt vor Angriffen auf Anwendungsebene, die vorhandene Firewalls nicht wirksam verhindern können. TrafficShield™ und FirePass™ bieten zusammen eine vollständige und zuverlässige Lösung zum Schutz vor Manipulationen der Webanwendungen (Layer 7). “Die große Akzeptanz von FirePass™ und die gestärkte Führungsposition im Markt für SSL-Enabled Application Switches und Appliances motivieren uns, unsere Lösungen noch weiter zu verbessern. Natürlich freut es uns auch, so ein-drucksvoll bestätigt zu werden”, kommentiert Michael Frohn, General Mana-ger für Central Europe bei F5, das Ergebnis der Infonetics-Analyse.

COMPUTERLINKS vertreibt Security-Lösungen von F5 Networks
F5 Security-Lösungen werden nun auch vom Value Added Distributor COMPUTERLINKS vertrieben, der sein Portfolio mit F5 konsequent aus-bauen will. Kern der neuen Vereinbarung ist der Vertrieb der F5 SSL-VPN- und Web-Sicherheitslösungen in Deutschland. „Die Produkte von F5 Net-works sind eine sehr gute Ergänzung unseres Portfolios in den Bereichen eBusiness und eSecurity“, sagt Stephan Link, Vorstandsvorsitzender der COMPUTERLINKS AG. „Speziell für die Kombination zwischen Clientless SSL-VPN und Web-Sicherheit stellen wir bei unseren Kunden eine wach-sende Nachfrage fest.“ „Von der Partnerschaft mit COMPUTERLINKS ver-sprechen wir uns eine weitere Steigerung unseres Marktanteils für Security in Deutschland“, sagt Michael Frohn, General Manager für Central Europe bei F5.

1) Quelle: L4-L7 Switches and SSL Products, Infonetics Research, Quarterly World-wide Market Share and Forecasts for 1Q04

2) Quelle: VPN and Firewall Appliances and Software, Infonetics Research, Quarterly Worldwide Market Share and Forecasts for 1Q04


Der Text umfasst ca. 3.500 Zeichen.


Über F5 Networks

F5 Networks ist führender Hersteller von Application Traffic Management Produkten und ge-währleistet die Hochverfügbarkeit, Sicherheit und Performance von geschäftskritischen Anwen-dungen in komplexen IT Umgebungen. Durch den Einsatz von Application Traffic Management sind signifikante Kosteneinsparungen sofort realisierbar. Weltweit vertrauen über 6000 Unter-nehmen und Service Provider (wie AOL, AT&T, Bertelsmann, BMW, Citigroup, Commerzbank, Dell, Deutsche Telekom, Ebay, Fujitsu, Intel, Nasdaq, Microsoft, Oracle, Porsche, Reuters, Siemens und Sony) auf integrierte Lösungen und Services von F5. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Seattle, Washington unterhält weltweite Niederlassungen. In Deutschland ist F5 mit der F5 Networks GmbH in München vertreten. Von seinem Logistic Center in Köln aus garan-tiert F5 Networks bundesweiten Hardware-Austausch. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.f5.com.



Web: http://www.f5networks.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Frohn, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 531 Wörter, 4210 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: F5 Networks


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von F5 Networks lesen:

F5 Networks | 26.07.2011

F5 Networks bringt BIG-IP v11 Software auf den Markt

München, 26.07.2011 F5 Networks, Inc. (NASDAQ: FFIV), weltweit führend im Application Delivery Networking (ADN), bringt heute die BIG-IP® Version 11 Software mit Erweiterungen für seine Applikations- und Datensicherheitslösungen auf den Markt. ...
F5 Networks | 21.07.2011

F5 Networks veröffentlicht Resultate des dritten Quartals im Fiskaljahr 2011

München, 21. Juli 2011 - F5 Networks, weltweit führend im Application Delivery Networking, gibt heute Erträge von 290,7 Millionen US-$ im dritten Quartal des Fiskaljahres 2011 bekannt, 4,7% mehr als die 277,6 Millionen US-$ im vorherigen Quartal u...
F5 Networks | 14.07.2011

Filevirtualisierung in kleinen und mittelständischen Unternehmen profitiert von F5s neuen ARX-Plattformen

München, 14.07.2011 F5 Networks, Inc. (NASDAQ: FFIV), weltweit führend im Application Delivery Networking (ADN), bringt heute neue Hardware-Plattformen der F5® ARX® Dateivirtualisierungs-Lösung auf den Markt. F5s ARX1500 und ARX2500 bieten Un...