info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Unister GmbH |

Tauchabenteuer in Ägypten - Haibeobachtungen im Roten Meer

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)




Ägypten fasziniert Menschen aus aller Welt und lockt mit seinen Pyramiden jedes Jahr zahlreiche Touristen in den Norden Afrikas. Städte wie Kairo, Luxor und Alexandria sind beliebte Besichtigungsziele für Touristen. Außerdem buchen viele Besucher Nilkreuzfahrten oder Tauchgänge im Roten Meer. Das Online-Reisebüro ab-in-den-urlaub.de stellt die Vorzüge Ägyptens für Tauchliebhaber vor.

Da das Land zurzeit sehr gefragt ist, bietet sich ein Urlaub in Ägypten ( http://www.ab-in-den-urlaub.de/urlaub/afrika/aegypten/240 ) preislich insbesondere in der Frühbuchersaison an. Verschiedene Aktivitäten stehen zur Auswahl, beispielsweise Tagesausflüge oder andere Abenteuer. Besonders beliebt ist das Tauchen im Roten Meer, welches für den „Hai-Tourismus“ bekannt ist. Das Interesse an diesen großen Raubtieren ist derzeit immens und viele andere Urlaubsregionen erleben einen ähnlichen Trend.

Experten sind sich jedoch uneinig, wie empfehlenswert derartige Unternehmungen im Hinblick auf das biologische Gleichgewicht des Meeres sind, wenn die Haie beispielsweise mit Futterködern angelockt werden. Einige Tierschützer freuen sich allerdings über die Faszination, die Haie offenbar auf viele Menschen ausüben, und unterstützen daher das Interesse.

Es bestehen verschiedene Möglichkeiten, Haie in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Viele Tauchschulen lassen Interessenten in einem Käfig hinab, in dem sich die Taucher in sicherer Entfernung zu den Tieren befinden. Beim eigentlichen Tauchgang gilt es, vorsichtig vorzugehen und die Tiere nicht zu unterschätzen. Es sollte stets ein Abstand von mindestens zwei Körperlängen zum Hai gehalten werden. Zudem werden langsame Bewegungen und ständiger Blickkontakt empfohlen. Grundsätzlich kann es bei solchen Ausflügen keine hundertprozentige Sicherheit geben, und so bleibt immer ein gewisses Risiko, das wohl für viele Taucher den Nervenkitzel ausmacht.

Weitere Informationen: http://www.ab-in-den-urlaub.de/service/presse



Kontakt:

Unister GmbH
Lisa Neumann
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig

Tel: +49/341/49288-3843
Fax: +49/341/49288-59
lisa.neumann@unister.de


Die Unister-Gruppe betreibt und vermarktet erfolgreiche deutschsprachige Internetportale im Reisebereich wie www.ab-in-den-urlaub.de , fluege.de, hotelreservierung.de, reisen.de und travel24.com. Außerdem tritt Unister mit urlaubstours.de als Reiseveranstalter auf und versteigert Reisen über auvito.de, das kostenlose Online-Auktionshaus. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit private-krankenversicherung.de und Verbraucherinformation mit preisvergleich.de angeboten.

Web: http://www.ab-in-den-urlaub.de/urlaub/afrika/aegypten/240


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lisa Neumann (Tel.: +49/341/49288-240), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 304 Wörter, 2699 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Unister GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Unister GmbH lesen:

Unister GmbH | 22.08.2011

ProSiebenSat.1 auf der Überholspur - Steigerung von Umsatz und Gewinn

Das Fernsehangebot wurde in den vergangenen Jahrzehnten massiv ausgebaut. Einer der größten Anbieter in diesem Sektor ist die ProSiebenSat.1 Media AG. Das Börsenportal boersennews.de berichtet über deren derzeitige Entwicklung. Angesichts der ...
Unister GmbH | 10.08.2011

Ausbau des Münchener Flughafens - Genehmigung für dritte Startbahn

Weltweit nimmt der Flugverkehr zu. Der Flughafen München gehört bereits zu den größten Flughäfen Deutschlands, aufgrund der wachsenden Anforderungen ist nun ein Ausbau geplant. Das Flugportal fluege.de berichtet über die umstrittene dritte St...
Unister GmbH | 09.08.2011

Günstige Lage am Immobilienmarkt - Möglichkeiten zur Baufinanzierung

Der Traum vom Eigenheim muss nicht an der Finanzierung scheitern. Wer vorausschauend plant, kann von den Entwicklungen am Markt profitieren. Etwa 41 Prozent der Deutschen bewerten die derzeitige Lage für eine Baufinanzierung als günstig. Das Immobi...