info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Faiss Solar |

Weitere Kürzungen der Einspeisevergütung für Photovoltaikanlagen geplant

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Bundesumweltminister Röttgen schließt weitere Kürzungen der Einspeisevergüung für Photovoltaikanlagen im Sommer diesen Jahres nicht aus.

Nachdem die Photovoltaikbrache bereits im letzten Jahr durch eine außerplanmäßige Senkung der Einspeisevergütung aufgeshreckt wurde, geht dieses Jahr der gleiche Geist noch einmal um.
Bundesumweltminister Röttgen versetzt der Photovoltaikindustrie einen weiteren Dämpfer, so Sebastian Faiß von Faiss Solar.
Was Faiß so aufstößt, sind weniger die Senkungen, sondern vielmehr die nicht vorhandene Verlässlichkeit der Politik. Wir erinnern: Im letzten Jahr wurde erst der 01.04, dann der 01.06. als Datum der Kürzung genannt. Entschieden wurde alles in der letzten Minute und zwar auf den 30.06 und den 01.10.2010 als Datum für die außerplanmäßige Degression der Einspeisevergütung.
Nach der zum 01.01.2011 planmäßigen Senkung der Einspeisevergütung hat sich der Markt wieder etwas beruhigt und die Lieferprobleme vieler Hersteller waren nach dem turbulenten Jahr 2010 vergessen. Nun geschieht wieder ein Eingriff von Seiten der Politik, der zu einem ungünstigen Zeitpunkt kommt. Bis in den März hinein kann je nach Wetterlage keine Anlage auf das Dach und dann kommt ein immenser Nachfrageboom, den wieder niemand befriedigen kann, so die Aussage eines namhaften Herstellers.
Wer sich auf die sichere Seite begeben will, der nimmt bereits jetzt mit einem Installateur Kontakt auf und sichert sich bei Interesse eine frühzeitige Montage in diesem Jahr, rät Sebastian Faiß von Faiss Solar aus Esslingen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sebastian Faiß, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 205 Wörter, 1434 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Faiss Solar lesen:

Faiss Solar | 09.12.2009

Energietag an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt

In einem bis auf den letzten Platz gefüllten Hörsaal gab der Vortrag einen tiefen Einblick in die Technik und die Wirtschaftlichkeit von Photovoltaikanlagen. Sebastian Faiß, Geschäftsführer von Faiss Solar war persönlich nach Geislingen an di...
Faiss Solar | 26.11.2009

Photovoltaikanlage und Halle im Paket

Zusammen mit einem Partnerunternehmen ist es Faiss Solar gelungen eine kostengünstige Halle inkl. Photovoltaikanlage anbieten zu können. Die Grundversion der Photovoltaikhalle ist für Landwirte gedacht, da die Abmessungen der Halle auf die in ...
Faiss Solar | 20.11.2009

Neugliederung der Geschäftsfelder

Das Unternehmen Faiss Solar hat zum 01.11.2009 die Photovoltaiksparte von Faiß & Wickert übernommen. Faiss Solar wird zukünftig die Kompetenzen im Bereich von schlüsselfertigen Photovoltaikanlagen, Norddachanlagen, Flachdachanlagen und PV-Anlage...