info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MCO Marketing Communication Organisation GmbH |

Ausschreibung des CAM-Awards 2011

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Zum dritten Mal wird der CAM-Award von der EFN European Federation for Naturopathy e.V. und dem BDH - Bund Deutscher Heilpraktiker e.V. anlässlich der CAM, der europäischen Fachmesse für komplementäre und alternative Medizin, ausgeschrieben.


Zum dritten Mal wird der CAM-Award von der EFN European Federation for Naturopathy e.V. und dem BDH - Bund Deutscher Heilpraktiker e.V. anlässlich der CAM, der europäischen Fachmesse für komplementäre und alternative Medizin, ausgeschrieben. ...

Die Förderung der Naturheilkunde ist das zentrale Anliegen dieses Wettbewerbs, nach der Devise: Ganzheitliche Behandlung geschieht nicht unter dem Aspekt der Behandlung einzelner Symptome. Ganzheitliche Behandlung stellt den Patienten, die Patientin in den Mittelpunkt ihrer Betrachtung. Mit diesem Wettbewerb wollen die Veranstalter deshalb auch diesen zentralen Gedanken fördern und suchen überzeugende, praxisrelevante Veröffentlichungen und Vorträge, die durch Auszeichnung sichtbar gemacht werden sollen.
Der letzte CAM-Award, der mit 2.000,- dotiert ist, wurde an Herrn Dr. Jost Langhorst vom Lehrstuhl Naturheilkunde der Universität Duisburg-Essen für seinen Fachaufsatz mit dem Titel "Naturheilkunde und Komplementärmedizin bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen" verliehen. Dieser Beitrag zeigte mit den validen Methoden der wissenschaftlichen Medizin, wie günstig sich eine Veränderung der Lebensführung auf eine organische Darmkrankheit auswirken kann.
Teilnehmen an diesem Wettbewerb können alle Ärzte, Heilpraktiker und Therapeuten, die in der Zeit vom 1. Januar 2010 bis zum 31. Dezember 2010 Berichte in Fachzeitschriften und Magazinen veröffentlicht bzw. Vorträge auf Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen gehalten haben. Die Veröffentlichung oder der Vortrag muss in deutscher Sprache erfolgt sein. Die Veröffentlichung oder der Vortrag soll das Themenfeld der komplementären und integrativen Medizin umfassen, wobei insbesondere der Interdisziplinarität - Wissenschaft und Praxis - eine wichtige Rolle eingeräumt werden soll. In welcher Form kann eine Beteiligung erfolgen? Manuskripte bei Veröffentlichungen in Fach- und Publikumsmedien sollen die Gesamtlänge von 8-10 Seiten (DIN A 4) nicht überschreiten. Angenommen werden alle Vorträge bis zu einer Gesamtvortragsdauer von 45 Minuten. Ihre Beteiligung sollen die Teilnehmer entweder als gedruckten, veröffentlichten Beitrag, als Manuskript oder als Power-Point-Präsentation am besten per E-Mail oder per CD-ROM/DVD einsenden. Bei Abbildungen im JPG-Format sollen die Teilnehmer auf eine ausreichende Auflösung achten. Druckauflösung: 300 dpi bei 100% Darstellung). Natürlich können die Teilnehmer die Unterlagen auch per Post einreichen. Last but not least gibt der Veranstalter auch noch einen Hinweis hinsichtlich der Literaturhinweise. Insgesamt sollen demnach nicht mehr als 15 Literaturangaben, die in alphabetischer Reihenfolge am Ende des Textes aufzuführen sind verwendet werden.
Bewertet werden durch die Jury beim CAM-Award die Praxisrelevanz, der Neuigkeitswert, der innovativer Ansatz, die Kausalität, der didaktische Aufbau und die Verständlichkeit. Die Entscheidung der Jury wird bis spätestens 01.03.2011 getroffen. Die Entscheidung der Jury ist endgültig und nicht anfechtbar. Der/die Preisträger/in wird unmittelbar nach Beendigung der Jurysitzung. informiert. Der Preisträger muss dann innerhalb von zwei Wochen erklären, ob der Preis angenommen wird. Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung am 2. April auf der CAM 2011 in Düsseldorf. Sie wird durch den Präsidenten der EFN, Herrn Peter Abels, vorgenommen.

Einsendeschluss für alle Einsendungen ist der 09.02.2010.

Weitere Informationen und die Ausschreibungsunterlagen sind erhältlich über: C.Winters@mco-online.com



MCO Marketing Communication Organisation GmbH
Torsten Fuhrberg
Elisabethstr. 14
40217
Düsseldorf
info@mco-online.com
0211 - 38 600 0
http://www.mco-online.com


Web: http://www.mco-online.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Torsten Fuhrberg, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 440 Wörter, 3522 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MCO Marketing Communication Organisation GmbH lesen:

MCO Marketing Communication Organisation GmbH | 04.05.2011

Änderungsmitteilung: Thorsten Hollmann gewinnt den CAM-Award 2011

Der Veranstalter der CAM 2011, der größten Europäischen Fachmesse für komplementäre und alternative Medizin, hatte auch in diesem Jahr wieder den Förderpreis für den besten medizinisch-naturheilkundlichen Forschungsbericht in einer Fachzeitsch...
MCO Marketing Communication Organisation GmbH | 02.05.2011

Thorsten Hollmann gewinnt CAM-Award

Der Veranstalter der CAM 2011, der größten Europäischen Fachmesse für komplementäre und alternative Medizin, hatte auch in diesem Jahr wieder den Förderpreis für den besten medizinisch-naturheilkundlichen Forschungsbericht in einer Fachzeitsch...
MCO Marketing Communication Organisation GmbH | 08.04.2011

Am Wochenende sind in Düsseldorf der 28. Deutsche Heilpraktikertag und die diesen Kongress begleitende CAM, die europäische Fachmesse für komplementäre und alternative Medizin, erfolgreich zu Ende gegangen.

Erstmals nach vielen Jahren der Abstinenz wurde nach der letzten Eröffnung durch Prof. Dr. Rita Süßmuth die Messe in diesem Jahr wieder einmal von einer Ministerin eröffnet. Barbara Steffens, Gesundheitsministerin des Landes Nordrhein-Westfalen, ...