info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Selected Services |

Erfolgreichstes Jahr für POOL4TOOL

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Wien/München/Detroit/Singapur: Mit einem Umsatzwachstum von über 50 Prozent im Geschäftsjahr 2010 hat die Selected Services GmbH mit ihrem Produkt POOL4TOOL das erfolgreichste Ergebnis ihres Bestehens erzielt. Der Spezialist für die Optimierung von Einkaufsprozessen konnte, dank vieler Neukunden aus allen Branchen und Unternehmensgrößen, im abgelaufenen Jahr seine Position als Markt- und Innovationsführer im deutschsprachigen Raum festigen. Einmal mehr hat POOL4TOOL mit interessanten Erweiterungen seiner Module die Automatisierung und Kostenkontrolle für das Supplier Relationship Management weiter vorantreiben können.

Die Selected Services GmbH, als Anbieter von POOL4TOOL konnte Ihre Umsätze im Jahre 2010 gegenüber dem Vorjahr um über 50 Prozent erhöhen. Erfreut zeigt sich Thomas Dieringer, Gründer und Geschäftsführer der Selected Services GmbH darüber, dass sein Unternehmen das Krisenjahr 2009 derart erfolgreich hinter sich gelassen hat: „In einem Jahr des wirtschaftlichen Aufschwungs konnte sich POOL4TOOL als der Workflow Spezialist im Einkaufsumfeld positionieren und Kunden bei der Optimierung Ihrer Prozesse maßgeblich unterstützen.“
Das Unternehmen profitiert schon heute davon, dass der Mitarbeiterstamm, trotz eines schwierigen gesamtwirtschaftlichen Umfeldes im Jahre 2009 nicht nur gehalten, sondern sogar ausgebaut wurde, um nachhaltig in die Zukunft zu investieren“. Thomas Dieringer weiter: „Als eigentümergeführtes Unternehmen mit einem langjährigen Kernteam haben wir uns eine hohe Flexibilität und Dynamik bewahrt, um mit flachen Strukturen und kurzen Entscheidungswegen rasch auf die Anforderungen unserer Kunden reagieren zu können.“

Neue Kunden und erweiterte Kompetenzen

POOL4TOOL konnte in 2010 bei vielen Neukunden in Betrieb genommen werden. Zu diesen zählten unter anderem der Waagen-Spezialist Bizerba, die SMA Solar Technology AG, die Singulus Technologies AG, der AT&S Konzern und die Aliaxis-Unternehmensgruppe. Durch das große Portfolio an Bestands- und Neukunden kann das Unternehmen heute schon Branchenexpertise in beinahe allen Marktsegmenten dokumentieren. Besonders freut man sich bei der Selected Services GmbH darüber, dass sich vermehrt auch kleinere Firmen wie CMS Electronics für die innovativen POOL4TOOL Anwendungen entschieden haben. Thomas Dieringer: „Die Gewinnung von kleineren Unternehmen als POOL4TOOL Kunden zeigt, dass das Bewusstsein für ganzheitliche SRM-Lösungen zur Prozess- und Kostenoptimierung ein Thema ist, welches heute alle Bereiche der Wirtschaft betrifft.“ Mittlerweile decken wir mit unserer Lösung Supply Chains in einem kompletten Lieferantennetzwerk (Tier1 bis Tier5) vollintegriert ab und verschiedene unserer Kunden beliefern sich gegenseitig und über unsere Lösung automatisiert. Besonders verbreitet ist dies derzeit schon in der Elektronikbranche“

Durch die Gründung der Tochtergesellschaft Alengis Beratungs GmbH in München hat POOL4TOOL seine Kompetenz als Einkaufsberatung erfolgreich erweitert. Dazu Thomas Dieringer: „Die Neugründung der Alengis GmbH war ein logischer Schritt, um unsere Kompetenz als Marktführer in strategischen- und operativen Themen der Beschaffung auch Nicht-POOL4TOOL-Kunden zur Verfügung zu stellen“. Das Team, rund um den Geschäftsführer Udo Hassa, betreut von der bayerischen Landeshauptstadt aus Kunden bei den Themen Lead Buyer-Strategien in Kombination mit dem Materialgruppenmanagement und hilft bei der Erhöhung des Nutzungsgrades von SRM- und eSourcing-Lösungen.

Weitere Internationalisierung und Wachstum in 2011

Das Jahr 2011 wird bei POOL4TOOL durch eine weiter steigende Internationalisierung geprägt sein: Nachdem man in der Vergangenheit in die USA und mit einem Standort in Singapur auf den asiatischen Markt expandiert hatte, plant man für die Zukunft, mit Frankreich ein weiteres Standbein in Europa aufzubauen. Von Paris aus sollen POOL4TOOL-Mitarbeiter französischen Industriebetrieben Prozesse auf Basis von POOL4TOOL anbieten können.
POOL4TOOL will nach dem Umsatzsprung im abgelaufenen Geschäftsjahr auch in 2011 wieder wesentlich stärker als der Markt wachsen und die Rentabilität weiter steigern. Thomas Dieringer: „Ich danke den POOL4TOOL Kunden und den POOL4TOOL Mitarbeitern für ihr Engagement im vergangenen Jahr. Gemeinsam haben wir 2010 zum erfolgreichsten Jahr der Unternehmensgeschichte gemacht, nachhaltiges Wachstum und eine hohe Kundenzufriedenheit erreicht.“


Web: http://www.pool4tool.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Klaus Nemelka (Tel.: 0043 80 490 80 -0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 492 Wörter, 3858 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Selected Services lesen:

Selected Services | 16.02.2011

POOL4TOOL, der Anbieter von SRM-Softwarelösungen verstärkt sein Vertriebsteam weiter

Vor seinem Wechsel zu POOL4TOOL war Dimitri Koutsikos bei der Firma mobileX AG, im technischen Vertrieb mit dem Schwerpunkt Mobile Workforce Management Software tätig und konnte unter anderem bei der UBI-TEXX GmbH und bei einer CSC Tochter den IT Ve...
Selected Services | 20.01.2011

POOL4TOOL verstärkt seine Kompetenzen in allen Bereichen

In beinahe allen Unternehmensbereichen wird der Personalstock vergrößert, um den Anforderungen aus neuen Groß- und Folgeprojekten und einer anhaltenden POO4TOOL Entwicklungstätigkeit gerecht zu werden. Mit Barbara Loschan kam eine neue ABAP-Prog...