info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DEMDA Deutsche Mieter Datenbank KG |

DEMDA-Mietercheck: Verbesserte Auskunft ohne Aufpreis

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die auf Vermieterschutz spezialisierte Deutsche Mieter Datenbank erhöht ihre Datenqualität durch die Nutzung einer weiteren Quelle


Die auf Vermieterschutz spezialisierte Deutsche Mieter Datenbank erhöht ihre Datenqualität durch die Nutzung einer weiteren Quelle Gute Nachrichten für die Kunden der DEMDA Deutsche Mieter Datenbank KG. ...

Gute Nachrichten für die Kunden der DEMDA Deutsche Mieter Datenbank KG. Mit sofortiger Wirkung werden alle Mieterauskünfte der DEMDA durch das Abfragen einer weiteren großen Bonitätsdatenbank ergänzt und damit die Treffsicherheit der Datensätze weiter erhöht.

"Wir haben schon lange darauf hingearbeitet für unseren DEMDA-Mietercheck auf eine weitere Quelle zugreifen zu können", freut sich Geschäftsführer Matthias Weigler. "Mit den zusätzlichen Daten von SAF-accumio kommen wir unserem Ziel der perfekten Mieterauskunft wieder einen großen Schritt näher."

Bereits seit 2005 schützen die Auskünfte der DEMDA Vermieter, Hausverwaltungen und Makler vor Mietnomaden, Einmietbetrug und sonstigen Mietausfällen. Dabei arbeitet das Bremer Unternehmen mit renommierten Spezialdatenbanken für Bonitätsdaten, Adressverifizierung und Wohnumfelddaten zusammen und ist die einzige deutsche Auskunftei, die Einträge verschiedener Datenbanken in dieser Form in einer Auskunft vereint.

Kern des DEMDA-Mieterchecks ist eine fälschungssichere Bonitätsauskunft, die verschiedene tagesaktuelle Datenquellen in einem Datensatz zusammenfasst. Dabei greift das Unternehmen jetzt auf über 94 Millionen Datensätze öffentlicher Schuldnerverzeichnisse, privatwirtschaftlicher Inkassodaten und Adressdaten zu. Schon vor der Produktverbesserung wurde eine Gesamtzahl von 40 Millionen Negativdaten genutzt. Im Bereich der Adressprüfung greift die DEMDA jetzt auf einen Datenpool von über 190 Millionen Daten zu. Darüber hinaus beinhaltet der DEMDA-Mietercheck auch die Prüfung von Adresse und Telefonnummer, eventuelle Negativdaten vorheriger Vermieter aus einer internen Datenbank sowie eine Visualisierung des bisherigen Wohnorts inklusive Wohnumfelddaten. Auch Mietinteressenten können den DEMDA-Mietercheck als Eigenauskunft zur Vorlage beim Vermieter verwenden.



DEMDA Deutsche Mieter Datenbank KG
Tobias Niesel
Langenstr. 52-54
28195
Bremen
niesel@demda.de
0421-380105-22
http://www.demda.de


Web: http://www.demda.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tobias Niesel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 230 Wörter, 2015 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema