info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SPiN AG |

Deutsche Zukunftserwartungen: Privates Glück wichtiger als globale Ereignisse

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Umfrage auf spin.de: Der Familienwunsch steht im neuen Jahrzehnt ganz oben / Entdeckung außerirdischen Lebens, fliegende Autos und der Fußball-WM-Titel werden erhofft


Umfrage auf spin.de: Der Familienwunsch steht im neuen Jahrzehnt ganz oben / Entdeckung außerirdischen Lebens, fliegende Autos und der Fußball-WM-Titel werden erhofft Regensburg, 13.01.2011 - Von der Apokalypse bis zum Weltfrieden - was wurde nicht alles von den 2000er Jahren erwartet. ...

Regensburg, 13.01.2011 - Von der Apokalypse bis zum Weltfrieden - was wurde nicht alles von den 2000er Jahren erwartet. Welche Hoffnungen und Befürchtungen das neue Jahrzehnt bringt, zeigt die aktuelle Umfrage der Chat-Community spin.de (www.spin.de) unter mehr als 2.500 Mitgliedern. Spannend: Knapp 89 Prozent der Befragten äußern konkrete Erwartungen oder Ängste für das neue Jahrzehnt, nur 11 Prozent lassen sich lieber überraschen und verzichten darauf, sich den Kopf über die Zukunft zu zerbrechen.

Top 5 Erwartungen & Hoffnungen ans neue Jahrzehnt

1. Beziehung und Familie (33%)
2. Arbeit und finanzielle Sicherheit (21%)
3. Gesundheit (17%)
4. Positive Veränderungen in Deutschland bzw. der Welt (15%)
5. Technologischer Fortschritt (8%)

Familie und Beruf statt Weltfrieden und Mondbasen

Für 33 Prozent der Befragten steht der Wunsch nach einer festen Beziehung und Familie ganz oben auf der Wunschliste für das neue Jahrzehnt - Kinder und privates Glück sind damit die wichtigen Punkte in der Zukunftsplanung der Deutschen. Die Hoffnung, sich durch eigener Hände Arbeit ernähren zu können, landet auf Platz zwei - für 21 Prozent sind ein Job und finanzielle Sicherheit die wichtigsten Ziele der nächsten Jahre. Ein langes Leben samt guter Gesundheit findet sich mit 17 Prozent auf dem dritten Platz wieder.
Erst auf dem vierten Platz landet eine Erwartung, die nicht das Privatleben betrifft: 15 Prozent der Befragten hoffen auf positive wirtschaftliche, gesellschaftliche oder politische Veränderungen in Deutschland bzw. auch der Welt. Abgerundet werden die Top 5 von der generellen Erwartung auf technologischen Fortschritt. 8 Prozent hoffen u.a. auf 3D ohne Brille, fliegende Autos oder eine permanente Mondbasis.

Von Aliens und WM-Titeln

Neben den gängigen Erwartungen und Befürchtungen gibt es auf der Wunschliste für die zweite Dekade auch Themen, die eher unwahrscheinlich - wenn auch nicht unmöglich - sind. Einige spin.de-Nutzer erwarten beispielsweise die Kontaktaufnahme mit Außerirdischen oder gar eine Invasion. Andere glauben an die Gründung einer Weltregierung, das Auffinden des Nibelungenschatzes oder an die Erfindung des Perpetuum Mobile. Selbst ein deutscher Fußball-WM-Titel und die Vergabe der WM 2026 an den Vatikanstaat werden erwartet.



SPiN AG
Henrik Lauer
Bischof-von-Henle-Straße 2b
93051 Regensburg
089 99 59 06-48

http://www.spin.de



Pressekontakt:
wbpr Public Relations
Henrik Lauer
Münchner Str. 20
85774
Unterföhring
henrik.lauer@wbpr.de
089 99 59 06-48
http://www.wbpr.de


Web: http://www.spin.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Henrik Lauer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 389 Wörter, 2625 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SPiN AG lesen:

SPiN AG | 12.11.2010

Frauen und Technik: Zu Weihnachten fallen alte Klischees

Regensburg, 12.11.2010 - Computer statt Chanel - Immer mehr Frauen brechen mit dem Klischee und wünschen sich Geschenke mit Stecker und Akku. Zu diesem Ergebnis kommt die Chat-Community spin.de (www.spin.de) bei ihrer aktuellen Weihnachtsumfrage unt...
SPiN AG | 22.09.2010

Nervende Partner: Lieber unpünktliche Schnarcher als eifersüchtige Rechthaber

Regensburg, 22.09.10 - Nobody is perfect - aber manche Sachen bringen den Partner sicher zur Weißglut. Die größten Beziehungsaufreger der Deutschen erfragte die Chat-Community spin.de (www.spin.de) unter mehr als 2.400 Mitgliedern. Ganz oben: Der ...
SPiN AG | 19.08.2010

Von wegen soziale Kälte: Die Deutschen schreiben Hilfsbereitschaft groß

Regensburg, 19.08.10 - Allen Debatten um soziale Kälte zum Trotz - Hilfsbereitschaft wird in Deutschland großgeschrieben. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage der Chat-Community spin.de (www.spin.de). Anlässlich des 100. Geburtstags von Mutter Te...