info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Amdocs |

SmartTrust, schwedischer Anieter von Mobilfunklösungen, entscheidet sich für Amdocs ClarifyCRM

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Der internationale Anbieter von Mobilfunklösungen setzt auf Amdocs ClarifyCRM, um hoch personalisierte und konsistente Interaktionen mit seinen Kunden gewährleisten und den Kundenwert maximieren zu können.


München, 29. Juli 2004 – Amdocs (NYSE: DOX), weltweit führender Anbieter von Produkten und Dienstleistungen im Bereich Billing- und CRM-Software für ein umfassend integriertes Kundenmanagement, gab heute bekannt, dass sich SmartTrust für Amdocs ClarifyCRM entschieden hat, um sowohl die Kundenbindung zu stärken als auch die Kosten zu reduzieren und profitabler wachsen zu können. Die Vereinbarung sieht vor, dass Amdocs ClarifyCRM im gesamten Unternehmen eingesetzt wird.

Als führender Anbieter von Lösungen für die Mobilfunkbranche und mit einem Kundenportfolio mit den weltweit größten Mobilfunknetzbetreiber, bedient SmartTrust etwa ein Viertel aller GSM-Nutzer weltweit und kann auf eine eindrucksvolle globale Präsenz verweisen. Zur Absicherung des Wachstums und der geographischen Reichweite suchte SmartTrust nach einer umfassenden Lösung, mit der sich das Kundenmanagementsystem an allen Kundenkontaktpunkten konsolidieren und die unternehmensinterne Kommunikation so verbessern lässt, dass sämtliche Kundenanfragen schnellstmöglich abgewickelt werden können. Zudem sollte die Lösung dabei helfen, den wertvollen Kundenstamm zu erhalten und auszubauen sowie gleichzeitig Kosten einzusparen.

„SmartTrust-Lösungen zählen inzwischen für die weltweit größten Betreiber zu den entscheidenden Komponenten“, erklärt Paul Cuss, CEO von SmartTrust. „Diese unternehmenskritischen Lösungen sind auf einen erstklassigen Support angewiesen. Unser Rund-um-die-Uhr-Service und die regionalen Support-Center sind ganz darauf ausgerichtet, die Betreiber zu unterstützen, damit sie ihren Endkunden ihre Dienste ebenfalls zu jeder Zeit zur Verfügung stellen können. Amdocs ClarifyCRM wird uns bei dieser Aufgabe helfen, damit wir sowohl die Anforderungen unserer Kunden als auch die der Endnutzer erfüllen können.“
Durch die Implementierung vom Amdocs ClarifyCRM verschmilzt SmartTrust seine Internet- und Call-Center-Kundendienstsysteme auf einer Plattform. SmartTrust-Kunden erleben künftig eine umfassende Betreuung, ganz gleich auf welche Weise sie mit SmartTrust in Kontakt treten – ob über ein Call Center, über Websites oder über die Vertriebs- und Service-Teams von SmartTrust. Mit Amdocs ClarifyCRM wird SmartTrust in Zukunft den Workflow effektiver steuern und seinen weltweiten Kunden besser Rechenschaft ablegen können.

„Wir haben uns dem Erfolg der SmartTrust-Implementierung verpflichtet, und werden alles daran setzen, damit SmartTrust messbare Resultate erzielt“, so Michael Matthews, Chief Marketing Officer bei Amdocs. „Wir bei Amdocs wissen, wie die Betriebsprozesse eines Unternehmens nahtlos und unternehmensweit integriert werden können. Unsere Erfahrung und unser einzigartiger Ansatz eines integrierten Kundenmanagements werden SmartTrust helfen, die Loyalität seiner Kunden zu erhalten und auszubauen und zugleich das Wachstum und die Rentabilität des Unternehmens zu erhöhen.“

Über SmartTrust
Mit einem Kundenportfolio, das viele der weltweit größten Mobilfunknetzbetreiber umfasst, ist SmartTrust mit seinen Technologie-Lösungen global präsent und bedient etwa ein Viertel aller GSM-Nutzer weltweit.
Seit mehr als zehn Jahren stellt SmartTrust regelmäßig seine Fähigkeit, die technischen und unternehmerischen Herausforderungen des Mobilfunkmarkts zu meistern, unter Beweis. Die SmartCore™-Umgebung des Unternehmens ermöglicht es Mobilfunknetzbetreibern, umfassende Lösungen zu erstellen, die den jeweiligen Bedürfnissen der Unternehmen gerecht werden. Diese Lösungen werden über eine einzige hoch integrierte Plattform implementiert und interagieren auf eine Weise, die den Abonnenten nahtlose Funktionalität und Dienste zur Verfügung stellt. SmartTrust steigert den Umsatz pro Nutzer durch dynamisches Roaming-Management (SmartRoam™), senkt die Kosten und beschleunigt die Aktivierung neu angemeldeter Nutzer durch integrierte durchgängige SIM-Logistik (SmartAct™), erhöht die Kundenzufriedenheit durch automatische Geräteerkennung und -konfiguration und steigert den Datenumsatz pro Kunde durch Fernkonfiguration von Gerätemenüs für einen problemlosen Zugang zu den bereit gestellten Diensten (SmartàLaCarte).

