info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Messe Frankfurt Exhibition GmbH |

Messe Frankfurt übernimmt be.connected

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Die Messe Frankfurt bekommt weiteren Zuwachs: Der internationale Messekonzern erweitert sein Veranstaltungsportfolio um die be.connected. Dabei handelt es sich um eine Veranstaltungsplattform für das Themenfeld Kundenkontakt-Management.

„Mit der be.connected, der email-expo und dem ebenfalls neu organisierten Ux-Forum verfügen wir jetzt über eine neuartiges Veranstaltungstrio am Standort Frankfurt“, sagte Klaus Reinke, Senior Vice President Messe Frankfurt, zu der jüngsten Aquisition. „Übergeordnetes Ziel der Messe Frankfurt ist es, mit den drei Parallelveranstaltungen eine Plattform anzubieten, auf der sich Internet- und klassische Marketiers über fachspezifische Marketingthemen, -werkzeuge und Kommunikationskanäle informieren und mit Anbietern und Experten austauschen können.“

Bereits im vergangenen Herbst debütierte be.connected im Forum der Messe Frankfurt erfolgreich. Am 23. und 24. September präsentierten sich 61 Aussteller rund 800 Fachbesuchern. Neben den intensiven Beratungsgesprächen an den Messeständen überzeugten vor allem die Vorträge der zahlreichen Referenten. Die vielseitigen Chance zum persönlichen Gedankenaustausch mit dem Trend- und Zukunftsforscher Matthias Horx sowie Starfriseur Udo Walz und dem ehemaligen BDI-Präsidenten Hans-Olaf Henkel wurde zahlreich wahrgenommen.

Veranstalter war bisher das Team der be.connected GmbH aus Eltville, eine junge Agentur, in der sich die langjährige Erfahrung und qualifiziertes berufliches Know-how der drei Gründer Beate Hiller, Gerhard Gänsler und Christiane Nägler bündelt. Das Leistungsspektrum ist breit gefächert: von der Organisation von Roadshows und Klausurtagungen über die Eventmoderation bis zur Durchführung hochkarätiger Kultur- und Branchenevents.

„Wir freuen uns, gemeinsam mit dem starken Partner Messe Frankfurt die be.connected. im wachstumsstarken Markt der Kundenkommunikation und des Kundendialogs weiterentwickeln zu können“, sagte Christiane Nägler, Geschäftsführende Gesellschafterin der be.connected GmbH. „Schon im ersten Jahr der Veranstaltung hat sich das grosse Potenzial dieser Themenpalette gezeigt. Denn die Herausforderungen der Branche gehen zunehmend über die klassischen Contact Center Fragestellungen hinaus. Gerade vor dem Hintergrund der Entwicklungen im Bereich Social Media zeigt sich, dass der Kunde immer Vorrang hat.“

Das neue Messekonzept der räumlichen als auch inhaltlichen Integration von Messe und hochkarätigen Kongressvorträgen, wurde sowohl von den Fachbesuchern als auch von den Ausstellern gelobt.

„Mit diesem positiven Gefühl starten wir nun durch mit der Planung für die be.connected. 2011“, so Nägler zu den Zukunftsaussichten. be.connected hilft, die noch schlummernden Potenziale in der Kommunikation mit dem Kunden aufzuwecken. Dabei wird das Team der be.connected GmbH gemeinsam mit der Messe Frankfurt auch in den kommenden Jahren die Messe weiterentwickeln und internationalisieren.

Die nächste be.connected findet am 16. Mai 2011 zeitgleich mit dem Ux-Forum und der email-expo im Forum der Messe Frankfurt statt.


Hintergrundinformation Messe Frankfurt:
Die Messe Frankfurt ist mit rund 450* Millionen Euro Umsatz und weltweit über 1.770 Mitarbeitern das größte deutsche Messeunternehmen. Der Konzern besitzt ein globales Netz aus 28 Tochtergesellschaften, fünf Niederlassungen und 52 internationalen Vertriebspartnern. Damit ist die Messe Frankfurt in mehr als 150 Ländern für ihre Kunden präsent. An über 30 Standorten in der Welt finden Veranstaltungen "made by Messe Frankfurt" statt. Im Jahr 2010 organisierte die Messe Frankfurt 88 Messen, davon mehr als die Hälfte im Ausland.?Auf den 578.000 Quadratmetern Grundfläche der Messe Frankfurt stehen derzeit zehn Hallen und ein angeschlossenes Kongresszentrum. Das Unternehmen befindet sich in öffentlicher Hand, Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent.?Weitere Informationen: www.messefrankfurt.com
*vorläufige Zahlen (2010)

Web: http://www.akademie.messefrankfurt.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christiane Nägler (Tel.: 06123709831), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 481 Wörter, 3815 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema