info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Forest Finance Service GmbH |

Waldkauf im Internet nur noch kurze Zeit möglich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


One, two - tree: der Online Waldkauf. Über 90 Prozent der Waldgrundstücke bereits reserviert oder verkauft. Waldkauf-Interessierte sollten sich daher beeilen.


Der Bonner Waldinvestment-Anbieter ForestFinance bietet seit Ende November die Möglichkeit, bereits aufgeforstete Waldgrundstücke online zum Waldkauf auszuwählen. Unter www.forestfinance.de/one-two-tree.html können sich Waldkauf-Interessierte mittels Fotos und Luftaufnahmen vorab ein genaues Bild machen und ihr persönliches Waldgrundstück auswählen. Nach nur sieben Wochen sind jedoch bereits über 90 Prozent der jeweils hektargroßen Waldgrundstücke reserviert oder verkauft. Waldkauf-Interessierte sollten sich daher beeilen. \r\n


Der Bonner Waldinvestment-Anbieter ForestFinance bietet seit Ende November die Möglichkeit, bereits aufgeforstete Waldgrundstücke online zum Waldkauf auszuwählen. Unter www.forestfinance.de/one-two-tree.html können sich Waldkauf-Interessierte mittels Fotos und Luftaufnahmen vorab ein genaues Bild machen und ihr persönliches Waldgrundstück auswählen. Nach nur sieben Wochen sind jedoch bereits über 90 Prozent der jeweils hektargroßen Waldgrundstücke reserviert oder verkauft. Waldkauf-Interessierte sollten sich daher beeilen.

Waldkauf online: One, two - tree!
In der Regel wird Waldinvestoren beim Waldkauf ein Grundstück zugewiesen. Einmaig ist daher die Möglichkeit, sich schon vor dem Waldkauf Fotos und Daten der bereits aufgeforsteten und in Parzellen eingeteilten Finka La Relojera anzusehen und per Mausklick die gewünschte Parzelle auszuwählen. Die zum Waldverkauf stehenden "WoodStockInvest"-Flächen befinden sich im Osten Panamas, in der Region Darién. Auf der Homepage stehen sowohl Fotos von den gepflanzten Setzlingen, als auch Luftaufnahmen, Geoinformationsdaten und eine Finkakarte bereit. Waldkauf-Interessenten können sich so vorab genau darüber informieren, wie der Wald aussieht. Dieser Prozess macht den eigenen Wald nicht nur besonders individuell, sondern beschleunigt auch die Grundbucheintragung, so dass der Waldbesitzer seine Grundstückurkunde schneller erhält. "Mit diesem besonderen Angebot reagieren wir auf den häufigen Wunsch unserer Kunden, sich ihr Waldkauf-Grundstück selbst auszusuchen. Wir freuen uns, ihnen genau das nun ermöglichen zu können", so Harry Assenmacher, Geschäftsführer der ForestFinance Gruppe zu dem "Online-Waldkauf"-Angebot.

WoodStockInvest: Nachhaltige Rendite für Mensch und Natur
Mit WoodStockInvest erwerben Investoren ihren eigenen, nachhaltig zertifizierten tropischen Nutzwald inklusive erfahrener Forstbetreuung zum Preis von 25.000 Euro mit Grundstückspacht oder für zuzüglich 6.000 Euro mit Grundeigentum. Die Bewirtschaftungskosten für 25 Jahre bis zur Ernte sind im Preis enthalten. Erträge erzielen Investoren aus dem Verkauf von Durchforstungsholz, CO2-Zertifitikaten, Samen und Setzlingen sowie der Schlussforstung. Für Grundstückseigentümer kommt zusätzlich die Wertsteigerung des Grundstücks hinzu.
Grundbaustein von WoodStockInvest ist jeweils ein Hektar Land, den ForestFinance nach dem Waldkauf aufforstet und 25 Jahre lang bis zur Ernte pflegt. Beim "One, two - tree" -Waldkauf-Angebot wurden die früheren Weideflächen jedoch bereits mit Mischwald aufgeforstet, so dass auch die Erträge schneller anfallen. WoodStockInvest bietet mit prognostizierten Renditen von bis zu zehn Prozent nicht nur hohe Erträge, sondern sorgt zudem auch für Klima-, Wasser- und Bodenschutz. Die Mischwälder bilden neuen Lebensraum für seltene Tiere und Pflanzen. Da ForestFinance keinen Kahlschlag betreibt, bleibt dieser Effekt auch über die Finalholzernte hinaus bestehen.
ForestFinance bietet das Produkt WoodStockInvest bereits seit 1995 an. Die Investoren der ersten Jahre erhielten bereits Zwischenerträge, die deutlich über den ursprünglichen Prognosen lagen. Aufgrund der deutlich gestiegenen Edelholzpreise und der Zusatzeinnahmen aus dem Verkauf von CO2-Zertifikaten, Samenmaterial und Setzlingen sind die Ertragsaussichten auch zukünftig sehr positiv. Weitere Informationen unter www.forestfinance.de/one-two-tree.html

Waldkauf in Panama gegenüber Deutschland:
Beim Waldkauf sind nach dem Kaufpreis die größten Nebenkostenblöcke in Panama und Deutschland die Notarkosten und die Grunderwerbssteuer. Beide zusammen genommen sorgen dafür, dass in Deutschland nach dem Waldkauf bundeslandabhängig circa fünf bis sechs Prozent Zusatzkosten anfallen. In Panama übernimmt ForestFinance alle entsprechenden Waldkauf-Nebenkosten, auch die laufenden Bewirtschaftungskosten der ersten 25 Jahre. In Deutschland fallen nach dem Waldkauf zudem jährliche Kosten für die Forstwirtschaftliche Berufsgenossenschaft und die Grundsteuer an.

Über ForestFinance:
Die Bonner ForestFinance Gruppe bewirtschaftet mehrere tausend Hektar ökologischer Forstflächen in Panama und Vietnam. Forestfinance ist auf Waldinvestments spezialisiert, die lukrative Rendite mit ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit verbinden. Neben WoodStockInvest können Interessenten zwischen verschiedenen Produkten der nachhaltigen Tropenforstwirtschaft wählen: Beim BaumSparVertrag ist bereits ab 33 Euro monatlich ein Umweltinvestment möglich. Das WaldSparBuch bietet 1.000 m2 aufgeforsteten Tropenwald mit Rückkaufgarantie. CacaoInvest ist ein Investment in Biokakao und Edelholz, mit jährlichen Ausschüttungen bereits ab dem zweiten Jahr. GreenAcacia ist ein nur siebenjähriges Waldinvestment mit jährlichen Erträgen. Eine Feuerversicherung und Nachpflanzgarantie für die risikoreichen ersten fünf Wachstumsjahre sowie fünf Prozent Sicherheitsflächen tragen in Panama bei allen Produkten zur Absicherung der Investoren bei.
Weitere Informationen finden Sie unter www.ForestFinance.de



Forest Finance Service GmbH
Michael Vanallen
Eifelstr. 20
53119 Bonn
0228/94 37 78-0

www.ForestFinance.de



Pressekontakt:
www.forestfinance.de
Michael Vanallen
Eifelstr. 20
53119
Bonn
info@forestfinance.de
0228/94 37 78-0
http://www.ForestFinance.de


Web: http://www.ForestFinance.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Vanallen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 622 Wörter, 5375 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Forest Finance Service GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Forest Finance Service GmbH lesen:

Forest Finance Service GmbH | 01.10.2016

Solidarität für Ecuador

Wenn in diesem Jahr zum fünften Mal Läufer für einen guten Zweck über die Hamburger Köhlbrandbrücke laufen, dann ist ein Teil der erlaufenen Summe für die Opfer der Erdbeben in Ecuador vorgesehen. Die Idee für diese Veranstaltung zu Gunsten v...
Forest Finance Service GmbH | 15.06.2016

ForestFinance bietet erstes deutsches Walddirektinvestment mit Prospekt nach Kleinanlegerschutzgesetz an

Bonn. Das ForestFinance-Produkt GreenAcacia verfügt über einen Verkaufsprospekt nach den Vorgaben des Kleinanlegerschutzgesetzes. "Damit sind wir in Deutschland der erste und bisher einzige Anbieter von Walddirektinvestments, der diesen sehr anspru...
Forest Finance Service GmbH | 29.02.2016

ForestFinance erhält ISO-Zertifizierung für Qualitätsmanagement

Die Forest Finance Service GmbH ist ab sofort nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Nachweislich ist damit die kontinuierliche Kontrolle und Optimierung sämtlicher Strukturen, Prozesse und Abläufe im Unternehmen sichergestellt. "Seit der Unterneh...