Über 100 SmartTrust-Systeme werden inzwischen von führenden Mobilfunknetzanbietern weltweit kommerziell eingesetzt. Zu den Kunden von SmartTrust gehören u.a. Vodafone UK, Vodafone Ägypten, D2, Telenor, Sonofon, Cosmote, MTN, T-Mobile, Cingular Wireless, Claro, Bharti Airtel, Cellular, SMART Communications, M1 und Satelindo.

Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Schweden und verfügt über lokale Niederlassungen in Finnland, Großbritannien, Deutschland, Italien, Spanien, Malaysia, Indien, China, Hongkong, Singapur, Brasilien und den USA. SmartTrust ist ein privates Unternehmen, zu dessen Investoren The Carlyle Group, Eqvitec Partners, GE Equity und TeliaSonera gehören. Weitere Informationen und Nachrichten über SmartTrust erhalten Sie über www.smarttrust.com.

###

Über Amdocs
Amdocs verbindet innovative Software-Produkte und –Services mit umfassendem Branchen-Know-how, um den weltgrößten Dienstleistungsorganisationen ein komplett integriertes Kundenbeziehungsmanagement anbieten zu können. Mit den Billing- und CRM-Produkten werden alle kundenrelevanten Geschäftsprozesse – Marketing, Vertrieb, Bestellung, Lieferung, Ausführung, Abrechnung, Liquidierung, Service, Support und Analyse – nahtlos integriert. Amdocs ermöglicht seinen Kunden die Umsetzung ihrer Geschäftsstrategie mit einem raschen Return-on-Investment, geringeren Kosten und einer höheren betrieblichen Effizienz. Das internationale Unternehmen mit über 9.000 professionellen IT-Mitarbeitern weltweit unterstützt Kunden in über 40 Ländern. Der Umsatz des Unternehmens betrug im Geschäftsjahr 2003 fast 1,5 Mrd. US-Dollar.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter www.amdocs.com.

Forward-Looking Statement
This press release includes information that constitutes forward-looking statements made pursuant to the safe harbor provision of the Private Securities Litigation Reform Act of 1995, including statements about Amdocs’ growth and business results in future quarters. Although we believe the expectations reflected in such forward-looking statements are based upon reasonable assumptions, we can give no assurance that our expectations will be obtained or that any deviations will not be material. Such statements involve risks and uncertainties that may cause future results to differ from those anticipated. These risks include, but are not limited to, the effects of general economic conditions, Amdocs’ ability to grow in the mobile, wireline and IP business segments, adverse effects of market competition, rapid technological shifts that may render the Company’s products and services obsolete, potential loss of a major customer, our ability to develop long-term relationships with our customers, and risks associated with operating businesses in the international market. These and other risks are discussed at greater length in the Company’s filings with the Securities and Exchange Commission, including in our Annual Report on Form 20-F, filed on December 24, 2003 and our Forms 6-K filed on February17, 2004 and June 10, 2004.

Kontakt:
Nina Schröer Tel.: 089-12175-232 E-Mail: n.schroeer@f-und-h.de
Anette Siehl Tel.: 089-12175-120 E-Mail: a.siehl@f-und-h.de
F&H Public Relations GmbH
Nymphenburger Str. 136
80636 München


Web: http://www.amdocs.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nina Schröer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 853 Wörter, 7037 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Amdocs


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Amdocs lesen:

Amdocs | 11.11.2014

Die universelle SIM-Karte – Traum oder Albtraum für Mobilfunkanbieter?

Die Datenpläne für mobile Geräte sind wieder komplexer geworden, nachdem Apple angekündigt hat, dass im iPad Air 2 eine neue Apple SIM-Karte mit WiFi- und Mobilfunkfunktion vorinstalliert ist. In den USA und in UK können die Nutzer damit flexibe...
Amdocs | 05.11.2014

Deutscher Mobilfunkanbieter nutzt neue Technologie von Amdocs für mehr Effizienz und die schnellere Einführung neuer Services

St. Louis, 05. November 2014 - Amdocs, führender Anbieter von Customer-Experience-Systemen- und Services, gab heute bekannt, dass Vodafone Deutschland nun eine einzige Operational Support Systems (OSS)-Plattform nutzt und damit effizienter und schn...
Amdocs | 14.10.2014

Neue Netzwerk-Cloud-Lösungen von Amdocs ermöglichen flexiblen Service und effizienten Betrieb

  Amdocs Network Cloud Service Orchestrator ist eine neue, offene und Hersteller-unabhängige Lösung, mit der Service Provider komplexe Services mit Virtual-Network-Funktionen (VNFs) unterschiedlicher Hersteller innerhalb weniger Tage anstatt Monat...