info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
sportbrett.de |

Bundesliga-Rückrunde: Sportportal bietet Echtzeit-Widgets für Fußball & Fitness

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Bundesliga-Sportbrett: Live-Nachrichten rund um alle 18 Bundesligisten


Gute Vorsätze: Widgets rund um Fitness und Gesundheit

Hamburg, 17.01.2011. Das neue Jahr hat begonnen. Für viele bedeutet das nach den kalorienreichen Festtagen auch wieder mehr Bewegung. Zudem startet die Bundesliga-Rückrunde. Grund genug für das Hamburger Live-Sportportal www.sportbrett.de seine Themenpalette erneut auszubauen. So sind es zwei neue Sportbretter – Widgets für Bundesliga und Fitness – die das Angebot beim Hamburger Startup erweitern.

Schafft es Bayern München noch, den Rückstand von 14 Punkten auf den Spitzenreiter Borussia Dortmund aufzuholen und doch noch Meister zu werden? Kann Werder Bremen dem drohenden Abstieg entkommen und hat es in der Winterpause spektakuläre Verstärkungen in den Teams gegeben? Diese und andere Fragen stellen sich viele Fußballfans rund um die Bundesliga. Beantwortet werden sie auf dem Platz, aber auch bei sportbrett. Neben den Widgets für alle 18 Bundesligisten gibt es nun noch ein neues Sportbrett rein für die beliebteste aller deutschen Sportligen: Das Bundesliga-Sportbrett bietet dem Fußballbegeisterten in erster Linie News aus der Liga und den Vereinen. Infos vom aktuellen Transfermarkt gehören ebenso dazu wie Termine bevorstehender Bundesligapartien. Aktuelle Ergebnisse gibt es damit ebenfalls in Form eines Bundesliga-Live-Tickers.

Fitness-Sportbrett: Alles rund um Fitness und Ernährung

Auch im Bereich Fitness hat Sportbrett sein Angebot weiter ausgebaut: Auf dem neuen Fitness-Sportbrett erhalten die User Neuigkeiten sowie Tipps und Tricks rund um Workout, Fitness und Ernährung. Dazu gehören vor allem spezielle Kochrezepte für die ausgewogene Sportlerernährung. Im Sinne des interaktiven Internets werden aber auch Trainings- und Laufstrecken aus der Umgebung des jeweiligen Users sowie Fragen und Antworten zu Fitnessfragen anderer Sportbrettler vorgestellt. Nach der Anmeldung auf sportbrett stellt sich jeder Interessierte all diese Informationen per Widget individuell zusammenstellen. So hat jeder Nutzer alle für ihn interessanten Sport-Informationen auf seiner personalisierten Sportbrett-Startseite kompakt zur Hand und das jederzeit und überall. Abgerundet werden die neuen Sportbretter durch ein Gewinnspiel, bei welchem hochwertige Sportartikel namhafter Hersteller verlost werden.

Über sportbrett.de
Sportbrett wurde im Juli 2010 von Thomas Fimpel gegründet und hat seinen Sitz in Hamburg. Getreu dem Motto „Mein Sport im Netz“ bietet das Startup eine Plattform, auf der sich jeder sportlich Interessierte eine inhaltlich personalisierte Oberfläche erstellen kann. Aus den Hauptkategorien bindet jeder User ganz einfach seine gewünschten Themen-Widgets oder RSS-Feeds ein. Auf Grundlage einer innovativen Web 3.0-Technologie erhält nun jedes Mitglied Informationen in Echtzeit auf dem selbstdefinierten „Sportbrett“ rund um Sport, Ernährung und Lifestyle. Auch freigegebene Inhalte anderer Sportbrettler können auf Wunsch in die eigene Profilseite eingebunden werden.



Web: http://www.sportbrett.de/portal/index.php#tab/1


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tim Schneider / Tahssin Asfour (Tel.: 030.417.639.09), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 398 Wörter, 3014 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von sportbrett.de lesen:

sportbrett.de | 28.10.2010

Noch mehr Web 3.0: sportbrett.de launcht Sporties-Konto

Hamburg, 28. Oktober 2010. Bewegung ins Netz zu bringen, das ist Ziel der jungen Plattform für Sportbegeisterte sportbrett.de. Doch nicht nur das Internet im Bereich Sport soll aufgewischt werden. Vielmehr möchte sportbrett Maßstäbe in Hinblick ...
Sportbrett.de | 13.10.2010

Sportbrett.de: Neues Web 3.0 Sportportal bringt Bewegung ins Internet

Hamburg, 13. Oktober 2010. Sport hat bekanntlich viel mit Bewegung zu tun. Die bringt das Startup „Sportbrett“ jetzt auch ins Internet. Sportbegeisterte und Körperbewusste können ab sofort im Netz ihrem Lieblingssport so interaktiv nachgehen, wie...