info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
nCipher Corporation |

Sicheres Online-Gambling mit Tempo

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Internet-Lottokiosk jaxx.de nutzt Hardware-Security-Module von nCipher für schnellen und sicheren Online-Zugang


HAMBURG, im Dezember 2000 – Die Gambling-Plattform jaxx.de setzt die Hardware-Peripheriegeräte des Kryptographie-Spezialisten nCipher ein, um Standfestigkeit und Geschwindigkeit ihrer Glücksspiel-Services zu verbessern. Die Geräte, sogenannte Hardware-Security-Module (HSM), entlasten die Webserver von der Bearbeitung aufwendiger Verschlüsselungsprozesse und beschleunigen so den Log-in-Vorgang.
jaxx.de war die erste virtuelle Lotto-Annahmestelle im Internet. Seit dem Start im Januar 1998 wurden Angebot und Service der Plattform ständig ausgebaut. Inzwischen geben über 265.000 Online-Spieler bei www.jaxx.de ihre Lottotips ab, setzen auf Bundesligabegegnungen oder das richtige Pferd, nutzen die Gewinnspiele und spielen das virtuelle Rubbellos.

Sicherheit durch SSL
Um die Sicherheit bezüglich der Datenübermittlung zwischen Anbieter und Kunden jederzeit zu gewährleisten, setzt jaxx.de auf das von Netscape entwickelte SSL (Secure Socket Layer)-Protokoll, das sich inzwischen als Quasi-Standard für die sichere Übertragung von Daten im Internet durchgesetzt hat. Durch die Verschlüsselung sämtlicher Datentransfers zwischen dem Rechner des Kunden und den Servern der Gambling-Plattform werden sensible Informationen vor unberechtigten Zugriffen geschützt. Allerdings beeinträchtigen die Verschlüsselungsprotokolle die Leistungsfähigkeit der Webserver. Ein durch SSL geschützter Server kann maximal 20 bis 30 sichere Verbindungen pro Sekunde aufbauen. Insbesondere bei hohen Zugriffszahlen führt das zu langen Wartezeiten beim einloggen auf gesicherten Webseiten. Um diesen Flaschenhals zu umgehen, setzt jaxx.de Hardware-Security-Module (HSM) von nCipher ein. Diese speziellen Peripheriegeräte übernehmen die Verarbeitung der Verschlüsselungsprozesse vom Server und erhöhen so dessen Durchsatzleistung um ein Vielfaches. Bis zu 300 SSL-Verbindungen in der Sekunde kann so ein Gerät verarbeiten. Diese Leistung kann durch die ausgeprägte Skalierbarkeit der Produkte sogar auf bis zu 2000 Verbindungen in der Sekunde gesteigert werden. Damit tragen sie nicht nur zu Performance und Sicherheit bei, sondern senken zudem die Hardwarekosten.

Einfache Integration
Die HSM von nCipher können in die meisten E-Commerce-Umgebungen einfach durch Plug-and-play integriert werden. Unterstützte Betriebssysteme sind unter anderem Windows NT und 2000, Solaris, AIX, HP-UX und Linux. Die nCipher-Module unterstützen zudem die Webserver-Software von Microsoft, Netscape, iPlanet und Apache sowie die meisten gängigen PKI-Anwendungen.

Über jaxx.de

www.jaxx.de ist mit über 265.000 Kunden die führende deutsche Gambling-Plattform für Internet-Lotto und -Toto, die Sportwette ODDSET und das virtuelle Rubbellos. Dazu bietet jaxx.de unterschiedliche Gewinnspiele und Pferdewetten. Genauso vielseitig wie das Angebot sind die Zugriffsmöglichkeiten: Gespielt werden kann via Internet, an Kiosk-Terminals, mit dem Telefon oder per WAP-Handy. Betrieben wird jaxx.de von der fluxx.com AG, die seit dem 28. September 1999 am Neuen Markt notiert ist.


Über nCipher
nCiphers Hardware-Security-Module (HSM) wurden speziell für die steigenden Sicherheitsbedürfnisse des rapide wachsenden E-Commerce-Sektors entwickelt. Besonders Unternehmen, die große Mengen sensibler Daten via Internet übermitteln müssen, wie beispielsweise Banken und Finanzdienstleister und Service Provider (ISP/ASP), aber auch Behörden, setzen nCipher-Produkte ein. nCipher-Produkte verbessern die Leistungsfähigkeit und Sicherheit vorhandener Systeme .
„the e25“ der Zeitschrift „Management Today“, eine Rangliste der fünfundzwanzig vielversprechendsten Internet-Unternehmen Großbritanniens, listet nCipher derzeit unter den Top-ten.
Zu nCiphers Kunden gehören in den USA Microsoft, Sun/Netscape Alliance, Adero und National Discount Brokers. In Großbritannien setzen Abbey National und die Barclays Bank nCipher-Produkte ein. In Deutschland gehören der Online-Lottokiosk jaxx.de, der Internet-Broker eQ Online, die Dresdner Bank und andere namhafte Banken zu nCiphers Kunden. nCipher ist an der London Stock Exchange (NCH) notiert. Büros befinden sich in Cambridge, UK, Boston, New York, Paris und Hamburg.

Über nCipher-Produkte
nFast - Hardware-Beschleuniger entlasten Web-Server von der Verarbeitung der kryptographischen Prozesse, die Protokollen wie SSL zugrunde liegen und erhöhen so deren Durchsatzleistung. nForce - bietet flexible und sichere Schlüsselmanagementfunktionen sowie eine leistungsstarke Transaktionsbeschleunigung für E-Commerce-Server und andere durch PKI (Public-Key-Infrastruktur) aktivierte Anwendungen. nShield - bietet kryptographische Beschleunigung, verbunden mit sicherem Hardware-Schlüsselmanagement auf höchstem Niveau und wurde gemäß FIPS 140-1, Stufe 3, validiert. KeySafe - ist eine Add-on-Software für nForce und nShield und dient zum sicheren Erstellen, Speichern, Importieren, Backup, Wiederherstellen oder Entfernen von Anwendungsschlüsseln unter Verwendung einer benutzerfreundlichen graphischen Oberfläche.

Mehr Informationen über nCipher-Produkte und -Dienstleistungen finden Sie auf unserer Web-Site unter www.ncipher.com .

Bildmaterial erhalten Sie auf Wunsch elektronisch oder als Papierabzug.

Kontakt:

Unternehmen:
nCipher Corporation Ltd.
Andrew Newton
Hamburg Business Center
Habichtstraße 41
D-22305 Hamburg
Tel +49 (0) 40/6113 5380
Fax +49 (0) 40/6113 5381
Mail sales@ncipher.com
Web www.ncipher.com


Agentur:
NetWorks Technologie-Marketing
Alexander Weihs
Mallaustraße 69-73
D-68219 Mannheim
Tel +49 (0) 621/8785-160
Fax +49 (0) 621/8785-100
Mail alexander.weihs@networks.de



Web: http://www.ncipher.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexander Weihs, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 640 Wörter, 5706 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema