info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Zimmermann & Heitmann GmbH |

Galerie Zimmermann & Heitmann übernimmt Kunstportal art-perfect.de

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Großer Deal im Online-Kunstbereich


Galerie Zimmermann & Heitmann übernimmt das große Kunstportal art-perfect.de\r\n

Heute gibt die renommierte Galerie Zimmermann & Heitmann die Übernahme des Kunstportals www.art-perfect.de bekannt. art-perfect.de ist eine der größten deutschen Kunstseiten und verfügt zudem über ein Kunstforum mit über 20.000 Mitgliedern. Auf der Seite können sich neben Galerien auch Hobby-Künstler präsentieren und Ihre Arbeiten verkaufen; Veranstalter haben die Möglichkeit Events einzutragen, welche bei Google-News gelistet werden.

"Der Kauf von art-perfect.de passt ideal zu unserer Internetstrategie. Die Verhandlungen mit dem bisherigen Inhaber liefen sehr schnell und einfach ab, da wir uns bereits seit Jahren kennen. Die Plattform wird gerade komplett neu entwickelt und im 2. Quartal 2011 gelauncht.", berichtet Tobias Heitmann, geschäftsführender Gesellschafter der Galerie Zimmermann & Heitmann.

Angaben zum Kaufpreis wurden nicht gemacht.



Zimmermann & Heitmann GmbH
Tobias Heitmann
Königsallee 27
40213
Düsseldorf
info@zimmermann-heitmann.de
0231/572133
http://www.zimmermann-heitmann.de


Web: http://www.zimmermann-heitmann.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tobias Heitmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 116 Wörter, 1029 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Zimmermann & Heitmann GmbH lesen:

Zimmermann & Heitmann GmbH | 12.01.2011

Galerie Zimmermann & Heitmann launcht weltweit größte Kunstsuchmaschine

Galerie Zimmermann & Heitmann bleibt auf dem virtuellen Kunstsektor weiter aktiv. In den nächsten Wochen geht die weltweit größte Kunstsuchmaschine www.kunst1.de online. Auf der Plattform werden weit über 1,2 Millionen Kunstwerke gezeigt. Durch ...