info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TRANS.eu GmbH |

Frachtenbörse: Freie Ladungen und kompetente Frachtführer europaweit finden Frachtenbörse: Freie Ladungen und kompetente Frachtführer europaweit finden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Transportunternehmen haben freie Ladekapazitäten, Industriebetriebe suchen händeringend nach einem passenden Frachtführer: Doch wie kommen Angebot und Nachfrage zusammen? Die TRANS-Börse ist eine Online-Frachtenbörse, die sich dieser Frage angenommen hat ? und Geschäftsbeziehungen zwischen Transport- und Industriegewerbe beginnen und wachsen lässt.\r\n

Tagtäglich warten in Europa tausende von Frachten darauf, sicher und zuverlässig transportiert zu werden. Nicht immer haben es Produktions- und Handelsunternehmen dabei leicht, den richtigen Speditionspartner zu finden: Häufig bekommen sie zu hören, ihre Ladung sei zu schwer, zu groß oder zu umfangreich, und könne entsprechend den vorgegebenen Bestimmungen nicht transportiert werden. Genau diesem Problem hat sich die TRANS.eu GmbH angenommen - und bringt über die Frachtenbörse TRANS Speditions- und Transportunternehmen einerseits, und Industrie- und Handelsunternehmen andererseits passgenau zusammen.

Die TRANS-Börse ist eine der größten Online-Frachtenbörsen in ganz Europa. Mehr als 200.000 geprüfte User beteiligen sich, rund 100.000 Angebote werden Tag für Tag eingestellt. Große und renommierte Logistik-Unternehmen bieten ihre Dienste ebenso an wie Tausende kleinere Speditionsunternehmen. Für jede Fracht findet sich hier garantiert ein professioneller Transportpartner, der in jedem Detail haargenau passt. Gute und günstige Unternehmen bringen Waren aller Art zum gewünschten Ziel, unabhängig von Größe, Gewicht oder Volumen der Fracht.

Nicht nur Frachtanbieter profitieren davon, den richtigen Partner für das Transportgeschäft zu finden: Auch den Transportunternehmen gelingt es, über die TRANS-Börse ihre Wirtschaftlichkeit zu steigern. Bei freien Ladekapazitäten können passende Frachten gefunden und zugleich die richtigen Kontakte für die unternehmerische Zukunft geknüpft werden. Für eine geplante Tour lassen sich beispielsweise auch Rückladungen finden, um eine Fahrt noch effizienter zu gestalten.
Sicherheit wird auf der Frachtenbörse großgeschrieben: So werden Frachtanbieter von den Transporteuren - und umgekehrt - objektiv beurteilt und erhalten frei einsehbare Bewertungen.

Schnell und unkompliziert finden Frachtenanbieter zu professionellen Transportunternehmen - und umgekehrt. Die Frachtenbörse bietet Zugriff auf Tausende Angebote, die täglich aktualisiert werden: Und das europaweit.

Interessierte Unternehmen können die TRANS-Börse für einen Zeitraum von 30 Tagen unverbindlich und kostenlos testen, und sich ein umfassendes Bild von den ungeahnten Möglichkeiten machen. Für die Nutzung der Frachtenbörse wird eine kostenfreie Software heruntergeladen und installiert. Sofort steht dann eine der größten Angebotsplattformen im Logistik- und Transportbereich in Europa zur Verfügung.

Die Frachtenbörse TRANS bringt Angebot und Nachfrage schnell und unkompliziert zusammen. Was immer auch transportiert werden soll - hier findet sich garantiert ein zuverlässiger Geschäftspartner, der den individuellen Anforderungen entspricht. Hier werden wertvolle Kontakte geknüpft, die auch langfristig von großer Bedeutung sein können: Ein erster Auftrag, der über die Frachtenbörse zustande kommt, kann schnell in eine nachhaltige Zusammenarbeit übergehen - und den Unternehmenserfolg auf beiden Seiten nachhaltig steigern.


TRANS.eu GmbH
Peter Hunker
Holzhauser Str. 177
13509
Berlin
info.de@trans.eu
030/873 333 892
http://www.logintrans.de


Web: http://www.logintrans.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Hunker, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 388 Wörter, 3148 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: TRANS.eu GmbH

Die Logintrans Sp. z o.o. legte im April 2004 den Grundstein für die Online-Frachtenbörse Trans.eu. Das Unternehmen, mit Hauptsitz in Breslau (Polen), ist ein IT-Dienstleister für die Transport-, Speditions- und Logistikbranche. Binnen weniger Jahre ist die Zahl der Mitarbeiter auf ca. 300 in 8 europäischen Niederlassungen angewachsen. Zu den wichtigsten Funktionen des Trans.eu-Systems zählen die Frachtenbörse TransLoads, die Laderaumbörse TransTrucks, das Sicherheitspaket TransProtect sowie der einzigartige, multilinguale Business-Messenger TransCommunicate. Auf der Karten- und Kalkulationslösung TransMaps können Routen angezeigt, Kosten berechnet und Standorte von Fracht- und Laderäume europaweit dargestellt werden.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TRANS.eu GmbH lesen:

TRANS.eu GmbH | 15.02.2011

Mehr Wirtschaftlichkeit für Transport- und Speditionsunternehmen

Die Wirtschaftskrise im Jahr 2009 hat auch die Speditionsbranche deutlich in Mitleidenschaft gezogen. Viele Transportunternehmen mussten Insolvenz anmelden oder enorme Gewinneinbußen einstecken. Heute sieht die Lage im Speditions- und Transportberei...