info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Steeb Anwendungssysteme GmbH |

Zulieferer setzt im Lager auf Business Intelligence: Schlank und doch leistungsstark

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Abstatt, 18.01.2011: Die Stabilus GmbH setzt seit kurzem für die Auswertung ihrer Lagerbestände auf Steeb Fix BI. Der Weltmarktführer für Gasfedern und hydraulische Schwingungsdämpfer will so seinen Lagerbestand niedrig halten, Kosten senken und effizienter fertigen. ...

Abstatt, 18.01.2011: Die Stabilus GmbH setzt seit kurzem für die Auswertung ihrer Lagerbestände auf Steeb Fix BI. Der Weltmarktführer für Gasfedern und hydraulische Schwingungsdämpfer will so seinen Lagerbestand niedrig halten, Kosten senken und effizienter fertigen.

Pro Jahr produziert Stabilus mehr als 100 Millionen Gasfedern und rund drei Millionen hydraulische Dämpfer. Die diversen Produkte werden für Anwendungen in der Automobil- und Möbelindustrie sowie in der Medizin- und Rehatechnik hergestellt. Um ihr Tagesgeschäft optimal steuern zu können, benötigen die Disponenten des Unternehmens detaillierte Auswertungen der Lagerbestände - am besten stets aktuell und ad hoc. Dafür bedarf es eines Werkzeuges, das die sehr großen Datenmengen flexibel und schneller auswerten kann. Das Koblenzer Unternehmen setzte daher ein Projekt auf, um ein automatisiertes Berichtswesen im Lager einzuführen. Da Stabilus bereits SAP-Anwender war, fiel auch bei der BI-Lösung die Wahl auf SAP.

Mit Steeb Fix BI wählte Stabilus eine Paketlösung der Steeb Anwendungssysteme GmbH. "Wir wollten ein schlankes Projekt machen und haben uns deshalb für eine vorkonfigurierte Lösung entschieden", erläutert Erhard Stannek, IT-Projektleiter bei Stabilus, den gewählten Ansatz. Da der Zulieferer noch spezielle Anforderungen hatte, wurde die Paketlösung noch etwas erweitert. So wurde neben einer Standard-Bewertung nach Lagerpreisen auch eine Bewertung nach steuerlichen Preisen eingeführt, damit die Mitarbeiter die Bestände sowohl aus logistischer als auch aus steuerlicher Sicht erheben können. Darüber hinaus ergänzten die IT-Berater die Anwendung, so dass eine Bewertung nicht nur auf Werksebene, sondern auch auf Lagerortebene möglich ist. Dies war notwendig, da die Disponenten für ein Lager oder für mehrere Lager zuständig sind.

Stabilus legte bei dem Einführungsprojekt großen Wert auf eine zielgerichtete Projektleitung und bezog von Anfang an alle beteiligten Disponenten mit ein. "Dies war das A und O, um den Aufwand so gering wie möglich zu halten", so Stannek. Die Einführung des Lagerberichtswesens dauerte netto nur rund sechs Wochen. Seitdem steht die Anwendung den Disponenten im Stammwerk in Koblenz zur Verfügung. Auf Knopfdruck haben sie nun Zugriff auf ihre aktuellen Bestände samt deren richtiger Bewertung. "Wir haben mit einem schlanken Projekt erfolgreich, eine leistungsstarke BI-Lösung für unsere Lagerbestände eingeführt", so Stannek. "Es war der erste Schritt, um künftig Analysen und Präsentationen von Geschäftsdaten, Kennzahlvergleiche oder Planungen und Prognosen einfacher und schneller mit der Fachabteilung den Endanwendern zur Verfügung zu stellen."


Kurzprofil:
Die Stabilus GmbH (www.stabilus.de) stellt Gasfedern und blockierbare Gasdruckfedern sowie Dämpfer her, die in der Automobil-Industrie, der Möbelbranche, der Haus- und Gebäudetechnik oder auch bei Medizinprodukten sowie in der Rehatechnik eingesetzt werden. Die Hauptsegmente sind Automotive, Drehstuhl und Industrie. Das 1934 gegründete Unternehmen mit Sitz in Koblenz ist Weltmarktführer für Gasfedern und hydraulische Schwingungsdämpfer. Mit weltweit 2.960 Mitarbeitern an elf Produktionsstandorten erwirtschaftet Stabilus einen jährlichen Umsatz von 300 Mio. Euro.



Steeb Anwendungssysteme GmbH
Manfred Haner
Heilbronner Straße 4
D-74232 Abstatt
+49 (70 62) 6 73-1 34

http://www.steeb.de



Pressekontakt:
verclas & friends Kommunikationsberatung GmbH
Peter Verclas
Gaisbergstraße 16
69115
Heidelberg
peter.verclas@verclas-friends.de
+49 (62 21) 58787-35
http://www.verclas-friends.de


Web: http://www.steeb.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Verclas, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 458 Wörter, 3652 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Steeb Anwendungssysteme GmbH lesen:

Steeb Anwendungssysteme GmbH | 13.09.2011

Agenturnetzwerk betreut Kunden aus der Wolke

Abstatt, 13.09.2011: Die Euro RSCG Gruppe Deutschland hat sich für das CRM-Einstiegspaket von SAP Business ByDesign entschieden. Die Einführung der On-Demand-Software begleitet der Lösungsanbieter Steeb Anwendungssysteme GmbH. Die Euro RSCG Gru...
Steeb Anwendungssysteme GmbH | 12.08.2011

24. Steeb Mittelstandsforum in Ulm: Mittelständische Unternehmen erfolgreich steuern

Abstatt, 11. August 2011: "Entscheidend führen" lautet das diesjährige Motto des 24. Steeb Mittelstandsforums. Die Veranstaltung zeigt mittelständischen Unternehmen, welches Wissen für eine erfolgreiche Unternehmensführung nötig ist und wie die...
Steeb Anwendungssysteme GmbH | 28.07.2011

Steeb auf der Fachmesse IT & Business

Abstatt, 28.07.2011: Der IT-Lösungsanbieter Steeb Anwendungssysteme GmbH präsentiert sich auf der Fachmesse "IT & Business", die vom 20. bis zum 22. September 2011 in Stuttgart stattfindet. In Halle 5 am Stand D 33 zeigt Steeb gemeinsam mit dem Par...