info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DENIOS AG |

Neu - jetzt auch in natürlich belüfteter Version: Das MC-Vario-Konzept von DENIOS bietet Gefahrstofflager nach dem Baukastenprinzip.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Gefahrstofflagerung hat viele Facetten. Container "von der Stange" werden diesen nicht immer gerecht. Deshalb hat DENIOS das MC-Vario-Konzept entwickelt. Es ermöglicht die individuelle Zusammenstellung eines Gefahrstofflagers nach dem Baukastenprinzip - g


Gefahrstofflagerung hat viele Facetten. Container "von der Stange" werden diesen nicht immer gerecht. Deshalb hat DENIOS das MC-Vario-Konzept entwickelt. Es ermöglicht die individuelle Zusammenstellung eines Gefahrstofflagers nach dem Baukastenprinzip - ganz wie der Kunde es wünscht. ...

Die Grundlage für den Aufbau aller MC-Varios bildet ein Gefahrstofflager aus dem Standardrepertoire der DENIOS AG - in 7 unterschiedlichen Größen von kompakten 3 qm Nutzfläche bis zum geräumigen Großraumlager von 17 qm. Der Anpassung an betriebliche Raumbedürfnisse sind somit kaum Grenzen gesetzt. Die Größe und Einbauposition der Tür bestimmt der Kunde. Es stehen dabei eine 1-flügelige und eine 2-flügelige Version zur Verfügung, deren Position in einem Rastermaß von 500 mm nahezu frei gewählt werden kann.

Serienmäßige Kranösen garantieren den bequemen Transport und ein leichtes Aufstellen. Eine integrierte, wasserrechtlich geprüfte Auffangwanne gehört ebenfalls zur Serienausstattung. Sie ermöglicht die direkte Lagerung auch von großen Gebinden auf dem mit Gitterrosten ausgestatteten Containerboden.
Ergänzt werden kann der MC-Vario durch umfangreiches Zubehör von flexiblen Regalsystemen für die Kleingebindelagerung bis hin zur Beleuchtung. Zur Lagerung entzündlicher Stoffe steht neben der Ausführung mit natürlicher Belüftung auch eine explosionsgeschütze, technische Lüftungsanlage zur Verfügung, die den behördlich geforderten Luftwechsel sicherstellt.

Weitere Informationen zum sicheren Umgang mit Gefahrstoffen und mehr praktisches Zubehör für den MC-Vario enthält der aktuelle DENIOS-Hauptkatalog. Dieser kann im Internet unter www.denios.de oder unter der kostenlosen Rufnummer 0800 753 000 4 angefordert werden.


DENIOS AG
Christian Helming
Dehmer Straße 58-66
32549 Bad Oeynhausen
05731 / 753-306

www.denios.de



Pressekontakt:
DENIOS direct GmbH
Christian Helming
Dehmer Straße 66
32549
Bad Oeynhausen
chh@denios-direct.de
05731 / 753-306
http://www.denios.de


Web: http://www.denios.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christian Helming, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 204 Wörter, 1735 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: DENIOS AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DENIOS AG lesen:

DENIOS AG | 22.11.2016

DENIOS Winterprodukte: Pflichten nachkommen, Werte schützen

Unternehmen stehen im Winter vor wichtigen Aufgaben: die Sicherung produktionsrelevanter Güter, z.B. Hilfsstoffen und Zusätzen, vor Frost und Witterungsschäden. Der Winterdienst auf dem Betriebsgelände ist ein anderes Thema, das jedes Jahr ähnli...
DENIOS AG | 11.05.2016

Notdusche für den Outdoor-Einsatz

Eine Baumrinde schützt vor Schlägen und dem Eindringen von Erregern. Wer schützt den Mitarbeiter vor Substanzen, die gesundheitliche Schäden hervorrufen können? Wenn es trotz aller Sicherheitsmaßnahmen zu einer Kontamination der Augen oder des ...
DENIOS AG | 10.03.2016

Gefahrstoffbox Basis-Line: Brandschutz direkt am Arbeitsplatz

Gefahrstoffbox Basis-Line: kompakter Brandschutz am Arbeitsplatz Nachhaltiger Umweltschutz beginnt am Arbeitsplatz - und ist oftmals bereits mit wenig Aufwand leistbar. DENIOS bietet mit den neuen Gefahrstoffboxen Basis Line eine platzsparende Lö...