info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Wilhelm Büchner Hochschule |

Wilhelm Büchner Hochschule geht mit drei neuen Studiengängen ins Jahr 2011

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Neues Studienhandbuch zum Jahresstart


Mit drei neuen Studiengängen und dem Eintritt in den Themenbereich Energie startet die Wilhelm Büchner Hochschule in das Jahr 2011. Das zum Jahresstart neu aufgelegte Studienhandbuch ist ab sofort unter www.wb-fernstudium.de erhältlich. \r\n

Pfungstadt bei Darmstadt, 4. Januar 2011 - Mit drei neuen Studiengängen und dem Eintritt in den Themenbereich Energie startet die Wilhelm Büchner Hochschule in das Jahr 2011. Das zum Jahresstart neu aufgelegte Studienhandbuch ist ab sofort unter www.wb-fernstudium.de erhältlich.


Neue Energieformen und der effiziente Umgang mit Ressourcen sind Themen, die Wirtschaft und Öffentlichkeit bewegen. Fundiertes Know-how auf diesem Gebiet eröffnet vielfältige Karriereperspektiven. Aus diesem Grund erweitert Deutschlands größte private Hochschule für Technik mit dem Bachelor-Studiengang "Energiewirtschaft und -management" ihr Studienprogramm um den Bereich Energie. Weitere Neuheiten sind der Bachelorstudiengang "Technische Betriebswirtschaft" und der Masterstudiengang "Wirtschaftsingenieurwesen".


Die drei neuen Studiengänge:

"Energiewirtschaft und -management (Bachelor of Science)" - Ein umfassender Überblick über die Energiewirtschaft ist Ziel dieses Studiengangs. Im Mittelpunkt stehen das effektive Management verschiedener Energieformen und aktuelle Themen der Branche wie beispielsweise Energieeffizienz, Nachhaltigkeit oder Energiewirtschaftspolitik. Die Studierenden lernen in 6 Semestern den verantwortungsvollen Umgang mit Energieressourcen und wie eine langfristige Energieversorgung organisiert und sichergestellt werden kann. Im Wahlpflichtbereich ist eine Spezialisierung in ausgewählten energiewirtschaftlichen Themenfeldern möglich, zum Beispiel im Energie-Contracting oder zu energiewirtschaftlichen Informations- und Kommunikationssystemen.


"Technische Betriebswirtschaft (Bachelor of Science)" - Viele Führungsaufgaben in der produzierenden Industrie erfordern interdisziplinäre Fähigkeiten. Denn vom Innovationsmanagement bis hin zum Technischen Vertrieb werden Lösungen benötigt, die das Unternehmen als Ganzes im Blick haben. Der 6-semestrige Bachelorstudiengang zeichnet sich durch seine praxisnahe Managementausbildung aus und konzentriert sich inhaltlich zu gleichen Teilen auf betriebswirtschaftliche und technische Grundlagen. Durch die interdisziplinäre und wertschöpfungsorientierte Ausrichtung werden die Studierenden darauf vorbereitet, die Wettbewerbsfähigkeit von Industrieunternehmen aktiv zu fördern und zu unterstützen.


"Wirtschaftsingenieurwesen (Master of Science)" - Wer heute in einem globalisierten Wirtschaftsumfeld Karriere machen möchte, benötigt neben solidem Fachwissen auch fachübergreifende wissenschaftliche und anwendungsorientierte Kenntnisse. Das 4-semestrige Masterstudium Wirtschaftsingenieurwesen bereitet Absolventen technischer und naturwissenschaftlicher Studiengänge oder mit einer Vorqualifikation in der Informatik auf Aufgaben an der Schnittstelle von technisch-ingenieurwissenschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Prozessen im Unternehmen vor. Typische Aufgabenfelder reichen von der Produktions- und Prozessgestaltung über das Logistikmanagement, bis hin zum Qualitätsmanagement. Das Masterstudium berechtigt zum Eintritt in den höheren Dienst oder zur Promotion.


Weitere Informationen zu den Studiengängen, zum berufsbegleitenden Fernstudium und zur Wilhelm Büchner Hochschule sind telefonisch unter der Telefonnummer 0800-924 10 00 (gebührenfrei) oder per E-Mail über info@wb-fernstudium.de erhältlich. Weitere Informationen: www.wb-fernstudium.de



Wilhelm Büchner Hochschule
Corinna Scheer
Ostendstraße 3
64319 Pfungstadt bei Darmstadt
+49 (0) 6157 806-932

www.wb-fernstudium.de



Pressekontakt:
Maisberger GmbH
Emma Deil-Frank
Kirchenstraße 15
81675
München
emma.deil@maisberger.com
+49 (0) 89 419599-72
http://www.maisberger.com


Web: http://www.wb-fernstudium.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Emma Deil-Frank, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 382 Wörter, 3685 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Wilhelm Büchner Hochschule


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Wilhelm Büchner Hochschule lesen:

Wilhelm Büchner Hochschule | 08.09.2011

gutefrage.net: Erstmals Experten-Sprechstunde mit der Wilhelm Büchner Hochschule zum Fernstudium

Pfungstadt bei Darmstadt, 08. September 2011 - Viele technische Fachkräfte möchten sich durch ein berufsbegleitendes Fernstudium neue Karrierechance eröffnen. Doch wie kann ein Fernstudium in den Berufsalltag integriert werden? Am 14. September be...
Wilhelm Büchner Hochschule | 06.09.2011

Wilhelm Büchner Hochschule: 92 Prozent der Absolventen empfehlen ihren Studiengang weiter

Bei einer Entscheidung für ein Produkt oder eine Dienstleistung ist oft eine persönliche Empfehlung ausschlaggebend. "Geht es um ein berufsbegleitendes Fernstudium, ist die Meinung ehemaliger Studierender besonders gefragt", so Thomas Kirchenkamp, ...
Wilhelm Büchner Hochschule | 22.08.2011

Aus erster Hand: Technisches Fernstudium führt zu besseren Jobs und mehr Gehalt

Wer Chancen wahrnimmt, wird mit Erfolg belohnt. Zu diesem Schluss kommt die Wilhelm Büchner Hochschule nach einer Absolventenbefragung im Frühjahr 2011. Denn 84 Prozent der Teilnehmer gaben an, sich durch ihr Fernstudium an der Wilhelm Büchner Hoc...