info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TeleForwarding Deutschland GmbH |

Newcomer TeleForwarding revolutioniert internationalen Kundenkontakt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


TeleForwarding erhöht Umweltbewusstsein, Reichweite und Kontrollmöglichkeiten für deutsche Unternehmen


Laut Untersuchungen der „Global e-Sustainability Initiative“, www.gesi.org, verfügt die IT-Branche bis zum Jahr 2020 über ein Einsparpotenzial auf Energiekosten von 800 Milliarden Dollar (in etwa 610 Milliarden Euro). Laut der gemeinnützigen Organisation ist dieses Potenzial vor allen Dingen durch die Nutzung von Energie-effizienten Servern und effizienteren Speichermethoden erreichbar. In einer Gesellschaft, die abhängig ist von den neuen Informationstechnologien und zunehmend unter Infobesitas und Technostress leidet, sind solche Einsparungspotenziale bezüglich Zeit und Ressourcen von großer Bedeutung.

Die TeleForwarding Deutschland GmbH hat diese Potenziale unter die Lupe genommen um selbst aktiv Ressourcen einzusparen. Das Adjektiv „grün“ des Unternehmens bezieht sich auf das Umweltbewusstsein und die Nachhaltigkeit der Telekommunikationslösungen (z.B. Server mit niedrigstem Energieverbrauch und CO²-Ausstoß mit Evoswitch-Datacentern, Strom aus erneuerbaren Energien, Reduzierung des täglichen Papierverbrauchs durch Online-Rechnungen und doppelseitigen Druck). Weiterhin lassen sich mit den exklusiven Telefon- und Video-Konferenzanwendungen des Unternehmens Ressourcen für z.B. Geschäftsreisen einsparen.


Lösungen anstatt Dienstleistungen
Auf dem Markt für Telekommunikationsdienste werden meist Pakete angeboten, die im Nachhinein nicht auf die Bedürfnisse anschließen. Dieser Gepflogenheit möchte der Newcomer TeleForwarding ein Ende bereiten und Lösungen in den Vordergrund stellen. Die neue „grüne“ Telekommunikation der TeleForwarding Deutschland GmbH ist gerichtet auf Lösungen für große und mittelgroße international operierende Unternehmen.

Fokus auf internationale Unternehmen
„Aus eigener Erfahrung wissen wir, wie wichtig es für internationale Unternehmen ist, einen globalen Partner an der Seite zu haben, der mitdenkt. TeleForwarding ist zunehmend bevorzugter Lieferant für internationale Unternehmen, um genau nach Bedarf und mit Sinn für unsere Umwelt auch grenzüberschreitend die eingehende Telefonie zu optimieren. So hat man mit einem einzigen Anbieter alle Organisations-, Implementierungs- und Betreuungsprozesse in allen Ländern unter einem Dach vereint.“, so der Geschäftsführer des Telekommunikationsunternehmens, Hans Lasonder.
Die TeleForwarding Deutschland GmbH will mit seiner Rufnummernart UIFN und verschiedenen Anpassungsmöglichkeiten eine kundenorientierte und gleichzeitig einfache Telekommunikationslösung für internationale Unternehmen anbieten. Auf diese Weise können internationale Unternehmen Gespräche 24 Stunden pro Tag entgegennehmen und Anrufe in der jeweiligen Landessprache beantworten. Damit wird die Konkurrenzfähigkeit und der Kundenkontakt der Unternehmen verbessert werden.
Auf europäischem Niveau ist die digitale Agenda der EU momentan beschäftigt mit der Planung einer einheitlichen europaweiten, gebührenpflichtigen Vorwahl für Unternehmen. Diese universelle Nummer soll länderübergreifend eingerichtet werden, sowie auch der existierende Rufnummerntyp UIFN. Der schließt bereits jetzt optimal an das Bedürfnis an, auch ausländische Anrufe gebührenfrei an die Unternehmen durchzustellen. Mit UIFN sind internationale Unternehmen sogar über Europa hinaus unter ein und derselben Nummer in über 50 Ländern erreichbar.

Transparenz, Flexibilität und Kontrolle
Das Unternehmen bietet nicht nur eine ressourcen- und umweltbewusste Methode der Telekommunikation, sondern auch Echtzeitstatistiken und übersichtliche Rechnungen mit einer deutlichen Kostenübersicht. Das Ziel ist es, für den Kunden transparent zu sein.
Außerdem lassen sich mit Unterstützung der Ansprechpartner die technischen Zusatzdienste flexibel auf jede Situation anpassen und hinzu buchen. Zu diesen technischen Zusatzdiensten zählt eine Vielzahl technologischer Neuerungen im Telekommunikationsbereich. So lassen sich z.B. mit einem Anruf oder einer einzigen Kontaktaufnahme Zielrufnummer(n) und Durchwahlen ändern. Mit einem speziellen Online-Dashboard können diese Einstellungen sogar durch den Rufnummerneigentümer selbst (in Echtzeit) geändert werden. Damit verfügt der Eigentümer selbst über die Kontrolle.

Der Preisrechner
Bei Interesse lassen sich mit dem innovativen Preisrechner auf der Internetseite des Unternehmens (www.teleforwarding.com) unverbindlich Kostenvoranschläge berechnen.


Web: http://www.teleforwarding.de/news


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tom Hoff (Tel.: 00800 00123456), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 439 Wörter, 3812 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: TeleForwarding Deutschland GmbH

TeleForwarding liefert und implementiert internationale kostenlose 00800 und 0800 Sonderrufnummern und gebührenpflichtige Servicenummern für Ihre weltweite telefonische Erreichbarkeit.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TeleForwarding Deutschland GmbH lesen:

TeleForwarding Deutschland GmbH | 29.05.2013

Online Healthcare – eine Zukunft mit Servicerufnummern

Düsseldorf, 28-05-2013 – Es ist mittlerweile allgemein bekannt, dass online Webshops im Aufschwung sind. Laut einer Forschung von eMarketer ist der weltweite B2C Umsatz via E-Commerce letztes Jahr sogar um 21% gestiegen und hat damit zum ersten Mal...
TeleForwarding Deutschland GmbH | 24.04.2013

Weltweiter Markteintritt mit Internationalen Sonderrufnummern

Düsseldorf, Deutschland (24.04.2013) – Im Laufe des letzten Jahrhunderts haben vor allem Europa und Amerika die Weltwirtschaft dominiert. Westliche Erfindungen haben technische und wirtschaftliche Fortschritte mit sich gebracht und dadurch die Welt...
TeleForwarding Deutschland GmbH | 14.03.2013

Der Pferdefleisch-Skandal überwinden mit kostenlosen Sonderrufnummern

Düsseldorf, Deutschland (14.03.2013) - Der europäische Pferdefleisch-Skandal begann als ein Fall von Etikettenschwindel im Vereinigten Königreich und Irland, hat sich aber schnell in eine europaweite Diskussion über die Komplexität und Undurchsi...